1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Halbwissen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von jan68, 2. April 2008.

  1. jan68

    jan68 Guest

    Werbung:
    Hallo,

    nur die hälfte zu wissen, nennt man Halbwissen.
    Zu wissen, das man alles weis ist Halbwissen.
    Und zu wissen, das man nichts weis, ist die andere Hälfte.

    Alles Liebe
    Jan
     
  2. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Das klingt gut.

    Ich weiß nicht, ob ichs richtig versteh, aber es klingt gut.

    Klingt fast so, als wär es ein sehr verbreitetes Symptom, dieses Halbwissen.

    Freundliche Grüße :)
    Monk
     
  3. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    p.s. aber gibts nicht auchn dieses Phänomen .... das man beide Hälften zur selben Zeit hat? Wo man alles weiß und doch gleichzeitig auch weiß, dass man nichts weiß? Hmmm .... grübelgrübelundstudier ... im Moment weiß ich nicht recht, wie mir geschieht :))
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ...oder jeder mensch muss selbst wissen was er benötigt an wissen um zu wissen....bei aller ausbaufähigkeit des hirnes....muss er alles wissen?

    LG
     
  5. Dazu fällt mir nur noch ein "blöder" Spruch ein:

    ~Wissen ist Macht .....
    nichts wissen macht auch nichts.~
    [​IMG]
     
  6. das__LICHT

    das__LICHT Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    456
    Ort:
    baden-würtemberg
    Werbung:
    hallo !

    Halbwissen ist eben auch nur eine kleine Spur des Wissens.

    "Wissenschaft ist der aktuelle Stand des Irrtums !"

    :baden:

    LG
    das__LICHT m
     
  7. eva07

    eva07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    5.949
    Ort:
    WIEN
    Werbung:
    Hallo,

    Wieviel Wissen man sich in einem Leben erwerben kann, ist nicht messbar. Nicht einmal für alles Wissenswerte aus eigener Sicht, reicht ein Leben aus.

    Eigentlich ist unser aller Wissen weniger als ein Halbwissen. Der Spezialist allerdings weiß auf seinem Gebiet mehr als die anderen, doch weiß er auch nicht alles und ist in seinem Denken auch Irrtümern ausgesetzt.

    Wir können nach Wissen und Vollkommenheit streben, doch wird es ein unvollkommenes Konglomerat bleiben.

    Gewisse Berufe allerdings erfordern schon aus ihrer Verantwortlichkeit für das Leben der Menschen den Willen sich mehr Wissen anzueignen, bzw. sich immer fortzubilden. Dazu zählen z. B. Berufe wie Ärzte, Piloten (eigentlich alle Verkehrsteilnehmer), Lehrer und Architekten, bzw. Bauingenieure.

    Und somit ist auch dieser Beitrag nur als Denkanstoß gedacht und unvollkommen. Verzeihung.

    Mit :liebe1:Grüßen

    eva07
     

Diese Seite empfehlen