1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

:( Meine Mutter hat meinem Vater nicht geliebt

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Serlex, 5. Juni 2009.

  1. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Werbung:
    Ich habe mich gestern mit meiner Mutter unterhalten,wollte ihr beichten Das ich den Islam abgeschworen habe.
    Plötzlich fing sie an zu weinen und meinte:"Du bist wie dein Vater ihr beide seiht verrückt geworden"
    Ich fragte sie warum ich wie er sei Dann meinte sie früher in Der Türkei in dem Dorf wo er her kommt War er dort der "Dorf's Schamane" wie sein Vater und sein Vater u.s.w Mein Vater war kein anhänger vom Islam er lebte wie ich wohl.

    Meine Mutter bekehrte ihm zum Islam,Ich erzählte ihr Das ich Esoterisch sei.
    Sie fing an zu weinen und meinte das wär die Größte Sünde wenn ich mein Glauben ablege ich erklärte ihr das ich an Gott glaube aber das ich meine eigenen wege zu ihm habe.

    Sie stand auf,und sagte: "Du hälts dich nicht auch wie dein Vater für was anderes ?"
    ICh sagte zu ihr Das ich eine Siriarnische Seele hab dann fing sie an zuschreien "Wieso,wieso haltet ihr euch alle für was anderes ihr seit menschen es liegt anscheinend in der Famile deines Vater!" und dann ging sie aus dem Zimmer
    Es verrwirrte mich total
    Ich weiß nich was ich davon Denken oder halten soll.

    L.g Serlex
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    dass beweißt aber nicht, dass sie ihn nicht geliebt hätte ...

    lg :blume:

    ps: meine mutsch war anfangs auch ganz fertig als ich ihr erklärte dass i mit der katholischen kirche nix anfangen kann.... aber mit den jahren hat sie begriffen dass i eh gläubig bin
     
  3. Allegrah

    Allegrah Guest

    Gibt es in der Türkei auch Schamanen? :)
     
  4. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Das problem bei ihr meine mutter ist streng gläubisch,es kam mir so vor als hätte sie mich verstoßen ich wuste selber nicht einmal das mein Vater in seinen Jungen Jahren ein Schamane war oder Mein opa von dem wusste ich das schon er hatt mir mal erzählt wir kämen von wo ganz anders er meinte Deine Seele ist anders als die von anderen Menschen damit konnte ich damals noch nix anfangen aber jetzt hab ich verstanden was er mir sagen wolte aber jetzt ist es leider zu spät mit ihm zu reden ...
     
  5. daljana

    daljana Guest


    eben........war bei mir auch so..
    dann kam noch dazu:was denken die andern...mütter sorgen sich gern und schnell.
    mach dir nicht zu große gedanken
     
  6. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Werbung:
    Klar gibt es die nicht über all?
     
  7. Allegrah

    Allegrah Guest

    Ich gebe zu, ich kenne mich damit nicht so gut aus, daher meine Frage. ;)

    Nennt man sie auch in der Türkei "Schamanen"?
     
  8. Serlex

    Serlex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    1.197
    Weiß nicht sie hat mir erzählt,Das er im Dorf eine art heiler war und er hat wohl geister geshen und mit verstorbenen geredet ist das kein schamane?
     
  9. Allegrah

    Allegrah Guest

    Kommt drauf an.
    Ein paar Freunde von mir kamen aus Pir-Häusern der alevitischen Religion der Türkei, jedoch kurdisch-alevitisch.
    Die nannte ich Pir und manchmal auch Schamane. ;)
     
  10. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Hallo Serlex,

    ich frage mich, warum es deine Mutter glücklich macht, wenn du ihren Glauben glaubst.....:rolleyes:

    Jeder Mensch hat schließlich seinen ganz eigenen Weg zu
    gehen. Kannst du ihr dies nicht in sorgsamen Worten sagen?
    Übrigens: Wenn sie nicht per Zufall in der Türkei geboren wurde, sondern sagen wir in Italien, dann wäre sie jetzt höchstwahrscheinlich Katholikin. Es ist also absurd darüber zu diskutieren, welcher Glauben der bessere sei......

    Viel Glück auf deinen, dir bestimmten Weg!:)


    LG
    Juppi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen