1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei einer frage zur Gesundheit

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von christasophie, 26. Januar 2011.

  1. christasophie

    christasophie Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    113
    Werbung:
    Liebe Foris,
    Vor 2 Tagen habe ich Karten eingestellt, betreffend einer Frage zur Gesundheit einer Freundin. Sie hat jetzt ca seit 5j das Problem das sich in ihrem Körper das Wasser sammelt dürfte eine Immunerkrankung sein. Sie bekommt Cortison trotzdem ist sie komplett verschwollen im Gesicht. Sie vermutet oder hofft das es sich vielleicht doch um eine Tropen Krankheit handelt. Ärzte hatten schon die befürchtung sie hat Krebs.
    Da der erste Traid mit den eingestellten Karten mir leider mißglückt ist (keiner kennt sich mit meiner Karteneinstellung aus weil von mir falsch eingestellt) würde ich euch bitten noch mal einen Blick darauf zu werfen wenn es euch möglich ist biiiittteee!:danke::umarmen:
    Habe gelegt
    123
    456
    789




    Problem Sie möchte von mir hören das sie gesund wird. Was soll ich sagen schon der Ring sagt das sich alles im Kreis dreht. Sie sagt auch bei ihr gibt es keine Blockaden, weil es kann ja nicht sein das sie, 5J blockiert ist, obwohl ich weiß das sie mit Ihrem Vater nur Stress hat. Aber vielleicht hat das ja mit ihrer Krankheit nix zu tun.
    L.g
     
  2. Goldkind1980

    Goldkind1980 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    333
    Ort:
    BW
    Hm, ich vermute (!) eine seltene Krankheit (Tropen.. etc.) aber keinen Krebs. Ich glaube, dann läge der Fuchs anders. Ich hoffe, es stimmt.

    LG
    Goldkind
     
  3. Melimathel

    Melimathel Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    216
    Ort:
    in der schönen Voreifel
    hallo christasophie,

    also ich mag mich mal an deiner legung versuchen, aber ohne gwähr.

    das hier bei deiner freundin eine falsche diagnose gestellt wurde, das zeigt sich hier ganz zentral auf dem platz vom baum der fuchs, hier läuft gehörig etwas schief.

    für mich sind es hier zwei dinge die ineinander greifen, denn der berg auf dem ersten platz ergibt die wege, es sind zwei dinge, die hier die bockaden für sie mitbringen.

    ich gehe ganz strukturiert vor: der berg auf dem ersten platz zeigt auch eine gedankliche blockade, die sie mit sich rumschleppt, zudem auch eine blockade, die die beweglichen teile des körpers anzeigen.

    desweiteren zeigt der schüssel auf dem klee-platz, ja sie kann wieder gesund werden, ihre hormone müssten überprüft werden, da für mich der klee auch schon mal für die weiblichen hormone steht.
    dahinter der anker, hier müßte daran gearbeitet werden und zudem scheint hier schon mal eine blockade zu sitzen, im becken/hüftbereich, welches durchaus hormonelle störungen verursachen kann.
    nicht zu übersehen kann es sich hier auch um eine allergische reaktion handeln, denn klee ist ein korbblütler, mitunter kann man hier auch allergisch reagieren in bezug auf die karte vom fuchs.

    das kind auf dem platz vom schiff, hier wäre eine reise in die kindheit zu machen, denn da scheint sich bereits eine blockade manifestiert zu haben, wenn sie dies schafft, gewinnt sie klarheit über einen teil ihrer krankheit, kann es sein, dass sie sich nicht als mädchen/tochter angenommen gefühlt hat und ihr die wärme gefehlt hat und der schutz, der ihr zugestanden hätte?

    zudem sagt das kind auf dem schiffsplatz aus, dass sie die chance hat einen neuen lebensabschnitt zu machen, sofern sie in die überprüfung ihres selbst geht.

    die wolken auf dem platz vom haus, hier das aufgedunsen sein, welches sie massiv belastet, ihr körper scheint "vergiftet" zu sein, die wolken zeigen auch schon mal an, dass der säure-basen-haushalt nicht stimmt und das ein sucht-problem vorliegt. dahinter versteckt sich die sense, die gefahr die lauert, dass sich ihr zustand nicht bessern wird, ein schnitt im ganz persönlichen bereich wäre für sie sehr wichtig.

    nun der fuchs auf dem platz vom baum, hier die "falsche" krankheit, etwas wird übersehen, was eigentlich "keine krankheit" ist, zumindest nicht im schulmedizinischen bereich, sehr deutlich zu sehen geht es hier auch um eine falsche lebenseinstellung. dahinter verbirgt sich der turm, hier für mich auch wieder das regelwerk meines lebens, welchem ich mich unterziehe, sie zeigt, ich muss selbstständig werden.
    desweiteren zeigt mir der turm auch die wirbelsäule an.
    mein erster gedanke war, dass deine freundin eine wirbelsäulenbegradigung dringend benötigt, da hier die blockaden stecken und ursache für ihre symptomatik ist.

    der ring auf dem platz der wolken, dieses *wischiwaschi*, nichts ist greifbar ist bereits chronisch (so wie du ja sagtest seid 5 jahren ist sie blockiert), dahinter versteckt sich die sonne, es wäre ihr persönlicher wille und ihre energie, die sie aus diesem kreislauf ausbrechen lassen könnte, wenn sie mal genauer auf die wolken im persönlichen bereich achtet. für mich geht es hier auch um das thema mobbing (wolken-fuchs-ring) im persönlichen bereich und verbindungen.

    das buch auf dem platz der schlange, für mich diagnose durch eine ärztin, die erstellt wird, die genauer auch mal auf die kindheit schaut, also sie auch ganzheitlich in ihrer geschichte sieht und nicht nur die symptome. dahinter versteckt sich der schlüssel, sie bringt aufschluss und

    klarheit, die sterne auf dem platz vom sarg, den erfolg durch den das chaos abgelöst wird, dahinter das herz... für mich ein zeichen, dass eine gezielte blutuntersuchung auf heilkundlicher basis das ergebnis zeigen wird, warum die wasseransammlung seid so langer zeit vorhanden ist.

    die blumen, hier ein wunderbares ergebnis, dass homöopathie und naturheilkunde im einklang heilung bringen werden, fast könnte man sagen auch ene spontanteilung, denn die blumen stehen im spirituellen sinne immer für die spontanheilung.
    blumen auf blumen ergibt den hund, für mich noch mal ein hinweis darauf, dass sie möglicherweise gegen tierisches allergisch reagiert, möglicherweise nur auf sporen davon oder auch tröpfchen (sterne), aber das kann sie ja abchecken lassen.

    also zusammengefasst: eine wirbelbesäulenbegradigung und einen check durch allergietestung beim homöopathen/heilpraktiker(in) bringen den erfolg.

    die gesamtquersumme beläuft sich auf 163 = 1+6+3= 10 die sense, oder 16+3= 19 der turm für mich beides ein hinweis darauf, dass es zwingend erforderlich ist sich von einem regelwerk zu lösen, einen scharfen schnitt zu machen, dass heilung stattfinden kann.

    eine tropenkrankheit kann ich hier im bild nicht erkennen, dafür müssten die mäuse und das schiff offen da liegen (mäuse für alles was so rumlkrabbelt an getierchen und das schiff für die tropen).

    nun hoffe ich, dass ich mit meiner deutung richtig liege und wünsche deiner freundin von herzen alles liebe und vor allem gute besserung!

    lieben grüße
    melimathel
     
  4. christasophie

    christasophie Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    113
    Goldkind 1980: Danke das du mir geschrieben hast. Krebs glaube ich auch nicht das sie hat. Vielen Dank für deine Zeit.
    l.g
     
  5. christasophie

    christasophie Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    113
    Hallo Melimathel
    Vielen Dank für all deine Mühen und die Zeit die du geschenkt hast:kiss4::danke:
    l.g Christa
     
  6. Melimathel

    Melimathel Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    216
    Ort:
    in der schönen Voreifel
    Werbung:
    liebe christa,

    ganz einfach.... :O) ... lass sie doch die legung und deutung lesen, vll macht es ja doch *klick* ... ;o)

    ich danke dir für dein feedback und ich freue mich, wenn ich helfen konnte.

    alles liebe auch für dich,
    melimathel
     
  7. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    hy.. ich denke sie hat da irgend eine krankheit hm..ist das neu bei ihr auf was du auch gelegt hast. auf was du gefragt hast das ist neu und mein weiß nciht genau was es ist. das ist leider blockiert und es fehlt an sicherheit.

    hier dreht sich wa sim kreis was falsch ist. man weiß gar nicht was man da tun soll. vielleicht ist auch was falsch behandelt worden..aber man wird zum ergebniss kommen es liegt noch im geheimen aber es wird positiv enden. es wird wohl positiv ausgehen! was ich so sehe.
     
  8. christasophie

    christasophie Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    113
    Werbung:
    montschitschi
    Vielen lieben Dank auch für deine Deutung. Leite alles weiter. Aber super das du das auch so siehst, daß es zu einem positiven Abschluß kommt, wenn sie was tut.
    l.g Danke für deine Zeit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen