1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Karmische Last?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von JimmyVoice, 10. Mai 2019.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    66.444
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Werbung:
    Wenn es eine gäbe müsste man ja denken, man würde für etwas bestraft, was man in den letzen Leben schlimmes getan hatte und das wo man nicht weiß, was man getan hat.
    (Wenn ich nur gutes Tat, werde ich ja keine karmische Last haben)
    Karmische Last soll einem nur irgendwas einreden.


    Mach es dir leichter und einfacher

    Es gibt KEINE karmische Last
     
    Ireland, Frl.Zizipe, Leopold o7 und 5 anderen gefällt das.
  2. Oberon LeFae

    Oberon LeFae Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2010
    Beiträge:
    2.037
    Da Karma nix machen.
     
    träumendeKatze, *Eva* und LalDed gefällt das.
  3. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Deutschland
    @JimmyVoice

    Sehe ich anders. Mit der Fragestellung, nur so als Beispiel, warum bist du so ein unterwürfiger Mensch kann ich in die Vergangenheit einer Person reisen. Dort finde ich oftmals 1 Auslöser dafür. Aber ich denke mir, dass bisweilen mehrere Leben auch zuständig sein können. Wenn Dir bewusst wird, dass Du Karma abarbeitst, dann hat das mit Weiterentwicklung und nicht mit Strafe zu tun.
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    66.444
    Ort:
    Berlin - (manchmal)Wien(Stadt der Prellung)
    Es gibt nichts abzuarbeiten!
    Und Nun?
     
    *Eva* und anco29 gefällt das.
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    19.338
    na , dann kann ich ja volle Kanne, andere ärgern, wegdrängen, beschimpfen, und hier im Forum auch machen was ich will,
    also andere angehen, usw,

    warum sollte ich dann lieb sein?
     
    LalDed, sikrit68 und Oberon LeFae gefällt das.
  6. Clipsi

    Clipsi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    2.680
    Werbung:
    2 Standpunkte
    1. Es gibt keine karmische Last
    2. Karmische Last kann abgearbeitet werden.
    Welcher ist richtig?
     
  7. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    3.259
    Das ist zu einfach gedacht. Es gibt m. E. auch Karma von Völker, Religionen usw.
    Und es geht nicht um "Strafe", sondern darum, Konsequenzen von etwas zu tragen - wie Kinder das ja auch tun müssen. Wenn sie sich stossen, tut ihnen das weh. Das ist keine Strafe, das ist eine natürliche Folge.
    Ich bin schon der Überzeugung, dass wir, allein mit der Massentierhaltung, Karma auf uns laden (eine ganze Zivilisation). Die Konsequenzen (z. B. CO"-Anstieg) beginnen jetzt schon auf uns zurückzuwirken. Nicht immer muss man bis in ein anderes Leben warten.....
    Andererseits: wer aus einem Gefangenenlager flüchten kann, oder im Gefängnis siich besinnt und sich innerlihc umorientiert - der ändert sein Karma, schon im Hier und Jetzt beginnt das dann...und wirkt natürlich dann auch weiter.
    Jeder Gedanke, der mich prägt, wirkt (auf mich). Und jeden Gedanken, den ich in die Welt setze wirkt - zumindest ind er Folge bei mir als Wunsch, Wort oder Tat....
     
  8. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Deutschland
    Ganz ehrlich? Der mit dem Du Dich am Wohlsten fühlst.

    Ich bin überzeugt es ist so. Andere eben nicht. Doch ich kann in der Vergangenheit keine Filme drehen und diese als Beweis vorlegen. Daher, finde ich, soll jeder das glauben, was er möchte.

    Liebe Grüße Assil
     
  9. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Deutschland
    Nichts! Du denkst wie Du willst. Andere denken anders. Ist eben so. Habe ich kein Problem mit
     
    Siriuskind gefällt das.
  10. Assil1

    Assil1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2019
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Weil Du einsichtig und nett und lieb bist?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden