1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe für Anfängerin?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Beginnende, 10. Juli 2006.

  1. Beginnende

    Beginnende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Bin zum ersten Mal hier und hoffe, nicht ausgelacht zu werden mit meinen absoluten Anfänger- Fragen sondern vielleicht auf den einen oder anderen zu treffen, der mir ein wenig weiterhelfen möchte beim Selbststudium...;-)!

    Schnuppere erst seit einiger Zeit in die Thematik herein und wäre wirklich dankbar für ein paar erklärende Worte zu folgenden Aspekten in meinem Geburtshoroskop:

    Konjunktion Sonne - Venus
    Opposition Sonne - Mars, Venus -Mars, Mond - Merkur


    (Bin einfach zu neugierig als dass ich es erwarten könnte, bis ich diese Aspekte selbst deuten kann, und was ich bisher daraus lesen kann, stimmt mich so gar nicht heiter...;-(

    Merci:)
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    hi! :)

    hm.. die realität bist erstmal du ;)

    ansonsten zB:

    www.astrology-numerology.com

    also ne mars-venus-opposition ist nicht unbedingt so katastrophal... ich kenne eine die sowas hat... in gegenseitiger rezption... naja.. jedenfalls sind bei ihr venus in widder und mars in waage.. ich finde sie hat durchaus klasse & geschmack..
     
  3. moonface

    moonface Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Hi! :)


    ich bin auch erst vor kurzem zugestiegen und ich kenne mich auch wenig mit Astrologie aus....aber alles nur nette Leute hier,die einem wirklich viel helfen... ;) ...

    du kannst z.B.hier nachgucken,was diese Aspekte bedeuten: www.astro.com

    lg:winken5:
     
  4. Beginnende

    Beginnende Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Danke für die Antworten! Hab schon zig Internetseiten und Bücher zu den Aspekten studiert, jedoch finde ich nicht wirklich etwas dazu, wenn Venus noch dazu am IC und Mars am MC liegt...
    Werde aber weitersuchen.... ;-)
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo :)

    Vielleicht mal so als Stichworte: heimische Geborgenheit und Familiensinn vs. Anforderung im Beruf / in der Gesellschaft was leisten wollen :confused:
     
  6. Majissa

    Majissa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    186
    Ort:
    BY – Stadt-Land-Fluss
    Werbung:
    Hallo Beginnende,

    hast Du bei Astro.Com bei den interaktiven Horoskopen (AstroClick Porträt) geschaut? Da kannst Du auf jede Konstellation klicken und bekommst ganz gute Infos. Zumindest die MC-Opposition müßte, glaube ich, auch beschrieben sein.

    Viele Grüße
    Majissa
     
  7. Ladystardust

    Ladystardust Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    163
    Liebe Beginnende ;),

    könntest Du Deine Fragen noch ein wenig konkretisieren? Das fände ich hilfreich, um nichts zu wiederholen, was Du auf Deinem Streifzug durch Bücher und Internet bereits selbst rausgefunden hast.

    Hier noch ein Hinweis auf eine gute Aspektseite, falls Du sie noch nicht kennst (die Texte auf astro.com entsprechen denen zum Teil, sind aber meist kürzer gehalten):

    http://www.astrologyweekly.com/astrological-aspects/index.php

    Viele Grüße,
    LS
     
  8. UranusApollon

    UranusApollon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    346
    Hallo Beginnende,

    Du fragst wegen einiger Aspekte. Weiter unten ist das einzig sichere, was sich mit den Angaben sagen läßt (weil die Zeichenbesetzung und die Hausbesetzung der beteiligten Planeten nicht angegeben ist).
    Sonne Konj. Venus: schöner Körper
    Mars Opp Venus: Sinnlichkeit
    Mond Opp Merkur: Geistig regsam
    Sonne Opp Mars: Energieeinsatz, Körperkraft.

    Mars am MC: ehrgeiziger Energieeinsatz für die beruflichen Ziele.

    Vor langer Zeit stürzte ich mich begierig auf Aspekte. Heute weiß ich, daß sie der letzte Schritt sind. Welche Literatur hast Du nachgeschlagen?
    Man kann einen Aspekt nicht sinnvoll deuten ohne um den Zustand, die Stärken und Schwächen der beteiligten Faktoren (Planeten, Achsen,Spitzen, sensitive Punkte) zu wissen.
    Bücher in denen Aspekte "an und für sich " gedeutet werden sind irreführend. Zum Beispiel findest Du in ihnen nicht ob ein Quadrat dexter oder sinister ist, auch das ist bedeutsam.
    Als erste Hilfe versenke dich in Ebertins Longseller KdG = Kombination der Gestirnseinflüsse, er ließ sich in den 1930-er Jahren durch die Hamburger Schule "inspirieren" (milde formuliert), von ihrem Regelwerk für Planetenbilder.

    Sind es überhaupt Konjunktionen oder Oppositionen - welchen Orbis hast Du genommen?

    Im Regelwerk für Planetenbilder findest Du:
    Sonne + Venus: Harmonie. Friedlicher Tag. Persönliche Anziehungskraft. Magnetismus. Schöner Körper. Liebender Mann. Die Liebeszeit.
    Venus + Mars: Blutsgemeinschaft. Verwandschaft. Intime Freundschaft. Geschlechtsliebe. Mit Hingabe zur Sache handeln.
    Mond + Merkur: Denkfähigkeit. Bewegung im Gehirn. Das Gedächtnis. Das Vorstellungsvermögen. Die Jugend. Junges Mädchen. Junge Frau. Mehrere Stunden. Geschäftszeit. Fahrzeuge.

    Also. Beispiel fürs Vorgehen:
    Venus Opposition Mars:
    1. Über welches Haus herrscht die Venus?
    2. Über welches Haus herrscht der Mars?
    3. Wie stark oder schwach ist Venus gestellt - Domizil, Exaltation, Trigonokratie, Exil, Casus, Dekanat, Termen, eventuell Konj. mit Regulus, Sirius, Algol, Beteigeuze, Glückspunkt?
    4. Dasselbe wie bei 3. für Mars.
    5. Jetzt erfolgt die Zusammenschau. Du weißt welcher Stärkere mit dem Schwächeren interagiert.

    Herzliche Grüße
    UranusApollon
     
  9. UranusApollon

    UranusApollon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    346
    Sindbad war der nom de plume von Schwickert, gelernter Kapitän. Sein Kollege Dr. Weiß übersetzte den Adepten Papus aus dem Französischen. Beide machten in Deutschland die Vorgehensweise des großen Astrologen Morinus (17. Jahrhundert, Astrologe von Richelieu und Katharina von Medici) bekannt.
    Zitat von Seite 177:
    " Für den Durchschnitt der Studierenden sind die vielverbreiteten verschiedenen Lehrbücher in Rezeptform zur Auslegung einer Geburtsfigur mehr als schädlich, weil sie den Mißbrauch fördern, das Horoskop in Faktoren zu zerlegen, die sich nie ganz voneinander trennen lassen, dann Wort für Wort aus derartigen Lehrbüchern abzuschreiben und nun gedankenlos, ohne Berücksichtigung der daraus erfließenden Widersprüche ( die dann gewöhnlich dem Wesen des Geborenen zugeschrieben werden, statt sie in die höhere Einheit der Synthese aufzulösen) nach irgend einem mechanischen Schema aneinanderzureihen.
    Für den, der wirklich Astrologie erlernen will, handelt es sich vorerst um eingehende Kenntnis der Natur der Planeten sowie der Zeichen und Häuser, durch die sie sich manifestieren.
    Weiter kommt dann der besonders schwierig zu wertende Einfluß der verschiedenen Aspektierungen in Betracht..."

    Herzlich grüßt
    Uranus/Apollon
     
  10. UranusApollon

    UranusApollon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    346
    Werbung:
    Morinus alias Jean Baptiste Morin beriet unter anderem Kardinal Richelieu. Er war in diesen Dienst - bei fürstlichem Honorar - von Richelieu gezwungen worden, als sich die völlig unwahrscheinliche, ja abwegig scheinende, Vorhersage des Morinus für den Freund des Königs bewahrheitet hatte. Morinus hatte Effiat für drei Jahre später einen ehrlosen Tod durch Henkershand vorhergesagt. Als das geschah verpflichtete Richelieu Morinus in seinen Dienst.
    Morinus beschäftigte 50 Menschen, die für ihn rechneten. er nannte sie "Computer."
    In Buch XVIII seines Lebenswerks "Astrologia Gallica" schreibt Morinus:

    "Der Grund der Aspekte, d.h. ihrer Wirkungen, liegt in den Planeten selbst. Die Aspekte stellen nur eine Vervielfältigung und Differenzierung der Kraft der Planeten dar."

    Herzliche Grüße
    UranusApollon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen