1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brauch dringend Eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von leila, 6. Mai 2007.

  1. leila

    leila Guest

    Werbung:
    Ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir, wie auch immer (channeln, Kartenlegen) einen Rat geben könntet. Als Ausgleich pendel ich gerne für Euch.

    Ich hab zwar auch für mich gependelt, weiß aber nicht, ob ich auf die Aussagen zu diesem Thema, die dann kommen vertrauen kann. Normalerweise stimmen die Ratschläge auch immer für mich und sind nicht mein Wunschdenken, ist bisher alles eingetroffen........aber Eure Meinung wäre mir wichtig.

    Folgende Situation:

    Ich liebe seit 9 Jahren einen Mann, hab ihn kennengelernt und gewußt, DER ist es. Wie in so einem Kitschfilm. Stimmte alles, die Schwingungen zwischen uns, die stundenlangen Gespäche, die Weltanschauung, der Sex. Einfach alles.

    Er lebt 100 km entfernt, stürzt von Beziehung zu Beziehung. Zu mir hat er immer gesagt er liebt mich, auch wenn wir uns selten gesehen haben, aber ich wäre optisch nicht sein Typ. Trotzdem war unsere Beziehung nicht platonisch. Er heißt Martin.

    Im Juli 2006, nachdem ich 2 Jahre nichts gehört hatte, da er mal wieder eine neue Tusse hatte, ruft er mich an, er hätte Schluß mit der Frau gemacht, erkannt er würde mich lieben und machte mir einen Heiratsantrag, den ich annahm. Zu der Zeit hatte er schon wieder eine Beziehung angefangen (nur für Kino und Sex wie er sagte), er wolle sie jetzt beenden und mit mir eine Zukunft aufbauen.

    Ein paar Tage später besuchte ich ihn, er sagte, er habe nachgedacht, er wolle nicht heiraten, und auch keine Beziehung mit mir. Ich war sauer, deshlab hab ich mich erstmal nicht wieder gemeldet.

    2 Monate später erfahre ich, daß er diese SEx/Kino Beziehung heiratet und zwar heute am 06.05.2007.

    Mein Pendel, mein Herz und meine Karten sagen, daß er nicht mehr mit dieser Frau zusammen ist, sie nicht heiratet und er mich erkennt, und ich dieses Jahr umziehe, zu ihm.

    Das ist nur mein Wunschdenken? Deshalb wäre ich Euch super dankbar, wenn ihr mir helfen könnte. Mal soll ja auf sein Herz und seine innere Stimme hören. Meine weiß einfach, Martin ist mein Seelenverwandter und mein Mann.

    Natürlich habe ich zwischenzeitlich auch verschiedene Beziehungen gehabt, bin nicht auf Martin fixiert, daß ich ohne ihn nicht leben könnte, aber ich weiß, daß keine andere Beziehung mir diese spirituelle Seelenverwandtschaft gibt, wie er. Kann das schlecht beschreiben. Es ist, wie gesagt, wie in einem schlechten Kitschfilm. Er ist es einfach.

    Danke
    Steffi bitte an leila_kay@yahoo.de antworten, da ich selten hier bin.
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo leila

    Ich schreib' dir trotzdem hier...

    1. Gedanke: Warum willst du unbedingt in dein Unglück rennen?
    2. Gedanke: Ok, wenn's dein Weg ist....
    3. Gedanke: Wenn wirklich *er es einfach ist*, dann kommt ihr sowieso zusammen, wenn die Zeit dafür gekommen ist - auch ohne Pendel, Karten legen, und sonstigen esoterischen Hilfsmitteln.

    Ich wünsche dir klare Gedanken :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  3. rosenfee0505

    rosenfee0505 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    465
    Ort:
    im Land der Sonne!
    Man kann auch seelenverwandt sein und trotzdem in dem leben nicht füreinander bestimmt sein, weil ihr es einfach mal so ausgemacht habt- ich fühle das zumindestens so

    ich denke, diese Begegnung mit Martin hier bedeutet für dich:
    lerne loszulassen, wenn er zu dir gehört, wird er kommen

    (was ich garnicht denke, sorry, ich weiß, die dumme Sehnsucht), aber ich habe das Gefühl, daß es nicht paßt und du was besseres verdienst und das da auch wer ist, dem du mehr gewachsen bist, aber derjeinige noch garnicht auf der "Lebensbühne" erscheint, weil du mit den an Martin hängen- noch den Weg versperrst- mach dich frei davon!

    Und vergiß ob er geheiratet hat, glücklich ist oder nicht,.......das kostet nur Energie und Kraft, die du schon längts für was anderes nützen kannst!

    Viel Glück!
     
  4. leila

    leila Guest

    Danke für Eure Rückmeldungen. Ich höre immer Loslassen, Vergessen. Aber das versteht nicht den Kern. Ich weiß aus tiefster Seele, daß er mein Mann ist. Eben wie in so einem Kitschfilm. Eine Wahrsagerin hat mir mal gesagt, wir hätten eine karmische Verbindung und das ist auch das, was ich fühle..........

    Aber ich weiß auch, wenn wir füreinander bestimmt sind,wird es passieren.....

    Dank Euch auf jeden Fall für Eure Rückmeldungen
    Steffi

    leila_kay@yahoo.de
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo leila

    Das heisst noch lange nichts... Auch wenn es so ist (ich will das gar nicht in Abrede stellen), besteht durchaus die Möglichkeit, dass einfach die Zeit für eure gemeinsame Verbindung noch nicht gekommen ist. Vielleicht hat er noch - unabhängig von dir - andere (Lern-)Aufgaben zu bewältigen? Vielleicht ist *Er* noch nicht bereit zu einer Verbindung? Es gibt viele Möglichkeiten, warum eine Verbindung nicht sofort klappt. Und wenn er nicht will - was dann? Der freie Wille des Menschen ist zu respektieren, da können auch die Engel nichts ausrichten.

    Eine karmische Beziehung bedingt nicht, Hand in Hand durchs Leben zu stapfen. Da sind Aufgaben zu bewältigen, wie immer die auch aussehen mögen.
    Nur weil er *dein* Mann ist bzw. du dies aufgrund einer von einer Wahrsagerin getätigten Aussage meinst, ist nicht gesagt, dass er *jetzt, sofort* vor dir stehen muss und sagen: "Hier bin ich."

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  6. Germaine

    Germaine Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Im Irgendwo
    Werbung:
    Liebe Leila,

    also selbst wenn du eine starke seelische Verbindung zu ihm hast, dann heißt dass doch noch lange nicht, dass du mit ihm verheiratet sein musst um dein Glück zu finden. Ich denke eher umgekehrt, Also ich wollte so einen Mann nicht, egal wie stark ich die karmische Verbindung fühlen würde. So wie du ihn schilderst er ist ziemlich labil und Hühh und Hott. Heute hier morgen da ,heute dort ein Heiratsantrag ,morgen dort .Mal sehen ,was nächste Woche ist??? Merkst du nicht dass er eine Macke hat?
    Ich würde versuchen diese karmische Bindung und die muss durchaus nicht positiv sein, vielleicht willst du was gutmachen aus einem früheren Leben und würdest in diesem Leben dein Glück dafür opfern; so schnell wie möglih auflösen und den Kontakt komplett abbrechen. Also zu Lary würde ich mich nicht machen lassen. Wie kannst du denn so einen Menschen überhaupt ernst nehmen. Bei mir wäre da das Vertrauen restlos weg. Ruft nach 2 Jahren an ,macht einen Heiratsantrag und heiratet dann ne Andere?????????? HÄÄÄ???? Bist du dir für sowas nicht zu schade???????

    Rette
    dich so schnell du kannst und denke um Himmels willen nicht mehr an eine süße Seelenverbindung. Mein gefühl sagt mir, es geht schlecht aus, wenn du dich nicht innerlich löst von ihm.
    Kling hart ist aber meine ehrliche Meinung.

    Viel Glück und liebe Grüße von germaine
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    you love something, let it free
    if it comes back, it belongs to you
    if it doesn´t, it never did.

    :liebe1:
     
  8. leila

    leila Guest

    Liebe LIchtbrücke,

    vielleicht hab ich mich etwas quer ausgedrückt. Ich meine nicht, daß er mein Mann ist, weil eine Wahrsagerin das gesagt hat, sondern weil es meine Seele weiß. Ich bin dann aus Jux mal zu einer Wahrsagerin gegangen, besser gesagt einer Frau, die Visionen hat und die hat mir, ohne den ganzen Hintergrund zu kennen (den hab ich hier ja auch nicht geschildert) das bestätigt, was ich im Herzen fühle, daß das der Mann ist, der für mich bestimmt ist.

    Es ist ja auch nicht so, daß ich ihm hinterher hechel, wie gesagt, ich hatte einige Beziehungen in den ganzen Jahren, in denen ich ihn jetzt kenne. Aber ich weiß es eben, das ist er.

    Diejenigen von Euch, die diese 1000%ige Sicherheit über all die Jahre, die ich jetzt fühle, nie gefühlt haben, können eigentlich schwer nachvollziehen, wie sich so was anfühlt, das hat mit Verliebtheit nichts zu tun. Wie er mich behandelt hat müsste ich sagen "Arsch lecken, vergiss ihn".

    Ich berichte mal, falls ich jemals noch was von ihm hören werde.......
     
  9. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Liebe leila

    *nickt. Ich weiss, wovon du sprichst/schreibst. Derartige Situationen sind alles andere als leicht, da kann wohl nicht nur ich ein Lied davon singen ;)

    Beim Loslassen geht es nicht darum, dass man *seinen* Partner "für immer und ewig" vergisst, sondern dass man die Situation wie sie im Moment ist annimmt (dann tut's auch nicht gar so weh ;) ). Das finde ich toll, dass du nicht krampfhaft versuchst, ihn für dich zu gewinnen, sondern - auch wenn du *es* tief drinnen weißt - dein Leben lebst :)

    Ich wünsche dir von Herzen ganz viel Kraft und Freude auf deinem Weg - auch, wenn du ihn (noch) alleine gehen musst :)

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  10. Mizuno

    Mizuno Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ich habe auch so einen Seelenverwandten (hat mir ein Medium gesagt dass wir schon seeeeeeeeehr lange gebunden sind) und in diesem Leben gilt es ihn in Liebe loszulassen.
    ich habe mir auch gedacht dass würde bedeuten ich muss ihn vergessen, aber das stimmt nicht wie lichtbrücke es gesagt hat.

    Liebe leila, dieser eine Mann mit dem ich sellenverwandt ist auch ein Schweinehund, ich war auch total vernarrt in ihn und dachte ich müsste mit ihm zam kommen wenn wir uns seit Jahrhunderte kennen.
    Aber dem ist NICHT so!
    Jeden Tag hat er eine andere (und es tut mir verdammt weh), er weiß auch nicht was er will in punkto Frauen und optisch bin ich auch nix für ihn. auf einmal eine Beziehng, auf ein anderes mal nein. ich habe auch gedacht ich lass ihm mal ein bissi Zeit.
    Aber weißt du was: das tue ich mir nicht mehr an !!!!!!!

    ich hasse es jedes Mal wenn er mir so derart weh tut, bin jetzt davon befreit und mein Kopf ist jetzt auch freier, kann wieder schlafen, muss nicht mehr so oft denken an ihm obwohl er in meiner Nähe arbeitet. ich muss nicht mehr weinen,......

    Und jetzt habe ich einen anderen der zu mir sagt: du bist schön, bist eine feine frau. Und das ist viel besser. einfach unbeschreiblich.
    Also liebe leila, willst du deine Zeit und Energie wirklich für so einen vergeuden, obwohl es viel bessere Typen gibt? Die dir Komplimente geben, und NUR dich im Auge hat,.......

    Ich meine es nur gut, weil ich in derselben Situation war. (Zwar das ganze ohne Heirat aber in eigentlich dasselbe)


    Alles Liebe für dich leila
    und opfere dich nicht an ihm, er ist es einfach nicht wert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen