1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kurz und schmerzlos gefragt!

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Bealice, 6. August 2008.

  1. Bealice

    Bealice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Liebe Seelenkenner hier,
    ich habe euch gesucht und gefunden... bekomme ich vielleicht hier eine Antwort auf mein allergrößtes Fragezeichen in mir?
    In meinem wirklichen Leben hier um mich rum kenne ich IHN nicht! Ich schreibe nur mit ihm seit Jahren und zwar über Alles und Gott und die Welt.... aber wirklich noch nie und nicht über intime Dinge. Ich fühl' mich ihm so merkwürdig nah von Anfang an und es geschehen auch manchmal merkwüdige Zufälle. Es ist, als wenn da wirklich "was ist" was nicht so ganz "bodenhaftig" ist.

    Ich habe mich lange hier durchgelesen überall! Schade! Dann wird es NICHT meine Dualseele sein! Dualseelen spüren das bestimmte "DAS" ja nicht, wie ich verstanden habe, denn ich trage in mir auch ein bestimmtes "Sehnen"....eben dieses auch "physisch zusammen sein wollen". Aber er weiß es nicht und dürft's auch nie.

    Meine Frage jetzt:

    WAS könnte ER für mich sein? Habt Ihr eine Idee? Trotzdem ein Seelenverwandter? Eben noch am Rande: Ich bin SO noch nie drauf gewesen und wunder mich nur noch über mich selber, mein ganzes Leben steht Kopf!
    Das ist alles nicht mehr normal! Aber man kann's nicht steuern.
    Lieben Gruß an euch!
     
  2. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.269
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    hallo Bealice

    dualseele, seelenverwandt...glaube nicht das es etwas damit zu tun hat.
    du schreibst ja selbst, du sehnst dich physisch nach ihm, wunderst dich über dich selbst, dein leben steht auf dem kopf und du kannst nichts dagegen machen. das sieht mir schon sehr nach verliebtheit bzw. nach liebe aus! ;)
    lass dich doch einfach darauf ein und genieße dieses gefühl!
    lg darkhorizon
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...


    Kurz und schmerzlos..

    Du hast Dich verliebt ....:)
     
  4. fidelia

    fidelia Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2007
    Beiträge:
    285
    hallo,....ist er auch in dich verliebt?oder kannst du ihn das fragen oder das sonstwie herausfinden?es könnte schön sein,aber das wird es nur sein,wenn es auf gegenseitigkeit beruht.....alles liebe.fidelia.
     
  5. Bealice

    Bealice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    4
    Danke Darkhorizont und Alice!
    "Da wäre ich nie drauf gekommen" jetzt zu antworten, müsst ich ja schon recht umnachtet sein. Bin ich aber nicht! Natürlich fühlt es sich so an. Aber ist doch nicht normal. Als "Junghüpfer" passiert's ja leicht. Aber doch nicht jetzt... soooo unzufrieden auch nicht verheiratet, es damals überhaupt nicht gesucht, eigentlich gar nicht gebrauchen können .... eh' so schon genug um die Ohren! Aber es ist der Hammer! Meine Güte.... aus lauter Verzweiflung habe ich mir schon das Buch "Nicht gesucht und doch gefunden" angeschafft, weil ich's mir nicht erklären kann! Passt schon vieles, was ich dort las. Aber eben "das Eine" gehört wohl nicht dazu.
    Jedenfalls überlege ich jetzt, ob es so etwas wie eine karmische Seelenbeziehung geben kann, irgendetwas "Damaliges" was vielleicht irgendwie nach Wiederholung zieht ....
    Ach Leute, ich kann nicht verliebt sein, in jemanden, den ich noch nie vor mir hatte, gespürt, in die Augen geschaut und was sonst noch alles! Ich bin recht vernünftig bisher gewesen und komm' mir jetzt vor wie ein Kind... ehm ... oder was Späteres, also pubertäres Kind! Und nu? Die Vernunft sagt jeden Tag, hör' auf... klappt auch schon mal eine paar Tage gut! Und dann geschieht meist wieder irgendwas ganz Merkwürdiges, dass man uuuuuunbedingt wieder kontaktieren muß. Und dabei ist dann irgendwann auch das "andere Gefühl" nun über mich gekommen.
    Hat jemand denn 'ne Ahnung wie man's am besten und ob überhaupt ES wegtherapieren kann ;-)????????????????

    Grüße
    Beal
     
  6. Bealice

    Bealice Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Fidelia!!!! Das kann ich doch nicht fragen?! Oder du sagst mir wie! Nein, tu' ich nicht! Außerdem weiß er auch, dass ich verheiratet bin. Hmmm.... ich weiß ja nicht wie Männer fühlen. Aber... würden die denn auch jahrelang mit jemandem fast täglich hin und her und eben auch sehr nett ständig schriftlich kontaktieren?
    Also, ich denk' wenn er mich nicht mögen würde, tät er's überhaupt dann?

    Tschau, Beal
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Wer will denn schon seine Gefühle weg therapieren, diese sind
    es doch, die die Wahrheit sprechen, da spricht auf der einen Seite
    das Herz und auf der anderen Seite die Vernunft.
    die Vernunft ist ein Gaukler der Illusionen, gegen die Sprache des Herzens..

    Was willst du denn hören, JA er ist dein Seelenverwandter, auch das kannst du nur herausfinden,
    wenn du Dich nicht selbst beschneidest.

    Ach und noch ein Geheimnis, dass Leben und die Liebe sind nicht berechenbar,
    LEBEN er-leben, ist das einzige um die Lösung zu erhalten.
    Es kommt einfach so ins Leben und NU?
     
  8. Sayalla

    Sayalla Guest

    Hallo Bealice
    Eine Ahnung zu haben, bedeutet ja noch gar nichts.

    Voschlag: Triff dich mit ihm, schau ihm in die Augen.
    Danach reden wir weiter.
    Vielleicht hat er Mundgeruch oder er ist 84 Jahre alt und sein Enkel schreibt dir. ;)

    Ist ja tragisch sowas hier lesen zu müssen

    LG
     
  9. FrauLuna

    FrauLuna Guest

    Hallo Bea,

    mir geht es so, dass ich gar nicht so recht verstehe, auf was Du genau hinauswillst und was genau wir Dir "helfen" können.

    Könntest Du das, was Dich belastet für uns ganz kurz zusammenfassen.

    Ist es a) dass Dir die schriftlichen Kontakte zuwenig sind
    b) dass Du Dir körperlich einen Austausch wünschst
    c) dass Deine Ehe unzufrieden verläuft
    e) dass Dir selbst nicht klar ist, warum Du mit dem Mann mailst

    Also das mal ganz pragmatisch meine Gedanken, ich kapier echt nicht, worauf Du hinauswillst.

    Hallo Alice im Wunderland,

    Deine Signatur ist einfach klasse, ich geniesse ihn auch - es ist
    wunderbar einfach zu Träumen und ins Täumeland einzutauchen,
    so ganz bewußt in schillernden Farben und Formen. Toll!
    Gefällt mir supergut, wollte ich nur mal so sagen... :kiss4:
     
  10. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:

    Oh Merci ...:umarmen:

    Ja gell, find den auch klasse den Zustand, war harte Arbeit dahin
    zu kommen, den ganzen unnötigen Kram abzuwerfen und einen Blick durchs
    Schlüsseloch werfen, in eine andere Wirklichkeit..neben der Realität

    und seit dem, wer nicht geniesst wird ungeniessbar ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen