1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche mal eure meinung :-)

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von kleinerstern18, 22. November 2008.

  1. kleinerstern18

    kleinerstern18 Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    78
    Ort:
    nähe aachens
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben...ich muss jetzt mal einiges loswerden...also ich fang direkt mal an..
    ich hab vor circa einem monat einen mann kennen gelernt ...auf den ersten blick ein sehr netter und sympatischer mann..dieser erzählte mir beim ersten treffen davon das er wohl vor 2 jahren an ostern eine erlbenis hatte ..dies sah wie folgt aus:er meinte damals hätte das gute und böse gleichzeitig an ihm gezogen..er hätte augenfarbe und stimme verändert,wäre brutal gegenüber familienmitgliedern geworden und wär wohl auf einen friedhof gerannt und hätte dort etwas vergraben...nach seinem erzählen kann er selbst sich kaum an das geschehen erinnern.aufgrund dessen hat er angefangen sich mit engeln zu beschäftigen.war ich als neuling natürlich super faziniert von und hatte guten kontakt mit ihm..bis zu dem einen tag als ich bei uns in der stadt in einen laden ging und die frau vor mir einen sprung machte...sie hat gesagt wenn cih weiter zu diesem mann kontakt halte gibt die mir noch gute anderthalb jahre und dann wär ich so gut wie tot...sie wusste komsicherweise viele sachen die sie nciht wissen konnte und hat gesgat sie will mri helfen..gut,ich hatte ein sehr gutes gefühl bei ihr und spürte auch ihren guten willen..(was ich nur selten bei menschen habe!) sie gab mir eine engelseinweihung,eine schutzhalskette und einen zettel für die zeit der reinigung..was ich beachten muss usw. ich kam an diesem tag nach hause und sprach mit meinem vater(eigentlich ein mensch der ungern über esoterik redet)er meinte seit er an diesem tag von der arbeit gekommen wäre,häte er in usnerer wohnung eine extrem negative spannung bemerkt...ich hab ihm alles erzählt und wir setzten uns bei kerzenlicht ins zimmer..bis auf einmal meinte er das was schlechtes in meinem zimmer ist...gut,ich rüber in mein zimmer und kramte alles raus was ich als schlecht ansah...ich wollte die haustür öffnen richtung keller um die sachen unten in den müll zu werfen und auf einmal schrie mein vater ich solle oben bleiben und die tür zu machen..ich stellte den sack ab und ging zu ihm zurück..versuchte ihn anzusprechen aber er redete nciht mit mir...ich wartete und er machte die augen wieder auf und sagte nur das es ein harter kampf war..ich frgte ihn was er damit meinte und er erzählte mir das er unten bei uns im keller stand(weshalb ich nciht runter gehen durfte) dieser mann den ich kennen lernte stand hinter ihm und versuchte die ganze zeit ihm in den rücken einen speer zu rammen...mein vater sagte das er diesem mann sein herz entgegen hielt und dies so gestrahlt haben soll das er nichts amchen konnte...als dieser mann anfing zu fluchen und immer agressiver wurde hat mein vater um gottes hilfe gebeten und seit da an wurde dieser mann aus dem keller von zweoi engeln hinaus gezogen..als der kampf vorbei war ging mein vater gedanklich nochmal zu diesem mann ind ie wohnung(er war allerdings körperlich noch nie in der wohnung) mein vater konnte mir alle einrichtungsgegenstände beschreiben und sagte er hätte diesem mann nach dem kampf eine hand auf die schulter gelegt und ihm gesgat wie er vom bösen weg kommen kann und auf die gute seite wechseln kann...kurz nachdem mein vater mir das erzählte kam eine mail von diesem mann an mich: daran stand: einsam stand der teufel da und sah wie grausam güte ist.doch wenn du dich mit dem teufel anlegst veränderst nciht du den teufel sondern er verändert dich...mein vater ist darauf hin in den keller gegangen und hat alles gereinigt.seit diesem tag an habe ich den kontakt zu diesem mann abgebrochen und mir gehts auch besser...allerdings fange ich seit einigen tagen an dinge zu spüren bevor sie geschehen...ich hab das gefühl das mich dieses ganze negative das ich bisher erlebt hab imemr ferngehalten hat von meinen fähigkeiten.durch diese sache habe ich erfahren das mein vater ein ganz schön starkes medium sit.kommt mir vor als hätte ich ihn erst nach 18 jahren wirklich kennen gelernt:D
    nun merke ich halt das bei mir anfangen die gleichen sachen in bewegung zu setzten..wie gesagt ich fühle sehr extrem bestimmte energien und sehe bzw ahne manches bevor es passiert..was haltet ihr von dieser ganzen sache und vor allem was könnt ihr mir raten wie ich weiter mit der ganzen sache umgeh...?
    liebe grüße
     
  2. Korrupt

    Korrupt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    2
    wir leben auf einer "subjektiven" welt.. bitte glaube nicht jeden "scheiss" den dir jemand erzählt!
    den alles was du glaubst zu wissen wird auch in irgendeiner form wahr!
    engel, zauber, geister, usw. das ist alles nur illiusion eines beschränkten Bewusstseins!!
     
  3. kleinerstern18

    kleinerstern18 Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2008
    Beiträge:
    78
    Ort:
    nähe aachens
    Werbung:
    also ich glaub kaum das mein vater mir scheiß erzählt...vor allem da er selber sehr ungern diese erfahrung gemacht hat und mich immer davon weg treiben wollte...aber danke für deine antwort:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen