1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kopfhautjucken

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Lilian, 28. Mai 2006.

  1. Lilian

    Lilian Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo :)
    Wie schon das Thema sagt habe ich in letzter Zeit starkes Kopfhautjucken. Ich weiß leider nicht warum, habe meine Haare wie sonst auch behandelt, war sogar etwas netter...weiß jemand vielleicht Gründe für das plötzliche Jucken? Kann eine Pollenallergie damit zu tun haben?
    Kann mir jemand einen Rat geben, was man dagegen machen kann?
    Würd mich freuen, muss mich nämlich die ganze Zeit daran hindern nicht zu kratzen, dass würd der Kopfhaut nämlich wahrscheinlich sehr schaden und sie würde noch mehr jucken.
    Alles Liebe
    Lilian

    Ps: Nein, Läuse hab ich keine :stickout2
     
  2. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    hm, dumme Frage, aber hast du evtl. zufälligerweise die letzte Zeit Antibiotika bekommen?

    Ich hab mal von ner Antibiotikatherapie so starkes Kopfhautjucken bekommen....


    Oder in letzter Zeit mal die Haare gefärbt? Das kann auch auf die Kopfhaut gehen und sie austrocknen...

    Ansonsten,... ja...Pollenallergie kann das auch sein.
    Da ist auch die Haut empfindlicher als sonst. Probier vielleicht mal ein anderes Shampoo aus.
    Vielleicht hilft auch ein Schuppenshampoo.
    Oder was ganz Mildes, Babyshampoo...
     
  3. Lilian

    Lilian Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Hallo, vielen dank für deine Antwort!
    Ich nehm schon extra so ein Ökoshampoo, allerdings sind die Tenside darin schon ziemlich startk, vielleicht sollte ich eins mit weniger aggressiven nehmen. Antibiotika hab ich keine genommen...aber Haare gefärbt, mit Henna. Aber das habt meine Kopfhaut bisher imemr wunderbar verkraftet und es hat auch schon vorher gejuckt :( Wahrscheinlich ist sie echt im Moment einfach zu empfindlich, hab eh sehr sensible Haut.
     
  4. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo lilian,

    möglicherweise hast du einen pilz, der starkes kopfjucken verursacht. erkundige dich in der apotheke. es gibt hierfür spezielle shampoos.

    alles gute
    esoterik:grouphug:
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Hallo!

    Kopfhautjucken kann entstehen bei Überempfindlichkeit bzgl. eines neues Pflegeproduktes ( Shampoo, Haarfestiger/spray usw.) , es kann auch aufgrund eines Pilzes oder Hauterkrankung sein.
    Versuche mal selbst alles zu beobachten und heraus zu bekommen, ansonsten wende Dich an einen Dermatologen.

    Gute Besserung und liebe Grüsse!
    Ninja
     
  6. Aniere

    Aniere Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    424
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo,
    Da es immer wieder passiert und jeder davon betroffen sein kann - bitte nicht beleidigt sein oder sonstwie...
    Bewohner hast du keine zusätzlichen auf deinem Kopf (sprich Kopfläuse)
    Sollten auf jeden Fall auch ausgeschlossen werden.
    Gruß Aniere
     
  7. AnnaMaria

    AnnaMaria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Österreich
    Auch Henna kann das Jucken verursachen! Färbst du rot oder mahagoni!? In allen Rottönen von Henna sind oft Farbverstärker enthalten! Aber wenn du schon länger damit färbst und noch nie probleme hattest vielleicht auch unwahrscheinlich...

    Neemöl ist sehr hilfreich bei Hautreizungen! Gibts in gut sortierten Naturkostläden oder Apotheken!
     
  8. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.741
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Wie sieht es denn mit der restlichen Haut aus? Bei extrem trockener Haut kann eine Verschleimung des Körpers vorliegen, Schwangerschaft oder Diabetes.(und noch anderes)

    Keines Kopfjucken habe ich auch oft. Bei mir ist es stressbedingt.
     
  9. Lilian

    Lilian Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2004
    Beiträge:
    42
    Ort:
    NRW
    Wie schon oben geschrieben bin ich 100%ig sicher, keine Läuse zu haben ;)

    Heute ist das jucken schon fast wieder weg, in den letzten Tagen war es aber echt schlimm...werd mal schaun, wie sich das entwickelt, wenn es wieder so doll werden sollte werd ich wohl wirklich mal einen Arzt aufsuchen. Schonmal vielen dank an alle, die geantwortet haben :)
     
  10. suedfrucht

    suedfrucht Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    graz
    Werbung:
    bei mir hängt das mit einem speziellen shampoo zusammen. meistens reagiere ich so auf ein biohaarshampoo mit brennessel . dann noch bei stress oder wenn ich mal schaum, den ich sonst nie verwende, genommen hab.
    und aufs trinken achten - kann auch mit zu wenig flüssigkeitszufuhr zu tun haben.

    wünsch dir alles gute,
     

Diese Seite empfehlen