1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lilith Auf Reisen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Jan Martin, 23. April 2005.

  1. Jan Martin

    Jan Martin Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Leute :)

    Lilith als Herrscher über das 7.Prinzip kann uns Aufschluß geben über die Art und Weise wie ein Volk sich in der Weltöffentlichkeit darstellt. Das Gesamtverhalten eines Volkes läßt sich natürlich nicht rein an der Lilith festmachen, einige wesentliche und allgemeine Aussagen anhand der Lilith-Position im Radix eines Landes oder auch einer Stadt lassen sich aber durchaus sehr leicht machen. Wir finden Hinweise, mit was für einem Menschenschlag wir auf unseren Reisen konfrontiert werden, in den verschiedenen Ländern. Nachfolgend sind aufgelistet die Deutungen zu den Lilith-Positionen in den 12 Prinzipien, zum Beispiel: Lilith im 11.Prinzip bedeutet Lilith im 11.Haus und oder im Zeichen Wassermann. Die Gesamtdeutung einer Staaten- oder Städte-Lilith setzt sich daher in der Regel aus 2 verschiedenen Deutungen zusammen, einer für die Haus- und einer für die Zeichen-Position. Nur wenige Staaten, wie Thailand beispielsweise, haben die Lilith in Haus und Zeichen des selben Prinzips. Wenn jemand sein Land vermißt, bitte einfach melden, ich versuche dann, die Lilith-Positionen zu ermitteln. Los geht's:

    --- --- ---

    Lilith im 1.Prinzip
    Zeichen Argentinien China Frankreich Irland Norwegen Spanien Taiwan
    Haus Australien Bangkok Iran Italien Nigeria Peru
    Mit der Lilith im 1.Prinzip bleiben wir cool, denn so schnell bringt uns nichts aus der Ruhe. Wir sind kontaktfreudig und ergreifen die Initiative, wenn es in zwischenmenschlichen Angelegenheiten etwas zu regeln gibt. Mobilität ist uns wichtig und manchmal haben wir Mühe, uns mit der Geschwindigkeit zu mäßigen. Wir brauchen viel Raum, um uns ausbreiten und wohl fühlen zu können, ach eigentlich ist die Erde dafür gar nicht groß genug. Wir lassen uns nicht gerne einschränken, sind auch recht individualistisch und brauchen viel Abwechslung, damit es nicht langweilig wird. Bei uns ist immer 'was los und deswegen fühlen sich unsere Gäste auch selten gelangweilt, wir binden sie eben gerne ein und lassen sie teilhaben, ob sie nun wollen oder nicht.

    Lilith im 2.Prinzip
    Zeichen Bali Bangkok Indonesien Südafrika Türkei Vietnam
    Haus Kroatien Mexico Neuseeland Singapur Spanien Taiwan
    Mit der Lilith im 2.Prinzip sind wir sehr naturverbunden. In der Natur finden wir unsere Ruhe und Entspannung und daher machen wir auch fast immer ein recht coolen Eindruck. Nur manchmal können wir ganz schön aufbrausend sein und dann poltern wir auch gerne mal so richtig los, rein verbal versteht sich. Aber solche temperamentvollen Anfälle gehen schnell wieder vorüber. Wir können schon ohne zu übertreiben behaupten, daß wir vorzügliche Gastgeber sind, aber wahrscheinlich müssen unsere Gäste sich nach einem Besuch bei uns vorübergehend auf Diät setzen, denn nicht nur uns schmecken unsere Leckereien. Und wahrscheinlich brauchen sie für die Rückreise einen zusätzlichen Koffer, wegen des ganzen DutyFree's und der tollen kunsthandwerklichen Souvenirs. Unsere Gäste müssen wir nicht bitten, uns wieder zu besuchen, das tun sie von ganz allein, denn unsere Länder sind einfach so wunderbar schön.

    Lilith im 3.Prinzip
    Zeichen Thailand
    Haus California China DominikanischeRepublik Ghana Hamburg Kenia SriLanka Thailand Tunesien
    Mit der Lilith im 3.Prinzip geht uns nichts über eine gute Konversation. Wir lassen dazu auch keine Gelegenheit ungenutzt, Quasseln ist schließlich unser Nationalsport. Wir sind von eher nervöser Natur, ständig auf Achse. Um so mehr verwundert es unsere Gäste, wie gelassen wir dennoch dabei bleiben. Wir sind eben einfach obercool. Und schlau sind wir auch, wir müssen unsere Gäste nicht fragen, wo sie herkommen, wir erkennen das am Akzent und am Aussehen. Oder es interessiert uns einfach nicht, Tiefgänge sind nicht unser Ding, wir bleiben lieber unverbindlich. Unsere Gäste verwechseln das allerdings manchmal mit Oberflächlichkeit. Festlegen mögen wir uns definitiv nicht, deswegen empfehlen wir unseren Gästen dringend, Verabredungen zum Beispiel vorher rückzubestätigen und es zu entschuldigen, wenn wir die für morgen verabredete Party vergessen haben, oder die Party zwar stattfindet, aber irgendwie nur so halbe Sache ist, wir haben einfach zu viel um die Ohren. Wenn Sie abreisen, besorgen Sie sich daher lieber ein Taxi für die Fahrt zum Flughafen, und fahren sie rechtzeitig los, denn Sie werden mindestens 3 Stunden im Stau stehen. Vielleicht werden sie total entnervt dann auch wieder kehrt machen und ihren Urlaub verlängern, weil der Taxifahrer Sie dazu überredet, zu bleiben, schließlich haben Sie die eigentlich wichtigsten Sehenswüdigkeiten in unserem Land ja noch gar nicht gesehen.

    Lilith im 4.Prinzip
    Zeichen Großbritannien Irak Neuseeland Nigeria
    Haus Dänemark Irland Israel Kuba Philippinen
    Mit der Lilith im 4.Prinzip sind wir gegenüber Gästen manchmal etwas scheu, vielleicht gar ängstlich. Wenn aber wir das einmal überwunden haben, dann sind wir die allerbesten Gastgeber, außer vielleicht, wenn unsere Gäste auf ihre schlanke Linie bedacht sein sollten, denn es ist gar nicht so leicht, sich unseren ganzen kulinarischen Genüssen zu erwehren. Wir haben eine sehr innige Beziehung zu unserer Heimat und zu unserer Natur, daher versteht es sich von selbst, daß wir unseren Gästen stolz unsere Landschaftsgärtnereien zeigen und sie zu den schönsten Orten führen. Auf jedenfall liegt uns viel daran, ihnen viel von unserer Kultur zu vermitteln und sie auch darin einzubinden. Manchmal sind wir unruhig, irgendetwas treibt uns um und keiner weiß so recht, was es ist. Offenbar sind wir doch sehr nahe am Wasser gebaut, Meere, Flüsse, Seen sind wie zwischenmenschliche Kontaktbrücken für uns. Wenn wir Sie zu uns nach hause einladen, betrachten Sie das als Ehre, die speziell Ihnen zuteil wird.

    Lilith im 5.Prinzip
    Zeichen Iran Japan Mexico Südkorea
    Haus Argentinien Deutschland Schweden
    Mit der Lilith im 5.Prinzip könnten viele unserer Gäste denken, wir seien irgendwie aufgeblasen oder hochmütig. Vielleicht sind wir es tatsächlich, vielleicht sind wir aber auch nur perfekte Schauspieler, wir setzen uns schließlich gerne in Szene. Manchmal werden wir aus uns selbst nicht schlau, auf jedenfall aber mögen wir es, uns zu vergnügen und es uns bequem zu machen. Wir müssen schon zugeben, im Vergleich mit anderen sind wir nicht so supergastfreundlich, aber wer sich in unserem Land einfach nur mal umsehen will, kann das gerne tun. Wir interessieren uns eher für unseren eigenen Urlaub, weil das ist die Zeit, wo wir so richtig die Sau 'rauslassen und uns mal so richtig gehen lassen können. Ja genau, wir sind die mit den Bierdosen am Strand, obwohl das ja eigentlich aus gutem Grund verboten ist. Wir machen auch gerne viel Lärm, sind laut und flirten gerne etwas anrüchig. Was wir nicht so gut nachvollziehen können ist, warum Gäste zu uns kommen, wo wir selbst doch regelmäßig für ein paar Wochen im Jahr aus unserem Land flüchten, denn irgendwie haben wir das Gefühl, wir brauchen für unseren Selbstausdruck die Fremde, damit man uns auch wahrnimmt.

    Lilith im 6.Prinzip
    Zeichen Ägypten Hongkong Niederlande USA
    Haus Ägypten Malaysia Marokko Österreich Russland
    Mit der Lilith im 6.Prinzip sind wir ja sehr kontakfreudig, wennauch auf eher sehr unverbindlicher Ebene, und wir sind wohl die besten Reiseführer, die man sich denken kann, denn wir wissen einerseits alles über unser schönes Land und können jede Frage beantworten, andererseits können wir so auch sicher gehen, daß unsere Gäste nicht unbeobachtet bleiben, äääh, sich immer wohlfühlen. Uns ist sehr daran gelegen, daß unsere Gäste einen tollen Urlaub verbringen können und wir achten auch auf ihr psychologisches Wohlergehen. Es wäre uns sehr unangenehm, wenn unseren Gästen etwas zustoßen würde, zumal das ein schlechtes Licht auf uns werfen könnte, woran wir lange zu knabbern hätten. Wir geben unser Bestes, wenn es darum geht, unsere Gäste gut zu umsorgen, was uns nicht immer leicht fällt, denn oft wissen wir nicht so recht, wie wir mit ihnen richtig umgehen sollen, wir sind eben ein bischen neurotisch und glauben, daß unser durchorganisiertes Zusammenleben immer noch besser durchorganisiert werden könnte. Bitte sagen Sie uns ruhig, wenn Ihnen etwas nicht gefällt oder Ihnen etwas zum Wohlfühlen fehlt, wir lernen gerne und versuchen immer, uns auf Kritik hin zu verbessern, gerne vor allem, wenn man einfühlsam mit uns umgeht, denn so wollen wir unsere Gäste auch behandelt wissen.
     
  2. Jan Martin

    Jan Martin Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Hamburg
    Lilith im 7.Prinzip
    Zeichen Australien Österreich Polen VereinigteArabischeEmirate Zimbabwe
    Haus Bali Belgien Hongkong
    Mit der Lilith im 7.Prinzip sind wir sehr freiheitsliebend und auch individualistisch. Wir schwanken aber trotzdem immer auch wieder in Richtung verbindlicher und geordneter Verhältnisse. Wir mögen als wenig zielorientiert erscheinen, vielleicht auch als oft unausgeglichen, weil wir immerzu zwischen irgendwelchen Extremen schwanken. Auf unsere Gäste mag das verwirrend wirken und sie fühlen sich vielleicht, als wüßten sie nicht so recht, woran sie bei uns sind. Wir können sie aber wenigstens dahingehend beruhigen, daß wir das selbst auch nicht wissen. Bei uns wird jedenfalls viel geredet, wir sind sehr kontaktfreudig und erwarten insgeheim auch von unseren Gästen, daß sie sich daran beteiligen. Wir sind Meister der Diplomatie und der Überredungskunst, planen Sie daher lieber von vornherein die Verlängerung Ihres Aufenthaltes bei uns um mehrere Wochen mit ein, denn als Gäste sind Sie die perfekten Opfer unserer Verführungskünste. Sie werden sich aber nicht als Opfer fühlen, denn durch uns erleben Sie Dinge, die sie ohne uns nie erleben würden und von den Erinnerungen daran werden Sie sicher lange zehren. Wenn Sie mal nicht überredet werden wollen, müssen Sie vermutlich einfach nur mal kurz etwas deutlicher werden. Wenn Sie das Gefühl haben, wir könnten in Ihren Augen lesen, was Sie sich für Ihren Aufenthalt wünschen, liegen Sie sicher nicht verkehrt. Wir haben ein Gespür für soetwas, aber wir haben auch unsere eigene Interpretation der Wünsche unserer Gäste. Bei uns wird jeder Gast viele Überraschungen erleben, vielleicht werden viele nach ihrer Abreise auch feststellen, daß wir sie unbemerkt verkuppelt haben, daß sie sich in unserer Land und in uns verliebt haben, sorry, war keine Absicht.

    Lilith im 8.Prinzip
    Zeichen Belgien DominikanischeRepublik Hollywood Malaysia Namibia Schweden Schweiz SriLanka
    Haus Griechenland Japan Norwegen Portugal SanFrancisco VereinigteArabischeEmirate
    Mit der Lilith im 8.Prinzip haftet uns etwas geheimnisvolles an, wobei wir selbst nicht so recht wissen, was das denn nun ist. Sicher haben unsere Gäste es nicht leicht, uns zu durchschauen, oder wenigstens zu wissen woran sie bei uns sind. Das muß aber nicht als unangenehm empfunden werden, denn für Überraschungen und plötzliche Erleuchtungen sind wir immer gut. Wir machen eben gerne ein Geheimnis aus uns und offenbaren uns dann zu einem in ferner Zukunft liegenden Zeitpunkt, bei dem es niemand erwartet. Uns ist eine ganz besondere Form von Temperament eigen, was wesentlich zu unserem geheimnisumwobenen Image beiträgt. Wenn Ihnen etwas bei Ihrem Aufenthalt in unserem Land unterschwellig bekannt vorkommt, glauben Sie ihren unbewußten Ahnungen ruhig, denn wir setzen gerne soziologische Akzente und entsenden sie möglichst ohne Aufsehen zu erregen in die Welt, das ist unser Erbe, unser Beitrag an die Menschheit. In unserem Land dürfen Sie damit rechnen, Erfahrungen machen zu können, die nicht nur tiefgehend, ja sogar spirituell sein können. Vielleicht werden Sie lange nach Ihrer Rückkehr erst feststellen, daß Sie Ihr Aufenthalt bei uns in irgendeiner Form verändert hat, vielleicht gar sind Sie nicht mehr der Mensch, der sie einmal waren, weil Sie bei uns etwas wichtiges verloren oder etwas gefunden haben, wonach Sie zwar nie gesucht haben, was aber ein unveräußerlicher Teil ihrer Persönlichkeit ist, immer war.

    Lilith im 9.Prinzip
    Zeichen Brasilien Dänemark Deutschland Italien Kenia Kuba Philippinen SaudiArabien
    Haus Großbritannien Hollywood Indien Kanada Pakistan USA Vietnam Zimbabwe
    Mit der Lilith im 9.Prinzip wissen wir um unsere Qualitäten, genau wie unsere Gäste, schließlich sind wir weltweit berühmt, die Betonung liegt hier übrigens auf weltweit. Nicht, das wir dem irgendwie hätten nachhelfen müssen, unser Ruhm und unsere Bekanntheit flossen uns einfach so zu, wofür wohl sicher nur eine überirdische Macht verantwortlich sein kann. Zugegeben, gelegentlich verleitet uns das zu Überheblichkeit, aber das liegt wohl an zweien unserer natürlichsten Eigenschaften, unserem Expansions- und auch Expeditionsdrang. Was übrigens auch auf viele unserer Gäste zutrifft, denn die kommen nicht einfach nur so und gehen irgendwo hin, sie wissen schon bei der Einreise ganz genau, was sie wollen, manchmal zu genau, denn viele wollen für immer bleiben. Naja, nicht nur wir finden unser Land eben ganz toll. Apropos Einreise, jeden lassen wir nicht unser schönes Land, nur diejenigen, die lieb und artig sind, Störenfriede mögen wir nämlich überhaupt nicht. Nicht selten werden wir mißverstanden, wir sprechen eben lieber unsere eigene Sprache und manchmal führt das zu unangenehmen Situationen. Aber eigentlich sind wir großherzig und vor allem sehr kommunikativ. Es versteht sich, daß wir weltoffen sind, wir treiben uns ja auch selbst gerne überall auf diesem Globus herum und erweitern unseren Horizont. Es ist ein einziges Kommen und Gehen und bei uns werden Sie geholfen, wir zeigen unseren Gästen, manchmal gar auf missionarische Weise, wo es langgeht. Zum Beispiel auf Feste und Parties. Also, manchmal lassen wir schon richtig die Sau 'raus und zeigen, was wir kulturell so alles 'drauf haben. Ist nicht jedermann's Geschmack, aber uns gefällt's.

    Lilith im 10.Prinzip
    Zeichen Indien Kanada Kroatien Marokko Pakistan Russland SanFrancisco Tunesien
    Haus Brasilien Frankreich Irak Malediven Südafrika
    Mit der Lilith im 10.Prinzip wirken wir vielleicht ein bischen stoisch. Wir haben viele Erschütterungen und Krisen hinter uns und daran liegt es wohl. Wir müssen viel Kraft aufwenden, um ein bischen Stabilität in unser Leben und in unsere Beziehungen zu anderen Völkern zu bringen, denn auf irgendeine Weise sind wir ungewöhnlich und stehen auch dazu. Vielleicht wird manchmal auch unser statusbestimmtes Auftreten als herausfordernd oder provozierend empfunden. Wir sind oft zu sehr mit uns selbst beschäftigt, so daß wir nur noch wenig Zeit und Energie haben, um uns um unsere Gäste kümmern zu können. Wir fühlen uns für unsere Gäste sicherlich einerseits sehr verantwortlich, bei uns ist andererseits aber eigentlich auch alles recht gut organisiert und so können sich viele bestimmt gut ohne Hilfe zurechtfinden. In die Ferne schweifen wir nicht gerne, wir fühlen uns am wohlsten in unseren eigenen vier Grenzen und so haben wir manchmal Schwierigkeiten, uns vorzustellen, warum soviele Menschen aus fernen Ländern zu uns kommen, aber denen macht das wohl gar nichts aus, wenn Welten aufeinanderprallen und sie sich in einer völlig fremden Kultur zurechtfinden müssen. Andererseits finden wir es natürlich schön, wenn soviele Menschen Gefallen an unserem Land finden und zu uns kommen. Wir werden uns schon aneinander gewöhnen und irgendwann vielleicht sogar ganz locker und ungezwungen mit unseren Gästen umgehen können.

    Lilith im 11.Prinzip
    Zeichen California Ghana Griechenland Israel Malediven Portugal Singapur
    Haus Indonesien Nepal Niederlande Türkei
    Mit der Lilith im 11.Prinzip müssen unsere Gäste auf alles gefaßt sein, zuallererst natürlich auf uns selbst, denn wir können manchmal ganz schön schräge Vögel sein, auf die eine oder andere Weise. Überraschungen und völlig unerwartete Begebenheiten sind bei uns an der Tagesordnung. Vielleicht erleben unsere Gäste beispielsweise Landschaften, die sie bei uns nicht erwartet haben, oder sie werden von Wetterkapriolen oder anderen plötzlichen Naturereignissen richtig überrumpelt. Das muß nicht immer unangenehm sein, denn soetwas erlebt man ja nicht alle Tage. Bei uns wirkt vieles ungewöhnlich oder gewöhnungsbedürftig, wir sind eben sehr individuell. Weltoffen, ja das sind wir auch und wir freuen uns, wenn unsere Gäste an uns und unserer Kultur Interesse zeigen, zumal es viel zu entdecken gibt. Bei uns kann man noch richtige Abenteuer erleben, wenn man will, denn wir können auch ganz normal sein, wenn wir wollen, so normal, das es schonwieder ungewöhnlich ist. Nonstop-Action finden unsere Gäste vermutlich nur deswegen nicht, weil wir auch die ruhigen Momente zu schätzen wissen. Man mag es kaum glauben, aber abends am Strand oder im Park, da entspannen wir, bis es wieder losgeht. Langeweile oder Eintönigkeit ist nicht unsere Sache, wir brauchen ständig neue Inspiration und unsere Gäste liefern sie uns. Daher betrachten wir sie auch ganz schnell als unsere Freunde, wennauch auf eine etwas unverbindliche Weise.

    Lilith im 12.Prinzip
    Zeichen Hamburg Nepal Peru
    Haus Namibia Polen SaudiArabien Schweiz Südkorea
    Mit der Lilith im 12.Prinzip sind wir dem Meer verbunden, das Meer bedeutet Leben für uns, zuweilen fühlen wir uns gar vom Meer abhängig. Wir mögen nicht gerne weit ab vom Meer leben, irgendetwas fehlt uns dann, aber manchmal läßt sich das nicht vermeiden und dann sind wir immer irgendwie etwas unruhig und unausgeglichen. Viele unserer Gäste kommen auch übers Meer, von sehr weit her. Vielleicht wirken wir auf Gäste illusionär, träumerisch oder besonders religiös veranlagt. Manche sagen gar von uns, wir behandelten unsere Kultur wie eine Religion. Unser Land als Reiseziel ist wohl eher soetwas wie ein Geheimtipp, etwas nicht alltägliches, fernab des Massentourismus. Nunja, das kommt allen entgegen, denn auch wir mögen es lieber etwas ruhiger, denn großer Trubel ist nicht unsere Sache. Ach, eigentlich haben wir die Ruhe gepachtet und daher schätzen wir Gäste, die ebenso nach Ruhe und Gelassenheit suchen. Mit unserer Gastfreundschaft ist es ehrlich gesagt so eine Sache, denn immer wieder ziehen wir uns zurück und scheinen wie von der Erdoberfläche verschwunden. Man müßte für die Wahl der Reisesaison auch ein recht glückliches Händchen haben, vor allem wegen dem Wetter, das zeitweise wirklich extreme Formen annehmen oder einfach nur sehr deprimieren kann.

    MfG Jan
     
    GreenTara gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen