1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hilfe Deutung Radix bzw. Chiron

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Eiwilein, 12. November 2018.

  1. Eiwilein

    Eiwilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2018
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo meine Lieben,

    Ich heiße Yvonne und bin neu hier. Viele Themen sprechen mich hier wirklich direkt an und ich hoffe, dass mir jemand von euch behilflich sein kann. Ich habe zwar schon vieles im Internet oder auch in Büchern gelesen, jedoch bräuchte ich Hilfe bei der Deutung von Chiron bzw. meinem Geburtsthoroskop, da Chiron in meinem Radix wohl sehr stark vertreten zu sein scheint oder sehe ich das falsch?

    Auch frage ich mich, woher dieses wirklich extreme Interesse an etlichen spirituellen Themen kommt... Die Außenwelt und herkömmliche Treffen mit Bekannten langweilen mich dermaßen, wenn es nicht einen tiefgründigen, spirituellen oder helfenden Hintergrund hat. Ich würde mich freuen, wenn jemand mir bei der Deutung meines Radix bzw. bei Chiron behilflich sein könnte.

    Vielen lieben Dank! :)
     
    Xena gefällt das.
  2. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    438
    Guten Morgen Yvonne, :)
    Dass Chiron ganz oben im Zenit steht, wirst du ja vermutlich gesehen haben. Und der will da oben natürlich gesehen und wahrgenommen werden - auch und vor allem von anderen.

    taugt mir. ich finde, diese Beschreibung ist deinem Horoskop sehr adäquat.
    venus (als Herrscher von 8, der Tiefgang), Neptun (als Herrscher von 6, helfen, dienen, heilen) und Saturn (als Herrscher von 4, das innerste) stehen in 3 (Kommunikation, Austausch, Interesse). Die letzten beiden in Konjunktion am IC berühren die Untiefen deiner Seele.

    Fällt mir jetzt mal ganz spontan ein.

    Schönen Tag!
     
    Eiwilein und Naschkatze gefällt das.
  3. Eiwilein

    Eiwilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2018
    Beiträge:
    8
    taugt mir. ich finde, diese Beschreibung ist deinem Horoskop sehr adäquat.
    venus (als Herrscher von 8, der Tiefgang), Neptun (als Herrscher von 6, helfen, dienen, heilen) und Saturn (als Herrscher von 4, das innerste) stehen in 3 (Kommunikation, Austausch, Interesse). Die letzten beiden in Konjunktion am IC berühren die Untiefen deiner Seele.

    Guten Morgen und vielen lieben Dank erstmal für die Deutung. Ich bin nur grad ein bisschen verwundert, warum die Venus in 8 und Neptun in 6 stehen soll. Laut meiner Geburtszeit 05:10 in Borken berechnen mir andere Seiten eine andere Konstellation.. oder hab‘ ich etwas falsch gemacht? :D

    Aber interessant.. danke dir :) und einen schönen Start in den Tag! :)
     
  4. Naschkatze

    Naschkatze Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2018
    Beiträge:
    345
    Hallo Eiwilein,

    Venus und Neptun stehen beide in Haus 3 (Neptun in der Nähe des IC, kann bereits in Haus 4 gerechnet werden). Mit "Venus aus Haus 8" ist nicht gemeint, dass der Planet dort steht, sondern dass das Zeichen, über das er herrscht (in deinem Fall Stier an der Spitze von Haus 8) sich dort befindet. Da Venus ja auch die Waage beherrscht, kommt deine Venus im Grunde aus zwei Häusern, Stier (8) und Waage (1).
    Mit Neptun das gleiche. Er kommt aus 6, weil dort das Zeichen Fische angeschnitten ist.
    Hoffe, das war jetzt nicht zu verwirrend erklärt. :)
     
    Eiwilein gefällt das.
  5. Naschkatze

    Naschkatze Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2018
    Beiträge:
    345
    Dein Interesse an spirituellen, übersinnlichen Themen erscheint mir sehr nachvollziehbar, wenn ich dein Radix sehe. Du hast den Mond, der zwar in der praktischen, nüchternen Jungfrau steht in Konjunktion zur Spitze von 12 (also im Grunde im 12. Haus). Dazu Mond Trigone Neptun - sehr viel Feingefühl und Sensibilität für das nicht Sichtbare und du nimmst bestimmt sehr viel um dich herum wahr. Außerdem Mond Sextil Pluto, was dir emotionale Tiefe und Konzentration gibt, um dich mit diesen Dingen zu beschäftigen.

    Beschäftigst du dich mit Träumen?
     
    pavjar, Red Eireen und Eiwilein gefällt das.
  6. Eiwilein

    Eiwilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2018
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Ah achso jetzt verstehe ich.. ich hatte mal kurzzeitig angefangen noch weiter in Materie über die Herrscher zu lesen, aber bis nicht weiter vertieft. Im Moment habe ich eher über Fixsterne und Asteroiden gelesen, da sie ja gewisse Feinheiten des Horoskopes anzeigen sollen.

    Ich interessiere mich aber sehr wohl auch für Träume und die zirbeldrüse! Bin immer noch dabei, diese zu entgiften, damit sich mein Bewusstsein erweitert. Mit luziden Träumen hatte ich mich auch mal beschäftigt. Es ist immer abwechselnd, mal lese ich etwas über dieses Thema, dann wieder ein anderes. Magie war auch schon dabei. Sehr stark aber im Moment wieder die Astrologie, da ich mich „noch“ besser verstehen möchte und die Deutungen in diesem Bereich hochinteressant finde und immer wieder bestätigen kann. Allein mich hier auszutauschen ist wie eine Befreiung, manchmal habe ich das Gefühl, ich „ermähre“ mich von diesen spirituellen Themen und habe einen ständigen Wissensdurst nach mehr!! *yammi* :D

    Vielen Dank für deine Worte! :)
     
    Naschkatze gefällt das.
  7. Eiwilein

    Eiwilein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2018
    Beiträge:
    8
    [Dass Chiron ganz oben im Zenit steht, wirst du ja vermutlich gesehen haben. Und der will da oben natürlich gesehen und wahrgenommen werden - auch und vor allem von anderen.]

    Danke dir, so habe ich das bisher noch nicht betrachtet, wahrscheinlich habe ich noch nicht genug Erfahrung in diesen Bereichen. Was hat er denn in Verbindung mit Jupiter und dem mc in Konjunktion für eine Bedeutung? Und sehr würde mich ebenfalls die Opposition zu Neptun und Saturn am ic interessieren. Ich verstehe es leider nicht so wirklich.
     
  8. Mmanuel

    Mmanuel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2018
    Beiträge:
    215
    Hi Naschkatze,
    Ein Neptun im 3.Haus kann man nicht ins 4.Haus deuten, da der Neptun nach der Zeit nicht ins 4.Haus reinläuft, sondern aus den 4.Haus rauskommt. Solche deutungen sind blödsinn, aber Uranus und die Astrologie haben viele Gesichter. Jeder soll halt so deuten wies gefällt bzw. wie mans kann?
    G L Mmanuel
     
  9. Naschkatze

    Naschkatze Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2018
    Beiträge:
    345
    Ja, ich denke auch, dass es verschiedene Ansichtsweisen gibt, wie auch bei Häusersystemen und Orben.
    Ich habe das so gelernt (und auch schon oft gesehen), dass man Planeten knapp vor Ende eines Hauses ins nächste deutet, demzufolge ist es für mich nicht Blödsinn.
    Aber wie du sagst, jeder wie er mag und ich als Anfängerin bin stets für andere Sichtweisen offen :)
     
    pavjar, Red Eireen und N8blau_ gefällt das.
  10. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.232
    Werbung:
    und wie tust du das?
     
    Eiwilein gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden