1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ituition oder extremes Wunschdenken !??!

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Java28, 15. Juli 2012.

  1. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    vor vielen Jahren habe ich mal einen Menschen kennengelernt,der sich dann leider von mir abwandte.Der Mensch ist immer noch in mir und ich bin der Meinung,dass die Geschichte noch nicht fertig ist.
    Ist das nun Wunschdenken oder wirklich ein Gefühl?

    Die Fragestellung ist schweirig,die Antwort wird mir wahrscheinlich niemand geben können,erst wenn es eintrifft.Oder gibt es hier Menschen die mir bzgl Intuition/Hellsehen weiterhelfen könnten?Antworten gerne per PN....

    Gruß Java28
     
  2. KarpoDorje

    KarpoDorje Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2012
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich kann dir da nicht wirklich helfen, aber ich befinde mich momentan in einer ähnlichen Situation. Mein Bauchgefühl sagt mir einfach, dass diese Sache noch nicht durchgestanden ist und alle Optionen noch offen sind. Obwohl die Rahmenbedingungen etwas anderes sagen.
    Wie äußert es sich denn bei dir, ist es ein Gefühl, oder hast du dazu auch noch "Visionen". Ich finde es interessant, dass gerade jetzt wer mit dem selben "Problem" hier im Forum unterwegs ist.
    Wenn du magst, dann können wir uns gerne drüber unterhalten... ;)
    LG

    P.S.: Ich würde mich ebenso freuen, wenn mir hier Menschen helfen könnten und mir Antworten geben könnten. Auch gerne per PM, wenn sich wer angesprochen fühlt...
     
  3. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo, nein Visonen habe ich keine. Es ist dieser unterschwellige Gefühl,dass da noch was kommt. Gut, kann ich mir sagen, es war eine Enttäuschung (Ent-täuscht) aber Enttäuschungen hatte ich schon häufiger-große sogar. Nur mit diesem Menschen ist es anders,das ist das was mich so irre macht.Bin daher auch nicht der Meinung,dass ich was reininterpretiere......*verzeifeltbin
     
  4. KarpoDorje

    KarpoDorje Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2012
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Niedersachsen
    Hmnh, das kommt mir wirklich bekannt vor. Wie gehst du denn damit um, wenn du das schon so lange mit dir rumschleppst?
     
  5. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    hmmmm diese Frage schleppe ich immer mit mir rum. Ich hab mittlerweile wieder ein ganz normales Leben:Freunde, Aufgaben....alles ok soweit.Aber ab und an meldet sich dieses Gefühl............:dontknow:
     
  6. KarpoDorje

    KarpoDorje Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2012
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Also mich verunsichert das total, vor allem wenn etwas in der Hinsicht passiert. Ich stehe ja auch noch im sporadischem Kontakt mit dieser Person.
    Und ansprechen magst du ihn nicht?
     
  7. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    wie geht es Anderen!??!?
     
  8. schlumpf

    schlumpf Guest

    Diese "Intuition" haben doch sehr viele, um nicht zu sagen fast alle, in dieser Situation. Und in den allermeisten Fällen führt es in die Irre. Es ist nichts außergewöhnliches, eher menschliches.
     
  9. lichtpilz

    lichtpilz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    21
    Aus meinen eigenen Erfahrungen würde ich sagen, dass dieses Gefühl wirklich Intuition sein kann.

    Das Gefühl, dass Menschen irgendwie da sind, kenne ich auch aus dem freundschaftlichen Bereich. Einige Leute vergisst man und kann sich nicht einmal mehr richtig an deren Namen erinnern, andere bleiben völlig im Bewusstsein, was eigentlich nur schwer erklärbar ist. Ich kenne das nur bei Leuten, mit denen man keine Beziehung oder ähnlich gepflegt hat, also rein freundschaftliche Kontakte. Mit Wunschdenken kann das eigentlich nichts zu tun haben, da es absolut keinen Grund gibt, warum manche Mensche so präsent in den eigenen Gedanken sind, obwohl man schon so lange nichts mehr miteinander zu tun hatte. Das können sogar Leute sein, die man nicht einmal besonders mag bzw. gemocht hat. Genau das spricht aber aus meiner Sicht dafür, dass dieses Gefühl der fernen Nähe wahre Inutition sein kann und nichts mit Wunschdenken zu tun haben muss.
     
  10. Java28

    Java28 Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    danke:) genau so wie du es beschrieben hast, ist es. Das Komische ist,dass ich mit dem Bruder der Person an die ich mit mir rumtrage nach längerer Zeit seit nem Jahr wieder guten Kontakt habe. Diese Menschen lassen einen nicht los. Auch als der Kontakt zum Bruder weniger wurde,da dieser aus meiner Stadt zog, hatte ich immer das Gefühl,dass ich den wieder sehen werde und die Geschichte kein Ende nimmt. Mit manchen Menschen hat man so was....ich glaub diese Menschen werden mich im guten wie im schlechten noch weiterhin begleiten.

    Gruß Java28
     

Diese Seite empfehlen