1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kartendeck legen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von frc1501, 1. April 2012.

  1. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Hallo meine Lieben!
    War länger nicht da. Ich habe eine Bitte, könnte mir jemand das Kartenblatt neu legen (entweder großes Blatt oder Neuner). Ich glaube, dass ich emotional da viel zu verletzt bin, als dass mein unteres Blatt der Realität entspricht.

    Also zu den Eckdaten und zu meiner Frage:
    Mein "Ex" oder wie auch immer, man ihn bezeichnen will - wir haben keinen Kontakt mehr. Das Ganze ist zu einer grausamen Trennung gekommen - er hat seit 2 Wochen eine neue Freundin, habe ich über dritte Personen erfahren. Ich wollte mich im Guten trennen und habe deswegen angerufen und oh schock, seine Neue hatte abgehoben und gemeint, er will nicht mit mir reden. Also wirklich insgesamt betrachtet, alles in Allem total grausam, wie er reagiert hat.
    Wir waren 10 Jahre mehr oder weniger zusammen und ich kann es nicht glauben, dass da nicht mal etwas auf der menschlichen Ebene ist. Ich bin sehr verletzt, WIE es insgesamt geendet hat. Ich dachte, dass da beiderseitig auf der Seelenebene etwas da ist.

    Ich würde auch gerne wissen, ob es irgendwann mal zu einer Aussprache kommt. Kann das für mich jemand legen?? Das wäre sehr schön. Ich lege das jetzt nicht mehr, weil ich denke, die Karten stimmen nicht.

    Ich glaube, dass mein unteres Kartenblatt auch nicht stimmt. Es sind zuviele positive Karten da drin. Das passt nicht zusammen.
    Meine Frage war: Was empfindet er überhaupt für mich?





    danke euch..

    lg
     
  2. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    Da! :)



     
  3. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    ist das neue Blatt nun auf die Aussprache bezogen?
    Hinzu kommt, ob die neue Freundin nicht ein Fake ist - sein Freund meinte, die muss es gar nicht geben. Die Umstände sind so eigenartig, dass es diese "Freundin" nicht geben muss.

    Ich würde halt nur gern wissen, was da an Empfindungen überhaupt von ihm da sind und ob es irgendwann mal zu einer Aussprache kommt.

    Abhaken werde ich das so oder so... aber trotzdem würde ich gerne wissen, was die Karten sagen.

    danke, lg
     
  4. Marie23

    Marie23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.350
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    das blatt zeigt die situation, nach der du fragst. Die ruten, als gespräch liegt ja in der Zukunft drin. Wie die mäuse da jetzt einzuordnen sind, müssen dir die Lenni Spezialisten sagen. Die gefühe zu dir waren wohl mal unklar, aber momentan scheint das eher sehr weit weg zu sein. Aber wie gesagt, ich komm vom Tarot, da muss jemand anderes was zu sagen
     
  5. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094





    nach rechts: Störche, Herr, Hund, Bär, Sensenspitze

    nach links: Dame, Reiter, Fuchs, Schiff, Mäuse
     
  6. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Werbung:
    Im Kopf die Trauer darüber, dass die schönen Zeiten beendet wurde, du aber auch nicht weißt, was wirklich Sache ist.
    Die Beziehung zwischen euch beiden schien schon länger von einem Hin und Her geprägt gewesen zu sein, aber immer hielst du an der Liebe fest, hast das Gefühl gehabt, zwischen euch beiden sei es etwas ganz Besonderes.
    Der Herr, ich sehe ihn als deinen Ex, da er hier im Bild gepaart liegt mit dem Baum, was für mich bedeutet, dass er ein Mann ist, der schon lange Zeit in deinem Leben existiert, zudem liegt das Herz bei ihm, also der Herr liegt als undurchsichtig im Bild, du weißt nicht, woran du bist, da er sich in Schweigen hüllt. Zudem schaut er in den Fuchs+Park- er vermittelt nach Außen einen falschen Eindruck. Mir scheint, er weiß selbst nicht so recht, wo er derzeit überhaupt steht, er schaut in den Baum, welcher sich mit dem Buch spiegelt- keine direkte Lebensrichtung liegt vor ihm.
    Welche Rolle die Schlange hier spielt, vermag ich nicht recht zu sagen. Sie liegt im Baum, auch neben dem Baum, scheint mir demnach eine Dame zu sein, die er bereits einige Jahre kennt. Allerdings liegen nicht die Lilien in einer Linie mit den beiden, daher möchte ich hier nicht etwas voraussetzen, dessen ich mir unsicher bin.
    Du möchtest die offene Aussprache, deutlich zu erkennen an Ruten+Park, allerdings liegt diese auch noch nicht greifbar im Bild. Mir scheint die Zeit nicht reif dafür, da beide Seiten noch zu instabil sind.
    Im Haus des Herrn liegt der Turm, er zieht sich zurück, macht sich unnahbar und stellt auf stur.
    Die Dame selbst hingegen möchte Klarheit- Sterne in 29.
     
  7. Apfelgrün

    Apfelgrün Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2012
    Beiträge:
    499
    Ich deute mal das kleine Blatt von Marie...

    ich würd sagen er hatte schon länger Geheimnisse vor dir, dass heißt die Sehnsucht nach dir hat für ihn schon vor langem geendet. Ich würd auch sagen die Gefühle für dich waren nur mehr Schein als Sein. Wobei er sich mit der Neuen feste und tiefe Gefühle verspricht. Die Ruten liegen in den Wolken - Aussprache unklar-zusammen ergeben sie aber die Störche, aber denke ich dass es vielleicht doch eine neuere Aussprache geben könnte...Sonst scheint er jetzt glücklicher mit dieser Veränderungen. Ich denke ein Neuanfang tut dir sicher auch gut!!! Alles Liebe!
     
  8. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Danke für eure Deutung und für eure Mühe!
    Ich habe mir das große Blatt nun angesehen, ich habe faktisch gar keine Bedeutung mehr in diesem Bild.
    So wie es aussieht hat er die feste, beständige Liebe im Kopf mit der Schlange. Von einem Wunsch nach einem Gespräch bei ihm mit mir sehe ich gar nichts.. Das ist einfach abgehakt.. all die Jahre weggewischt.. ich bin sehr enttäuscht.

    Ich bin da nicht so gut im Deuten..

    Was mich wundert, dass auch im großen Blatt die Schlange im Baum liegt. Demnach kennt er die schon länger. Angeblich ist das aber eine, die er nicht kannte.. aber was weiß man schon.. Da hat er mich ja nur belogen und mir gleichzeitig noch Hoffnungen gemacht.

    Irgendwas stimmt aber auch mit der Entscheidung nicht.. da liegt der Fuchs drin.. alles sehr verwirrend.

    Was bedeutet es, wenn die Lilie in einer Linie liegen würde?? Wurde oben von Rosenroth geschrieben..

    lg
     
  9. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087












    ach herrje, lass dich einmal :trost:
    ich kann soooo gut nachempfinden, wie du dich fühlst, erlebe grad ein flashback bei deinen zeilen...es gibt da auch gar keinen trost in solch einer situ. man steht da und versteht nichts mehr.
    ich wede es wohl nie verstehen, wie menschen zu solchen handlungen fähig sind und vor allem menschen, die wir geliebt haben, bzw noch lieben und mit denen wir lange zeit unseres lebens geteilt haben.
    es hinterlässt klaffende wunden und leider weiss ich aus erfahrung, dass es eine zeit braucht, bis sie ein wenig heilen :trost:
    ich weiss auch, wie sehr man diese aussprache braucht und doch bekommt man manchmal nicht die chance dazu...
    ich wünsche dir, dass du die antworten bekommst, die dir helfen, es irgendwie zu verarbeiten :-(
    vllt hiflt es dir, die dinge aufzuschreiben, so, als würdest du sie ihm schreiben, aber du schickst es natürlich nicht ab. so kannst du schon eine menge wut und trauer loswerden.
    auch kann ein kissen recht nützlich sein...das kann man verprügeln und anbrüllen, ohne dass es konsequenzen hat, ausser, dass du dich hinterher leichter fühlst.

    zu deinem bild schreibe ich morgen etwas, aber der betrug liegt ja offensichtlich drin.

    wurde das blatt nun auf IHN gelegt, oder auf dich?
    wenn es auf ihn gelegt wurde, spielst du schon noch eine rolle in seinem leben, denn du liegst ja im bild und schaust auch nicht raus, sondern gehst rein theoretisch nach oben.

    ich denke auch, dass im mom gespräche eher noch verletztend und belastend sein könnten.

    gibt es i-etwas, dass du für dich tun kannst jetzt?
    hast du freunde, familie, die dich stützen und dir zur seite stehen?
    dann würde ich dir empfehlen, erst einmal die wunden ein wenig verbinden zu lassen und dein selbstbewusstsein wieder ein wenig zu reparieren, bevor du ihm gegenübertrittst.
    tu es für dein seelenheil!

    alles liebe und einen trostdrücker!
     
  10. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Hab mir grad deinen Beitrag und deine Sit. durchgelesen.
    Ich fange immer innerlich das :wut1: an...
    nach 10 Jahren, das kann man als Frau einfach nicht begreifen daß ein Mann
    kein "Mann" sein kann und wenigstens ein paar nette Worte finden kann.
    Aber vielleicht braucht er nur ein wenig Abstand...warte es mal ab.
    Dir wünsche ich für die Zukunft alles Glück der Erde und einen Partner an deiner Seite auf den du aufbauen kannst!!

    Laß dich mal ganz fest drücken!! :trost:

    Liebe Grüße
    Angi :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen