1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

introvertiert

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Wasserfall, 2. September 2011.

  1. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Werbung:
    Hallo liebe Astrofreunde!

    Kann man mit einem Horoskop wo die untere Hälfte überbesetzt ist,in der heutigen Zeit,wo sehr viel auf Öffentlichkeit und Ansehen gesehen wird,erfolgreich werden?
    Bei mir ist das so,und ich habe das Gefühl,die wirklichen Macher sind die Menschen,deren obere Hälfte des Horoskopes besetzt ist.
    Fast alle , die ich kennenlerne.vor allem gerade Frauen haben die tollsten Berufe sind darin erfolgreich und angesehen.Klar heißt ja nicht das Sie nicht wo anders Probleme hätten........
    Was sind Eure Erfahrungen?

    Gruß
    Wasserfall
     
  2. jogi64

    jogi64 Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2005
    Beiträge:
    184
    Das kann man ganz sicher - sowohl früher als auch heute. Dafür gibt es auch genügend Beispiele:
    Woody Allen, August Bebel (Politiker), Charles Bronson, Adriano Celentano, Frederic Chopin, Agatha Christie, Otto Hahn, Alfred Hitchcock, Lenin, John Lennon, Franz Beckenbauer (er hat sogar nur UR im 12. Haus) usw., usw.

    Die quantitative Besetzung der Quadranten alleine ist hier m.E. nicht aussagekräftig genug.

    LG
    Jogi
     
  3. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Guten Morgen jogi64!

    Danke für Deine Antwort und die vielen Beispiele!
    Vielleicht kann man "Erfolg" nicht so genau ablesen,weil jeder mit seinen Anlagen auch verschieden umgeht.
    Man kann natürlich auch im "Stillen" erfolgreich sein,ohne in der Öffentlichkeit zu stehen.oder viel Ansehen zu haben.
    Aber selbst da fühl ich mich nicht so:confused:

    Aber allgemein gesehen,ist mir schon aufgefallen,das bei erfolgreichen Menschen die obere Hälfte besetzt ist.

    viele Grüße
    Wasserfall
     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo wasserfall,

    diese Frage stelle ich mir auch immer wieder mal. Und wenn ich dann lese, wer alles die untere Hälfte betont hat in seinem Horoskop, dann staune ich nicht schlecht. Dann muss es ja irgendwie möglich sein, trotzdem sein Potentail nach außen bringen zu können.

    Womit ich mich am schwersten tue ist, mich zu "verkaufen". Meine Fähigkeiten anderen schmackhaft zu machen, dass sie sich für mich interessieren.

    @Jogi,

    kann es sein, dass du diese Intro- oder Extrovertiertheit mal ausführlicher untersucht hast?

    Auf was kommt es dann an auch öffentlich seinen Interessen nachgehen zu können? Auf den Herrscher des MC? ??? oder des Asz. - die sind beide bei mir Merkur.

    lg Pluto
     
  5. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Hallo Pluto!

    Das würde mich auch interessieren.
    Und auch wie man aus schwierigen Aspekten was konstruktives (richtig geschrieben?)
    "machen" kann.
    Mir gehts es auch um persönlichen "Erfolg" nicht unbedingt öffentlichen.

    Gruß
    Wasserfall
     
  6. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Wasserfall,

    bei Erfolg fällt mir Jupiter ein. Wo steht er, wo ist Schütze?
    Erfolg hatte ich immer so vertanden, dass man sich Ziele setzt und diese erreicht. Dazu braucht es dann einen Saturn zum Durchhalten.
    Oder gibt es in deinem Umfeld Menschen, die dir deine Ziele vermiesen und du deswegen nicht erfolgreich sein kannst?`

    lg Pluto
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo,

    ich denke wenn man nicht standhaft ist (Saturn) und über wenig Selbssicherheit -und Vertrauen verfügt (2.Haus) hat man schon die schlechteren Karten.
    Was ich für extrem wichtig halte ist die Fähigkeit Leidenschaft für eine Sache zu entwickeln.
    Auch zu wissen was man überhaupt will sind oftmals Schwierigkeiten.

    Schwierige Aspekte bergen die besten Entwicklungsmöglichkeiten ,
    genauso wie jeder Fehler eher weiterbringt als das Umgehen von "Fehlermachen".

    Entscheidend halte ich die Sichtweise der Menschen, sie entscheidet über den Ausgang einer Situation und das innere Gefühl.



    LG
    flimm
     
  8. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Hallo Pluto!

    Jupiter ist im Skorpion im 3 Haus. Und Schütze ist eingeschlossen im 3 Haus.
    Vielleicht hat das schon was zu sagen?
    Wahrscheinlich meine ich mit Erfolg,zufrieden mit dem zu sein was man ist und kann. Und das bin ich sehr oft nicht.
    Nee,andere Menschen vermiesen mir nicht meine Ziele,das bin eher ich...........

    Gruß
    Wasserfall
     
  9. Wasserfall

    Wasserfall Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    372
    Hallo Flimm!

    Bei mir ist Venus und Mars im 2 Haus im Skorpion.Mars ist in Opposition zu Saturn im Stier im 8 Haus.
    Nur wie?
    Kann man überhaupt ein Horoskop "lösen"?
    Also nicht unrealistisch,denn die Anlagen bleiben ja die gleichen.

    viele Grüße
    Wasserfall
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo Wasserfall,

    diese Grund-Zufriedenheit bzw. Unzufriedenheit mit sich selbst könnte eher ein Selbstwertthema sein und hat mit Erfolg eher wenig zu tun. Dies ist die Venus oder das 2. Haus.

    .

    bist du weiblich oder männlich? Ich denke eher männlich, denn der Saturn reduziert den Mars immer wieder und das kann ganz schön zermürbend sein. Aber er gibt auch Ausdauer und bringt Verantwortung mit sich. Das heißt, dass du dich gut konzentrieren kannst, wenn mal ein gewisser Punkt erreicht ist, und dass du Verantwortung tragen kannst.

    Wenn Stier in Haus 8 ist, ist Widder in Haus 7. ??? Kann es sein, dass dir von außen viel Kritik entgegen gebracht wird bzw. wurde. Haus 2 und 8 hat auch mit dem Geld zu tun. Hast du ein Problem mit dem Geld und deinen Finanzen bzw. neigst du, wenn es dir schlecht geht, zu übertriebenen Ausgaben?

    Wenn der Saturn beteiligt ist, möchte man perfekt sein. Das ist aber eine Illusion.

    lg Pluto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen