1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

jemanden verzaubern?!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von sabinenl, 25. Juli 2012.

  1. sabinenl

    sabinenl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    hallo, ich hab mal eine frage, kann man jemanden, der mir sehr geschadet hat verzaubern, so das jeder die wahre person die sie ist sehen kann. also, ich möchte ihr nichts schlechtes, sondern nur das alle anderen menschen auch sehen können, wie sie ist.
    was ist da mir meinem kama?
    wie geht das, bzw, welche möglichkeiten hätte ich?
    was meint ihr dazu?

    danke schon jetzt für eure zeit, die ihr euch fürs lesen und evtl. fürs schreiben aufgewendet habt.
    sabine
     
  2. weiß

    weiß Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    31
    Ort:
    NRW
    weiß ich leider nicht, aber ich denke das du ihr damit schadest, also es schwarze magie ist und damit wohl auch für dich und ein karma nicht besonders gut sein kann..
     
  3. sabinenl

    sabinenl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    evtl. sollte ich genau erklähren, was ich meine?!
    also, ich meine, das dieser mensch mit seinen lügen und seinen betrügen nicht mehr durch kommt, da das alle gleich erkennen!
     
  4. bleu

    bleu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    253
    Ort:
    dort
    Kümmere dich nicht weiter drum.
     
  5. Tandava

    Tandava Guest

    Wie "ist" sie denn........?
    Also jetzt außer böse und gemein.....

    Und wer trifft die Entscheidung darüber, wie jemand anderes "ist"?
    Hast Du Dich das schon mal gefragt?

    Und ja......kümmere Dich nicht weiter drum.....
    ;)
     
  6. sabinenl

    sabinenl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    sagen wirs mal so, ich versuche immer danach zu leben: du kannst alles machen, solange du niemanden schadest.
    aber das große prob. warum ich daran dachte ist das sie einfach nicht aufhört und nun auch noch behörden einschaltet, denen ich beweisen muss, indem ich sie reinlasse usw. das die anschuldigungen einfach nicht stimmen und auch nicht stimmen können.
    sie hat meinen sohn unter druck gesetzt (dabei geht das schon richtung emotionalen missbrauch usw) und ich denke einfach, das irgenwann schluss sein muss.
    das land habe ich schon verlassen, mehr kann ich einfach nicht machen und trozdem werde ich nicht in ruhe gelassen.
    dazu möchte ich noch einiges sagen, ich werde von ihr seid meiner kindheit terrorisiert (sie gehört zu meiner fam.)
    den kontackt habe ich auch abgebrochen, was auch nix gebracht hat.
    weiterhin, hatte ich mit einem gespräch vor jahren probiert, aber auch ohne ergebnis. sie hat sich dann ihre depresionen genommen (wie andere ihre migräne) und dann hatte sie aufgelegt. ich denke nachden sie nun nicht nur mein leben negativ beeinflusst hat, sondern auch einigen anderen und meinem sohn, was ich das schlimmste finde, denke ich das sie in gewisser weise eigendlich sogar mehr verdient hätte als das was ich mir überlegt hatte. nur leider kann ich sie nicht entmündigen lassen oder so.
     
  7. Tandava

    Tandava Guest

    Das kannst Du sowieso schon mal vergessen, mit jedem Atemzug beraubst Du unzählige Bakterien Deiner Mundflora ihrer Existenz...;)

    Und zum Rest erstmal......äh.....: Uff.....:o
    Mir scheint das, was Du schreibst emotional äußerst aufgewühlt, ohne dabei konkret zu beschreiben was denn jetzt genau Sache ist.....insofern ist eine vernünftige Antwort erst einmal sehr schwierig.....ich hege aber die Vermutung, daß das, was Dich so stark umtreibt besser in den Händen professioneller Therapeuten aufgehoben wäre....

    Nichts für ungut....
     
  8. bleu

    bleu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    253
    Ort:
    dort
    Guter Ansatz. Kümmere dich nicht weiter drum. Keinerlei Interaktion mit dem "Thema". Das bedeutet nicht etwas zu verkneifen.

    Das, was dich in die Magie führt ist die Suche nach einem "billigen" Ausweg. Billig, weil du mit Magie Wirkung auf Distanz erzielen möchtest. Das geht aber nicht.
     
  9. Signe

    Signe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    1.530
    Weshalb ist das so wichtig für Dich? Hat nicht jeder das Recht, eigene Erfahrungen machen zu dürfen?

    Zu behaupten, jemanden nichts schlechtes zu wünschen, - aber Angst um das eigene Karma haben..... - das sind mir die richtigen .....:D
     
  10. Signe

    Signe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    1.530
    Werbung:
    ....und Du willst ihr nichts schlechtes?.......



    ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen