1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gedankenübertragung

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von neueruser, 25. Dezember 2010.

  1. neueruser

    neueruser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,
    ich habe ein paar Fragen auf die ich selber keine Antwort weiß.
    Vielleicht hat jemand von euch ähnliches erlebt oder kennt sich damit aus.

    Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll zu beschreiben :confused:


    Vor mehreren Wochen habe ich mit meiner "Traumfrau" Gedankenübetragung ausprobiert. Mir wurde immer ganz warm ums Herz und es klopfte laut und pochte stark. Es war ein tolles Gefühl.
    Sie hatte damals einen Freund, trennte sich kurzzeitig von ihm und jetzt aber trotzdem wieder mit ihm zusammen. Wir sind beide noch sehr jung.
    Ich wusste genau an welchem Tag zu welcher Zeit sie meinen Brief gelesen hat, welche Schulnoten sie hatte. Ich habe es ganz einfach im Herzen gespürt.
    Manchmal gibt es noch so Momente an denen mein Herz eben spürt das sie an mich denkt, ich habe noch immer Hoffnung, auch wenn wir seit 2 Wochen nicht miteinander gesprochen. Trotzalledem ist sie mir noch sehr nah.
    Sie meinte sie spürt es auch wenn ich an sie denke.
    Klar kann ich nichts an dem Weg ändern den sie geht und die Hoffnung kann ich mir auch einfach nur einbilden, aber irgendetwas "sagt" mir nicht loszulassen. Die Situation scheint aussichtlos, aber ich weiß das sie nicht glücklich ist. Vielleicht muss sie lernen mich zu vermissen und ich lernen Geduld zu haben.
    Ich kann mich aber auch vollkommen täuschen.
    Kann dieses Herzpochen auch einfach nur Einbildung sein?
    Diese Hoffnung und Zuversicht nur Wunschdenken sein?

    Ich glaube an unerklärliche Dinge wie Schicksal.

    Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps, oder Erfahrungen..
    Vielen Dank im Vorraus
     
  2. Grinser

    Grinser Guest

    hm.. ich weiss nicht, ob dich hier erfahrungen weiterbringen, den beim einen hat das Gefühl gestimmt, beim anderen war es nur wunschdenken. Das musst letztendlich du selbst erfühlen.

    Manchmal aber ist es besser, wenn man die Dinge mal auf ganz normaler Ebene an u. ausspricht.. Auch wenn es heute z.b. eine Abfuhr wäre, könnte es dann morgen schon das Gegenteil eintreten . schwer zu sagen.

    Traumfrau? Naja, das Wort ist ein wenig vielseitig verwendbar. was verstehst du darunter?

    Solange du selbst nicht zu sehr leidest u. solange alles im Rahmen bleibt, vor allem so lange es nicht in Belästigung oder sonstiges ausartet - ist´s ja nicht so schlimm.

    Ich würde aber jedenfalls, nachdem ihr scheinbar kontakt habt, mit ihr auch zum rechten Zeitpunkt - den wirst du erspüren - mit ihr einfach ganz normal reden.
     
  3. neueruser

    neueruser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    "Nie wieder!", sagt der Verstand."Jederzeit!", sagt die Sehnsucht."Unmöglich!", sagt die Tatsache."Versuch es!", flüstert der Traum.

    Es gibt immer mehrere Möglichkeiten, dessen bin ich mir bewusst.
    Traumfrau, eben so wie man sich sein Mädchen eben ausmalt.
    Äußerlich wie Innerlich.
    Sie hat mir alles von sich erzählt, auch die negativen Dinge an ihr.
    Wieviel wirklich wahr war kann ich nicht sagen, aber ich denke vieles.
    Jedoch pass(t)en die Umstände einfach (noch) nicht.
    Ich bin sehr unsicher in dieser Angelegenheit.
    Ich suche Sicherheit, etwas das mir sagt, es wird alles gut
    "Was man loslässt, kommt irgendwann zu einem zurück".

    Oder eben etwas das mir wirklich klar macht, vergiss es.

    Aber was tun wenn Herz und Verstand unterschiedlicher Meinung sind?
    Dieses Gefühl im Herzen entsteht doch nicht einfach so?
    Kann Liebe wirklich so extrem einseitig sein?
     
  4. Grinser

    Grinser Guest

    Liebe kann auch einseitig sein, auch wenn sie extrem ist... das ist ja das Dumme.. und schwierige.

    ich glaube, dieser "Was man loslässt ,kommt irgendwann zurück" gilt eher für einen Bummerang, einen treuen Hund...:ironie: Im Ernst, das klingt für mcih etwa so , wenn du jemanden triffst, den du liebst, dann musst du ihn erst mal ziehen lassen, damit er zurückkommt??

    Ich weiss es nicht.. leider
     
  5. neueruser

    neueruser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Wenn das mit dem Herzen nicht so gewesen wäre, wäre es gar nicht so weit gekommen.
    Es wäre etwas normales gewesen und ich würde schon längst damit abgeschlossen haben.
    Aber das war/ist es leider nicht.

    Ich habe sie losgelassen damit sie zur Ruhe kommt, nicht mehr zwischen den Fronten steht.
     
  6. Grinser

    Grinser Guest

    Werbung:
    ja, ist im Moment sicher das Beste, auch wenn du es anders willst. Wie äussern sich den bei dir die Gedankenübertragungen genau? Kommen die plötzlich unerwartet, oder nur, wenn du an sie denkst?
     
  7. neueruser

    neueruser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Mein Herz beginnt eben laut zu schlagen und zu pochen.
    Und das ist eben Gefühl von dem ich weiß das sie an mich denkt.
    Kommen plötzlich auch wenn ich gar nicht an sie gedacht habe in dem Moment.

    Was sie denkt kann ich nicht sagen, weil ich dann wieder anfange mit dem Kopf zu denken.
     
  8. Grinser

    Grinser Guest

    interessant...
    Also kann man sagen , du weisst ,das sie an dich denkt, weisst aber nicht genau was, nur das es scheinbar was positives sein wird. Stimmts?
     
  9. kashiraja

    kashiraja Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Kreis Eichstätt
    Hallo neueruser,

    in Liebesangelegenheiten auf so heikle Geschichten wie Gedankenübertragung zu vertrauen, kann ganz schön in die irre führen.

    Erst mal würde ich nicht davon ausgehen, dass dir die Frau alles über sich erzählt hat. Das ist schon gar nicht möglich, dass dir jemand (schon gar nicht in jungen Jahren) alles über sich erzählt, weil sich die Menschen ja gar nicht gut genug selbst kennen, also das überhaupt nicht leisten zu können, auch wenn sie es wollten.

    Vor allem Frauen fühlen sich gern von mehreren Männern angezogen, was dann genau den Ausschlag für ihren Zuschlag macht, werden sie dir nicht gleich auf die Nase binden. Vor allem nicht, wenn du den Kürzeren gezogen hast Die Tatsache, dass sie sich wieder von dir abgewandt hat, spricht aber wohl deutlich.

    Wenn die Frau also nicht gerade mit Zwang vor dir zurückgehalten wird, scheint mir da deinerseits viel Schwärmerei dahinter zu stecken oder Anhänglichkeit an eine Situation, die vielleicht vorübergehend bestanden haben mag (sie bevorzugte dich) nun aber nicht mehr gegeben ist.

    Das würde ich also wirklich genau prüfen, ob da wirklich Gedankenübertragung vorliegt. Warum notierst du dir nicht mal genau, wann das mit dem Herzklopfen auftritt und fragst sie dann bei Gelegenheit, ob sie zu diesen Zeiten wirklich an dich gedacht hat. Anderfalls wird das sehr schnell zu einer schwamm-schleimigen Angelegenheit, wo man nicht mehr so schnell herausfindet.

    LG
     
  10. neueruser

    neueruser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Was verstehst du genau unter Zwang?
    Ihr Exfreund und neuer Freund hat sie sehr unter Druck gesetzt, mit vielem gedroht, einfach voller Psychoterror.

    Klar wird sie mir nicht wirklich alles über sich erzählt haben.
    Ich kann mich auch bei allem auch täuschen.

    Ich konnte beim vorletzten genau sagen wann sie ihn las.
    Das überschneidet sich.
     

Diese Seite empfehlen