1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Loslassen - welcher Engel hilft ?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von brynja, 30. April 2007.

  1. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo liebe Fories,

    ich möchte eine Sache in meinem Leben loslassen, es ist eine Forumsmitgliedschaft in einem privaten Katzenforum. Es tut mir nicht gut. Ich habe Bauchweh, wenn ich in das Forum gehe, ich habe Bauchweh, wenn ich was schreibe, weil ich Angst habe, dass einer meine Worte mal wieder verdreht und was hineininterpretiert, was nicht ist. Sowas kann ich nicht leiden.
    Und doch gibt es dort Menschen die mir wichtig sind....
    In diesem Forum wird keiner gelöscht, das geht gegen die Regeln. Allerdings streite ich mich gerade mit der Admine herum, weil sie möchte, dass ich gehe - für immer.

    Ich möchte loslassen, aber weiß nicht wie. Ich habe Angst, dann etwas nicht mehr zu haben, was ich 2 Jahre hatte und es war ja nicht immer alles schlecht.
    Reden bringt nix mehr. Leider ist da eine Forie, die mich nicht mag und hinter meinem Rücken böse Dinge tut und sagt. Leider haben alle "Angst" vor ihr.

    Ja vielleicht denkt ihr jetzt: "Warum geht Mel nicht ?" es ist nicht so einfach. Da hängen 2 Jahre dran. Dort wurde viel privates gepostet und ich hab dort auch viel von meiner schlechten Zeit in FFM geschrieben. Ich kann nicht loslassen, aber ich will, irgendwie....

    Zwickmühle....

    Welcher Engel hilft mir hier ? Raphael ? Oder habt Ihr sonst gute Tips ?

    VLG Mel
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo brynja

    Zu deinem Anliegen fallen mit zwei Namen ein:
    EE Michael - für Beendigung des Alten/Entstehung des Neuen; etwas zu Ende zu bringen
    EE Chamuel - er ist zuständig für die Beziehung zwischen allem Erschaffenen, natürlich auch für Beziehungen zwischenmenschlicher Art. Unter anderem hilft er mit, Spannungen mit Mitmenschen zu lösen.

    Wenn du Michael um Schutz bittest und Chamuel um die liebevolle Bereinigung der Situation, dann wird dies auch in göttlicher Ordnung geschehen :)

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Zuversicht :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  3. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Hallo Lichtbrücke,

    danke Dir recht herzlich. Naja ob sich da noch was liebevoll klären lässt, bezweifle ich.... Es sind ca. 50 Mitglieder und bestimmt 8 Leute von denen "hassen" mich. Ist auch ok, aber die sind derart bestimmend und präsent in diesem Forum....und keiner will es sehen oder gar was sagen.
    Vor 3 Wochen ist es da eskaliert und ich hab mich erstmal zurückgezogen. Ich hatte es ja schon mal geschrieben...ich polarisiere. Ein Forie hier aus dem Forum wollte sich mit mir treffen, da er wie ich aus Berlin kommt und mal mit mir darüber reden so allgemein, was da bei mir los ist. Bisher haben wir es noch nicht geschafft :( Ich schreib gleich mal ne PN :)

    Mir hilft es ja oft schon, dass ich hier lesen und schreiben kann. Ist alles nicht leicht manchmal. Da hilft man und möchte gutes tun (und das hab ich aus dem Herzen getan) wird man in den A....getreten :( - so ist das und ich frag mich warum ? :confused:

    VLG Mel
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Liebe brynja

    Es geht vordergründig ja auch um DEINEN inneren Frieden, nicht den der Anderen. Was immer auch für ein Problem mit dir haben, es ist IHRES, nicht deines :) Am besten ist, du bittest EE Chamuel um eine Lösung zum Wohle aller - und dann vertraue und schau' was passiert ;) Es wäre nicht das erste Mal, dass sich eine verzwickte Situation einfach auflöst :)
    Je mehr positive Energie / Vertrauen du in diese Situation investierst, umso leichter ist es - wenn nicht vielleicht für alle, aber mindestens für dich selbst. Probier's einfach... Denke positiv (keine Wut-, Hass- oder ähnliche Gedanken, da negativ!) und vertraue :)

    Derartiges kommt immer wieder mal vor. Ich vermute, da können ein paar Leute mit deiner Hilfsbereitschaft nicht umgehen - ist aber IHR Problem ;)

    Ach ja, noch was... Bitte EE Michael um Schutz und darum, dass deine negativen Gedanken transformiert werden :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  5. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo mel,

    hab dir spontan eine engelkarte gezogen, die engel des violetten strahls, die auch für erlösung stehen, der inneren entwicklung, meditation und vergebung, sie sind die engel der umwandlung, der führung in eine neue zeit, der transformation alter muster.

    Wenn die erlöserengel dein leben betreten, fordern sie dich auf, dich deinem bisher gelebten leben neu zu stellen. Mit ihnen kannst du rückschau halten, bindungen, die in deinem leben geknüpft und nicht zu ende geführt wurden anschauen, und dich mit ihrer hilfe langsam aus ihnen befreien. Du bist aufgerufen, deine gegenwärtigen lebensbedingungen zu verbessern, indem du die zeilen deiner gegenwart und zukunft neu schreibst.
    Halte rückschau, welche orte, umstände, menschen beschäftigen dich noch immer, obwohl sie schon lange nicht mehr in deinem leben sind? Welchen ballast der vergangenheit trägst du noch immer mit dir herum? Welche lasten möchtest du abwerfen, da sie dir nicht dienen?
    Mit hilfe dieser erlöserengel kannst du um auflösung bitten. Außerdem kannst du sie rufen, um eine tiefere einsicht in das zu bekommen, was eine gruppe, zu der du gehörst, auf der seelenebene miteinander zu tun hat.

    Botschaft der engel lautet: begib dich in das licht der wandlung und der erweiterten wahrnehmung. Ungeahnte fähigkeiten werden dort in dir wachen.

    Violett ist eine kosmische farbe, sie verbindet dich mit den höheren dimensionen des seins. Meditiere mit der farbe violett und bitte die engel um antwort, was dich mit der gruppe, bestimmten menschen verbindet. Warte die antwort ab, es kann ein wort sein, bild, gefühl. Lasse erinnerungen zu.
    Verbindungen, die dir schaden, kannst du mit dem violetten licht der engel umwandeln, verbindungen, die für dich wichtig sind, kannst du damit stärken.

    Vielleicht war ja etwas dabei, was dir denkanstöße gibt bzw. dir weiterhilft.

    Wünsch dir alles liebe!

    Lg luce8
     
  6. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Oh Danke, das ist aber lieb :kiss3:
    Die Erlöserengel kenne ich vom Begriff her noch gar nicht. Kann man sie immer bitten, wenn man von etwas erlöst werden möchte ? Und wann noch ?

    Ja, auf jeden Fall kann ich das annehmen und das tut so gut. Es spendet Trost.

    Ich hab mir gestern auch noch ne Engelkarte gezogen und hab den EE Jeremil gezogen "Alles wird gut" - naja passt irgendwie alles zusammen.
    Du schreibst etwas von der Farbe Lila, das passt auch, denn EE Jeremils Stein ist der Amethyst.

    Danke Dir ganz doll !!!!!

    Huhu Lichtbrücke,

    auch Dir danke ich ganz doll !!!. Das ist immer sehr schwer für mich zu begreifen. Klar denke ich ganz frech: "Pah ist doch nicht mein Problem, wenn ihr nicht klar kommt..." Ja schon, aber ich bin doch der Auslöser für ein Problem oder ?
    Klar kann man nicht jeden Menschen leiden und lieben, ist ja auch ok. Ich für mich bin mitlerweile soweit, dass wenn ich in meinem Umfeld Menschen nicht so mag, dass ich ihnen aus dem Weg gehe, gar nichts von mir erzähle nur Tag und Tschüß. Sollten die Leute, die mich nicht mögen auf mich zukommen um mich "anzugreifen" werde ich leider immer pissig und öffne die Flanke :confused: - ja das ist natürlich auch doof. Aber Neid und Missgunst hängt überall herum und vor solchen Leuten möchte ich mich schützen, dass es gar nicht erst zur Eskalation kommt. Ist schwer....

    VLG Mel
     
  7. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Das Loslassen wird mir nun abgenommen - ich werde in einer Woche gelöscht :( obwohl es ausdrücklich in den Regeln steht, dass kein Forie gelöscht wird, ausser wenn er es selbst ausdrücklich wünscht :confused:
    Ich bin entsetzt und enttäuscht....

    VG Mel
     
  8. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Hi,

    tja nun bin ich doch tatsächlich in diesem besagten Forum gelöscht worden. Die Admins wurde sehr unter Druck gesetzt von anderen Fories. Nun gut, ich kann es nicht mehr ändern. Schade irgendwie, andererseits ist es auch gut so, denn in einem Forum, wo Menschen willkürlich gelöscht werden, wenn sie anders denken, anders sind, möchte ich nicht sein.

    VG Mel
     
  9. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Liebe brynja

    Es ist schon seit einiger Zeit so... Was nicht zusammenpasst, wird getrennt. Mir erging es mal in einem Chat genauso, und nachher verspürte ich nur Erleichterung ;) Ich wünsche dir von Herzen, dass du es so annehmen kannst wie es ist. Du wirst mit Sicherheit neue (virtuelle) Freunde finden :)

    Wenn du magst, fühl dich umarmt :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  10. brynja

    brynja Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hi Lichtbrücke,

    naja Erleichterung ? Ja irgendwie schon, andererseits bin ich traurig, dass man mir nicht gelaubt hat. Weißt Du in diesem Forum waren 50 Mitglieder und davon haben 11 gegen mich gehetzt und die Admins (2) haben sich am Ende auch gegen mich verschworen, weil sie den 11 geglaubt haben - also 13 Leute. Und der Rest ? Tja ein/zwei Leute haben was gesagt, der Rest war ruhig. Nun ist es allerdings so, dass die meisten weiterhin Kontakt zu mir haben möchten. Nun war schon die Überlegung ein neues Privatforum zu öffnen, ist aber auch irgendwie doof, oder?

    VG Mel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen