1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kinesiologisch austesten?

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Raji, 2. Mai 2008.

  1. Raji

    Raji Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo!

    Ich frage mich, ob ich nicht mein homöopathisches Mittel kinesiologisch austesten lassen könnte. Ich kenne die Pflanzenfamilie, aus der das Mittel stammen muss, aber ich weiß nicht, welches Mittel es ist.

    Kann der Muskeltest helfen? Ich war schon einmal bei einem Homöopathen, der meine Mittel mit dem Muskeltest überprüft hat. Jetzt würde ich aber gerne gezielt Mittel überprüfen, um mich zu entscheiden.

    Wo kann ich in Österreich hingehen, um Muskeltest machen zu lassen? Die Mittel habe ich leider nicht. Geht das auch mit einem Zettel wo man die Mittel raufschreibt?

    Tschüss, Siri
     
  2. missoni27

    missoni27 Guest

    Hallo!

    Wenn du gezielt Mittel überprüfen möchtest, ob diese dir guttun, dann gibt es folgende Möglichkeiten:
    1. du pendelst es aus
    2. du machst den Armtest - kennst du den? du legst das mittel auf deinen bauch, konzentrierst dich gedanklich darauf und eine 2. person soll dir die hand versuchen runterzudrücken. wenn die hand schnell nach unten geht, dann ist das ergebnis negativ. wenn du aber einen gegendruck aufbringst, dann tut dir das mittel gut.
    3. du probierst es einfach aus

    Für weitere fragen stehe ich gerne zur verfügung!

    Alles Liebe,
    missoni
     
  3. Raji

    Raji Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo!

    Danke für deine Hilfe! Eine Frage habe ich noch: Wenn ich die Mittel nicht habe, kann ich dann die Namen auf Zettel schreiben? Ich müsste mir sonst alle in Frage kommenden Mittel besorgen...

    Den Armtest kenne ich. Aber ich frage mich, ob man das einfach so machen kann oder ob es nicht gescheiter wäre, zu jemandem zu gehen, der sich damit auskennt. Kann einen das UBW nicht auch täuschen?

    Tschüss, Siri
     
  4. zwetschkenkompo

    zwetschkenkompo Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    niederösterreich
    hallo Raji,

    sehr vernünftig Deine Antwort. Es macht auf jeden Fall Sinn zu einem guten Kinesiologen zu gehen, da der in der Lage ist das richtige Mittel für Dein Leiden aufzuspüren. Der ist ausgebildet, den Armtest durchzuführen. Der weiß, wie man das richtig macht. Und ein guter Kinesiologe hat eine mehrsemestrige Ausbildung.

    (Beim Austesten mit Mittel auf dem Bauch könnte es sein, daß Du es zufällig auf den Bauchnabel legst. Und schon kann das Testergebnis eine komplett andere Bedeutung haben.)
     
  5. bluecaffeine

    bluecaffeine Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    234
    Werbung:
    Frag einen Fachmann. Das ist im Endeffekt wohl billiger als Selbstversuche und vor allem genauer. Deine Idee mit dem Zettel ist zwar nicht so schlecht, bei Bachblüten werden auch oft erstmal Karten verwendet, bevor man die Blüte anwendet. Viel Glück und Erfolg.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen