1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hinter dem Horizont

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Ninja, 5. Juli 2004.

  1. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    "Hinter dem Horizont" mit Robin Williams ist ein sehr gefühlsbetonter und wunderschöner Film der sich mit dem Tod und dem Leben danach beschäftigt. Ich finde der Regisseur hat es mit diesem Film geschafft zu zeigen daß danach nicht alles vorbei ist und spendet Trost. Erhältlich als DVD und läuft manchmal auch im Fernsehen.

    Liebe Grüße
    Ninja
     
  2. Roseesor

    Roseesor Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2004
    Beiträge:
    95
    Ja finde ich auch. Ich gucke mir das Film jedesmal an wenn sie im TV ausgestrahlt wird und mir wird dabei nie langweilig.
     
  3. helena1

    helena1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Steiermark
    :) Hallo
    Habe diesen Film das erste Mal kurz nach dem Tod meiner Mama gesehen. Ich habe so geheult,aber es hat mir gut getan. Dieser Film war mit ein Grund,das ich angefangen habe, mehr zu suchen . Es ist einer der schönsten Filme die ich je gesehen habe Kennt ihr ähnliche Filme?
    Mit liebevollen Grüßen
    Helena1 :)
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Ich kann Dich gut verstehen Helena, ich weinte auch sehr viel bei diesem Film, und gleichzeitig tröstete er mich:)
    Sobald ich mal wieder so einen schönen Film sehe, gebe ich Dir bescheid.

    Liebe Grüße :winken5:
     
  5. SILencer

    SILencer Guest

    Hi Helena!

    Du hasst mein Mittleid!
    Meine Eltern haben sich vor 2 Monaten geschieden und ich habe auch lange geweint.
    Ich kenne da einen Film der Dich vieleicht interessiert (ist aber nicht spirituel) der Titel ist "John Q" und handelt von einem Kind der ein krankes Herz hat aber die eltern zu wenig Geld die operation zu bezahlen. Da startet der Vater eine halsbrecherische aktion um seinen sohn zu retten.

    Gruß SILencer
     
  6. Schoggi

    Schoggi Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Mir hat der Film überhaupt nicht gefallen. Die Grundaussage ist ja schon schön, aber ich finde jeder sollte seine eigenen Bilder haben vom Jenseits - solche Filme beeinflussen uns doch (auf jeden Fall bin ich mir sicher, dass nicht allen, die den Film schauen klar ist, dass es sich da um metapherartige Bilder handelt) Vor allem wie die "Hölle" dargestellt ist hat mir überhaupt nicht gefallen!
     
  7. fuego_caribe

    fuego_caribe Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Also ich bin begeistert von diesen film. Ich habe den film bestimmt schon vier mal gesehen und das in nur kurzer zeit. und er ist wirklich nie langweilig. er hat so ne nette botschaft und ist einfach besonders. die zitate in dem film gefallen mir überhaupt. er durchläuft mehrere stadien. zuerst muss er erkennen, dass er tot ist. dann lernt er den himmel zu akzeptieren. später findet er seine kinder und dann holt er seine frau aus dem fegefeuer. und kurzentschlossen wollen sie zum schluss wiedergeboren werden um erinnerungen von beiden leben zu haben.. also ich fand den film als mehr als gelungen.
    er nimmt mir meine vorstellung ;) genau so ist es wie ich mir das leben nach dem tod vorstelle und eines muss man sagen: robbie williams und cuba gooding jr. machen ihre rollen in dem film mehr als gut!
     
  8. Dionysus

    Dionysus Guest

    war schon eine Menge Schmerz und Heul für mich dabei. Warum hat er soviel Bilder verwendet, die mit mir konform gehen? Klar hat jeder seine eigenen Bilder, ist auch besser so...

    Fernseh find ich abartig, bis auf einige wenige Sendungen....der Film war für mich ganz ok....

    Gruß
    Dionysus
     
  9. Ashtar-Linara

    Ashtar-Linara Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Haigerloch-Hart/BaWü


    "Feld der Träume" mit Kevin Costner z.B.

    Liebe Grüsse -
    Ash-Li
    :kiss3:
     
  10. heike

    heike Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    333
    Werbung:
    Ich kann nur zustimmen. Dieser Film geht mir auch sehr nahe.
    Ich finde ihn sehr gut und schaue ihn mir ebenfalls immer an, wenn er im Fernsehen gezeigt wird.

    Alles Liebe
    heike
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen