1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Israel Carmel

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von outlaw, 11. Oktober 2007.

  1. outlaw

    outlaw Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Kennt jemand hier im Forum einen Heiler namens Israel Carmel? Es handelt sich um den Mann von dem Medium Phyllis Schlemmer, bzw mittlerweile heißt sie Phyllis Virtue-Carmel. Hat jemand Erfahrungen mit ihm gemacht?

    Vielen Dank :)
     
  2. Tim008

    Tim008 Guest

    Mir unbekannt.

    Falls Du eine Adresse von einem Heiler suchst, schick mal ne PN.

    Gruß,

    Tim008

    :morgen:
     
  3. Женечка

    Женечка Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.395
    Ort:
    erde/sbg.at
    Es ist doch ein Naturschutzgebiet in Israel, oder ? :D
     
  4. Michaela1964

    Michaela1964 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    ich kenne Israel Carmel. War erst dieses Wochenende in Ungarn bei ihm. Was willst Du wissen?

    Viele unbekannte Grüße
    Michaela

    :confused:
     
  5. Galahad

    Galahad Guest

    Thema verschoben.
     
  6. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hieß der vorher Horst Schlemmer?

    ciao, :clown: Delphinium
     
  7. outlaw

    outlaw Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    16
    Mich würde interessieren welche Erfahrungen du gemacht hast.

    Der Process ist ja extrem teuer und daher wollt ich mehr drüber wissen.
     
  8. Michaela1964

    Michaela1964 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    2
    Hallo,

    tja teuer ist das schon. Wenn man aber bedenkt wie viel Geld man für sonstigen Schund ausgibt ist es wieder nicht mehr so teuer. Es kommt immer darauf an. Ich habe in Ungarn Menschen getroffen, die sparen sich das ganze Jahr das Geld zusammen nur um dann zu Isi zu fahren. Von einer Putzfrau bis zum Arzt triffst Du dort alles und jeder war bis jetzt begeistert. Ich habe erst mit dem Process angefangen ( 5 Sitzungen ) und werde im März 2008 wieder nach Ungarn fahren. Es hat sich aber jetzt schon das Leben positiv verändert und ich habe zu rauchen aufgehört ( nach 30 Jahren Genussrauchen ).

    Viele Grüße
    Michaela:banane:
     
  9. sulaika

    sulaika Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    96
    Ort:
    München
    hallo,

    also ich war 2003 bei israel. da war er noch u.a. auch in deutschland.
    seit geraumen ist er nur noch in ungarn. dahin habe ich es bisher noch nicht geschafft.

    zudem hat mich etwas gewurmt das die preise für eine session sich inzwischen auf gut 200 euro erhöht haben. das war 2003 erheblich weniger. zudem kann er einem natürlich nicht sagen wie viele stunden man brauchen wird. irgendwann ist man fertig - ein process - und das entscheidet er. also kann es gut 10 - 20 stunden dauern...
    es ist meine eigene entwicklung. und klar - für was gibt man nicht sonst noch alles geld aus. für mich war es trotz spürbaren einschnitt sehr sinnvoll angelegt.

    für alle die jetzt einen schreck bekommen haben, ich hatte nicht das gefühl das er unnötig den leuten stunden auf die augen drückt. irgendwann ist es gut und er sagt auch sehr deutlich wenn es keinen sinn mehr hat im augenblick weiter zu machen oder er nicht der ist der dir helfen kann oder will.
    ...manche schickt er weg!

    ich habe israel als sehr dirket, klar, dynamisch, liebevoll und exellenten lehrer kennen gelernt. wie viele die bei ihm waren kann ich nur sagen das er meilensteine gesetzt hat auf die ich gerne zurückgreife. mit 9 stunden bisher war das eine basis. er kann sehr streng sein und ich habe öfters schon ziemlich dran geknabbert an dem erlebten und gesagtem. er lernt einen u.a. darauf zu achten was man sagt, was man denkt und genau hinzuhören und ehrlich zu sein.

    über seine arbeitsweise - dazu möchte ich nichts sagen - außer das sie umstritten ist. selber ausprobieren....

    ein gewisses gurutum und volkswanderung die ihn oft umgibt schien mir auch von seinen schülern gemacht. er selber machte mir darüber nicht so einen begeisterten eindruck... seine arbeit schien mir für ihn auch sehr anstrengend und ich hatte den eindruck er ist auch mal froh wenn er seine ruhe hat. und für die da ist die in den stunden sind und nicht mehr.

    sicher sind in den letzten gut 10 jahren viele hundert menschen aus deutschland und österreich zu ihm gefahren und haben ihn erlebt.
    einen gewissen nebel umgibt ihn. die bei ihm waren erzählen anderen oft nur wenig. sagen schaue ihn dir selber an und entscheide ob er was für dich ist. ganz einfach....

    seine frau phyllis ist ganz anders. einige haben eher den zugang zu ihr.
    ich schätze phyllis ebenfalls sehr.

    alles gute und grüße

    sulaika
     
  10. folcohm

    folcohm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo allerseits,
    wir (meine Freundin und ich) waren diese Woche in Ungarn und haben die ersten 5 Sessions des Process gemacht.
    Die Arbeit war gut, keine Frage. Allerdings war nicht gut was Isi sonst so treibt:
    Er nutzt seine Kenntnisse und Macht um alleinstehende Frauen anzubaggern und ins Bett zu bekommen.
    Es sind anscheinend mehrere Fälle vorgekommen und in unserer Gruppe hat er es bei einer Frau versucht (Seine Masche ist immer: Es ist alles Process lass dich darauf ein auch wenn die Frauen das gar nicht wollen).
    Von der Gruppe zur Rede gestellt hat er alles abgestritten und versucht alles auf die Teilnehmerin abzuwälzen (Sie wollte es doch, sie hat es doch gebraucht, Sie lügt, hat sie nicht angesehen etc.) Wir waren alle geschockt über sein Verhalten und sind dann alle kollektiv gegangen (obwohl noch einige (inkl. mir) weitere Sitzungen machen wollten.)
    Uns persöhnlich ist auch noch ein weiterer Fall des versuchten Missbrauchs bekannt.
    Das schlimme daran ist dass, die Regensburger Koordinatoren ihn kurz zuvor gewarnt hatten, dass solche "Missbrauchsfälle" von Teilnehmern nicht mehr vorkommen darf und er ungestört weitermacht (es in unserem Fall sogar noch sehr trickreich anstellt, aber das ist eine andere Geschichte).

    Ein weitere Geschichte ist das Geld: Dass die Sitzungen so teuer sind mag ja noch angehen aber dass er an anderen Stellen noch versucht Geld von den Teilnehmern abzuzocken finde ich unverschämt:

    Bsp Unterkunft: Jugenherbergsniveau mit 4-Sternehotelpreisen:
    Das Zimmer kostet 35 EUR pro Person (man muss Bettwäsche mitbringen).
    Für diesen Preis bekommt man locker ein Doppelzimmer in einer Pension (wir haben in einer Pension geschlafen).
    Für den Preis von zwei Personen bekommt man sogar ein Zimmer in dem 4-Sterne Flamingo-Hotel.
    Bsp. Verpflegung: Für Kaffee und Kuchen muss man auch noch extra löhnen. Das kostet 6 EUR einzeln oder 5 EUR wenn man es im Packet nimmt. Im Restaurant ist das natürlich auch viel billiger (da das Preisniveau ziemlich niedrig ist. )
    Bsp CD mit den Songs der Sessions: Die Schwarzkopie kostet auch noch 5 EUR.

    Desweiteren scheint er irgendwie grössenwahnsinnig geworden zu sein:
    Er muss immer von seinen "Heldentaten" berichten. Ausserdem ist er auch sonst ziemlich manipulativ unterwegs.

    Obwohl die Arbeit in den Sessions gut ist, kann ich von einem Besuch (und nicht nur alleinstehenden Frauen) nur dringend abraten.

    Übrigens: die Regensburger Koordinatoren schicken keine Leute mehr zu Ihm (oder nur auf eigene Verantwortung).

    Verbreitet diese Info bitte weiter damit nicht weitere Personen zu Schaden kommen.

    Gruß volker
     

Diese Seite empfehlen