1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hat jemand eine Antwort?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von YvesAngel, 27. Dezember 2008.

  1. YvesAngel

    YvesAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    heute wende ich mich an euch, weil mich seit einigen Tagen eine Frage beschäftigt.
    Ich wurde vor ca. 6 Monaten in den 1. Reikigrad eingeweiht. Seitdem habe ich es aber nie an anderen angewandt. Bei einem Bekannten ist mir aufgefallen, dass es in meiner Hand richtig klopft und pocht, wenn ich diese freundschaftlich auf seine Schulter lege. Manchmal habe ich das Gefühl, als würde meine Hand gleich platzen. Dieses „Phänomen“ habe ich auch nur bei ihm.
    Kann mir von euch jemand sagen, was und wieso das sein kann?

    Für Antworten und Tipps danke ich euch, da das mich schon sehr beschäftigt.

    :danke:
     
  2. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Hallo,jeder empfindet es anders wenn man Reiki gibt ,so ist auch das Gefühl bei verschiedenen Klienten anders.Ich spüre bei einem Klienten nur Wäme ,bei einem Anderen wiederum ziehen ,gribbeln .Es kommt auch drauf an, mit welchen Beschwerden ein Klient zu mir kommt .So vermute ich das dein Bekannter auch viel Energie benötigt ,und sobald du ihm die Hand auflegst ,nimmt er sich die Energie.Praktiziere Reiki an dir und mal an Anderen ,so bekommst du auch ein Gefühl dafür .LG kiki
     
  3. YvesAngel

    YvesAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Köln
    Hallo Kiki,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Denke auch, dass es daran liegt, dass es ihm momentan nicht gut geht. Finde es nur komisch, dass ich dieses Gefühl in der Hand hatte, obwohl ich Reike an ihm (nicht bewußt???) nicht angewandt habe. LG
     
  4. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Hallo es kann dir sogar passieren ,wenn jemand neben dir steht ,der diese Energie benötigt ,das es sie von dir nimmt ohne das du es sogar bemerkst ,auch ohne das du eine Hand auf ihn gelegt hast .
    LG kiki
     
  5. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Kenne ich, das hatte ich auch bei einem Bekannten. Er hielt nichts von Reiki, aber wenn ich ihn berührte sog er was das Zeug hielt. Habe es beim nächsten Mal einfach fließen lassen.
     
  6. alexa73

    alexa73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2009
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo!

    Wenn ich bei jemanden die Hände auflege, fühlt es sich immer etwas anders an. Es kommt immer darauf an was der jenige braucht, entweder werden meine Hände warm oder sogar heiß oder sie krippeln, wenn es ganz massiv ist dann spühre ich ein ziehne oder sogar einen Schmerz.
    Bei Leuten, die für Reiki offen sind, kann ich mir schon vorstellen das die Energie zu fließen anfängt.
    Ich wünsche dir noch viele schöne Erfahrungen mit Reiki!
     
  7. Nebelwanderer

    Nebelwanderer Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    52
    Ort:
    NRW im bergischen Städtedreieck
    Grüße Dich
    Dir ist bekannt das Reiki eine intelligente Energie ist ;) ?
    Der Beweis dafür ist erbracht, wenn jemand die Energie braucht und sie bei Dir einfach fließt. Ob dieses als Wärme, Kribbeln oder Pochen in den Händen geschieht spielt keine Rolle.

    LG
    Nebelwanderer
     
  8. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.651
    Ort:
    Deutschland, ländlich


    hallo,
    ich bin kein Reiki- Fachmann- eher allgemein Spirit-Fachmann (Frau- natürlich)

    Es gibt erst viele Formen von Energien. Hauptaufteilung (bei den, die uns interessieren) wären:
    a biologischer Natur (also reinmenschlich)
    b "jenseits" Natur (also nicht menschlich)
    Ich schätze, dass bei erfahrenen Reiki-Meistern erfolgt auch eine Vermischung dieser Arten, je nach dem, um welche Heilung es sich halten soll.

    Bei der Bio Energie, gibt es unterschiedliche Formen, weil menschliche Organe auf unterschiedliche Art Energie produzieren. Anders der Gehirn- Gedanken, anders die Muskeln oder weibliche Organe...usw

    Die Energie, die wir von "oben" weiterleiten können, unterliegt nicht unserem Willen. Das bedeutet allerdings nicht, dass man uns ausnutzt:)- eher bekommen wir selten die Möglichkeit diese Energie zu leiten.

    Diese Heilenergie, kann auch nicht zu stark und ununterbrochen fliessen, weil es dann zu viel Druck für die leitende Person wäre (es ist zu stark- könnte den weiblichen Zyklus durcheinander bringen usw).
    Diese Energie hat nun Wirkung auch auf den Körper dieser Person und nicht nur des Leidenden.

    Es kann unter umständen sein, dass sich in der Gegenwart einer kranken Person zeigt, dass nicht nur eigene Energie geleitet wird, sondern auch zusätzlich die Jenseitsenergie fliesst, um zusätzliche Heilwirkung zu erreichen.

    Eine andere Energie ist die erotische Energie- für mich bis jetz die stärkste, die ich in zwischenmenschlichen Interaktionen erlebt habe.

    Komischer Weise, wird sie selten von Menschen empfunden.
    Es ist ein Superding von Energie: die Luft scheint zu vibrieren, man kriegt Gehirn knockout, dass man sich nicht erinnern kann, was man gesagt hat...
    eine magnetische Ziehkraft ist da...usw
    Diese Energie fliesst zwischen zwei Kontrachenten nur dann, wenn es passt!!!:)


    Einige Männer haben eine sehr starke Potenzenergie, die sie nach vorne stoßen können. Man spürt das, fast wie "Hiebe"...es ist unglaubig. Die Leute kleben an solchen Typen wie die Motten...man kann sich diesen Männer schlecht entziehen. Sie können sehr oft diese Energie steuern und dosieren. (also entweder versprühen oder schlagen- so, dass man fast Kreislaufprobleme von kriegt)

    Meine Empfindungen der Energie sind erst jetzt in den reiferen Jahren enorm angewachsen. Ich glaube, dass Menschen, die sich damit besonders beschäftigen eine starke Empfangsantenne entwickeln können...

    LG

    Juna
     
  9. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!

    Im ersten Grad kannst du auch nicht kontrollieren, wann die Energie fliessen soll. Geht alles von alleine und dann auch nur soviel wie nötig.


    Gruß

    Drarak
     
  10. YvesAngel

    YvesAngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    hallo zusammen,

    ich danke euch für eure antworten und die mühe, die ihr euch damit gemacht habt!!!! :)

    :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen