1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

... hätt da mal eine frage bzw. bitte

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von schneewitchen33, 21. Januar 2005.

  1. schneewitchen33

    schneewitchen33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich, Kärnten
    Werbung:
    betreffend eines Legesystems (Lenormand, oder auch Zigeunerkarten) in Bezug auf nur eine bestimmte Person. Wie kann ich mir die gewünschte Person, in meinem Fall ein Mann näher bzw. extra aus den Karten herausholen?! Ist das möglich? Hab so ein bißchen in einigen Literaturen geschmökert, aber irgendwie bin ich auf nichts zutreffendes gekommen? Bin auch leider noch nicht sehr geübt mit den Karten - vielleicht könnte mir jemand hiermit behilflich sein?!!
    Wär echt total lieb,
    alles Liebe
    Schneewitchen
    :danke:
     
  2. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen Ihr Lieben,

    am effektivsten ist es, wenn Du Dich während des Mischens auf die betreffende Person konzentrierst.........wenn die Legung speziell für diesen Menschen sein soll. Beim Auslegen der Karten liegt er dann da, wo er "hingehört".

    Willst Du ihn z.B in Deiner eigenen Legung orten, orientiere Dich an seinem Alter und seinem Sonnenzeichen ( Sternzeichen ).........

    Ich wünsche Dir hoch interessante Legungen

    Liebe Grüße :kiss4:

    Paulina
     
  3. schneewitchen33

    schneewitchen33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich, Kärnten
    :dontknow: Hallo Paulina,
    erstmal danke für deine rasche Antwort!!!! Hat mir aber noch ziemlich viele Fragen aufgeworfen - bin diesbezüglich wirkliche ein wenig begriffstutzig!!!!

    am effektivsten ist es, wenn Du Dich während des Mischens auf die betreffende Person konzentrierst.........wenn die Legung speziell für diesen Menschen sein soll.
    das ist mir ja noch so halbwegs klar, eigentlich sollte ja die Legung für mich sein und mir vielleicht ein wenig Aufschluß über ihn (ist mir nämlich ein ziemliches Rätsel) geben!

    Beim Auslegen der Karten liegt er dann da, wo er "hingehört".
    Also könnte ich, nehmen wir mal an z.B. eine große Tafel (Lenormand) oder das Kreuz (Zigeunerkarten) legen - muß aber zugeben, hätte diesbezüglich so meine Probleme mit dem Deuten, da ich mich im Moment noch ziemlich an die speziellen Deutungen der Legesysteme halte - "blöd nicht"!?

    Willst Du ihn z.B in Deiner eigenen Legung orten, orientiere Dich an seinem Alter und seinem Sonnenzeichen ( Sternzeichen ).........
    Also mit dem Orten ist das ja auch so eine Sache, wie weiß ich welche Karte ihn verkörpert (muss ja nicht immer der Herr - Lenormand oder Herr, Offizier - Zigeunerkarten sein, oder??), speziell wenns da vielleicht 2 Männer gibt (wer ist wer? - berechtigte Frage, oder??). Das mit dem Alter bzw. Sternzeichen höre ich zum ersten Mal, wie erkenne ich das Alter bzw. Sternzeichen einer jeweiligen Person aus den Karten????

    So jetzt ist aber genug, habe dich ziemlich mit meinen Fragen bombardiert - aber wie du siehst, habe ich noch wirklich seehr viel zu lernen!!!! Bin also für jede Hilfe dankbar!!!! :guru:

    glg schneewitchen
    :danke:
     
  4. Alraune27

    Alraune27 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Liebes schnewittchen !

    erstmal möchte ich dir sagen das jeder im laufe der legezeiten seine eigene handschrift entwickelt beim Kartenlegen !

    Irgendwann hat man einfach den blick dafür °!

    Natürlich kannst du die personenkarte vorher rausholen wenn dich eine Frage drückt und die folge karten einfach nachlegen !
    das wäre die einfachste methode !

    jedoch ich /habe beide deiner decks) egal ob Ziegeuner oder lenomard !
    ich miche das komplete deck und lege es komplet aus und schau dann wo die Person liegt wessen Fragen ich beantwortet habe ! durch das Umfeld der Karten erfährt man öft mehr als wenn du eine Personenkarte gezogen hast / ziehen würdest !

    im kompleten satz kannst du sehen was die person beschäftigt,wer ihm nahe liegt,was er tut oder gar vor hat !
    ich für meinen teil habe so den besseren Überblick und klann anhand des grossen bildes dann die kleinigkeiten rausfragen !
    Aber bedenke jeder kartenleger hat ein anderes legeschema !

    Lieben Gruß
     
  5. MARA21

    MARA21 Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    91
    hallo, hier noch ein tip,
    ich habe festgestellt, daß man schon bei den lenormand-karten sehr stark nach den äußeren merkmalen gehen kann. so ein bißchen die statur kann man evtl. dem bären zuordnen, ein kompakt gebauter oder etwas beleibter mann, vielleicht auch mit bart oder starker körperbehaarung, also die typischen bären-merkmale aufweist. dagegen habe ich in meinem kartendeck den hund als etwas schlanken, eleganten dunkel schimmernden typen, also mehr so der 'italienische Typ', rein vom äußerlichen.
    lege die große tafel oder frage bei ziehen einer zufallskarte vorher ganz bewußt : wer ist dieser mann und welche karte du dann ziehst, die wird es dann möglicherweise sein.
    jedenfalls ist viel intuition gefragt und phantasie beim zuordnen der karten zu personen.
    das vielleicht noch als anregung für dich, versuch es mal, bei mir klappts.
    vg mara :rolleyes: :baden:
     
  6. Alraune27

    Alraune27 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Nähe Düsseldorf
    Werbung:
    stimmt Mara, danke für die ergänzung !!!!
     
  7. Paulina

    Paulina Guest

    Hallo Schneeewittchen33,

    ich hoffe, ich habe jetzt alle Deine Fragne behalten....ach ja das Alter :rolleyes:

    Erst einmal ist es relativ einfach, wenn Du das Alter schon kennst (......ist ja meistens der Fall.....oder wenigstens jünger oder älter); und das Sternzeichen.

    Nun gebe ich Dir die Info zu den Sternzeichen und Farben ( z.B Karo )

    Wasserzeichen = Fisch, Krebs, Skorpion = Karo
    Feuerzeichen = Schütze, Löwe, Widder = Pik
    Erdzeichen = Jungfrau, Stier, Steinbock = = Kreuz
    Luftzeichen = Waage, Zwilling, Wassermann = Herz

    Für einen jüngeren Mann nimmst Du den Buben; für einen älteren halt den König.

    Natürlich ist nicht immer die Karte des "Herrn" die Person des Herzensmannes; oder des Mannes, für den man die Karten legt. Das hält aber jede Person, die die Karten legt, anders.
    Hierbei ist es gut, wenn Du Dich Deiner Intuition anschliesst, und bestimmst wer die betreffende Person ist. Gerade für den Anfang ist es gut, wenn Du Dich an die Anhaltspunkte Sternzeichen und Alter hältst.

    Wenn Du länger dabei bist und richtig in den Karten lesen kannst wirst Du entdecken (....oder manchmal auch nicht) dass der Mann auch zwei- oder drei Mal in den Karten liegen kann. Z.B: in seiner Funktion als Mann generell, als Liebender; und vielleicht auch als Vater....aber das ist Musik von morgen.

    Zu den Zigeunerkarten möchte ich Dir keine Tipps geben, da ich überhaupt nicht gerne mit ihnen arbeite; und da ich zwar in ihnen "sehen" kann ( mich aber nicht intensiv mit ihnen befasst habe) wars das erst einmal von meiner Seite.

    Liebe Grüße :kiss4:

    Paulina
     
  8. schneewitchen33

    schneewitchen33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Österreich, Kärnten
    hallo ihr lieben,
    muß mich für meine verspätete antwort entschuldigen - bin wieder im lande, war übers weekend auf einen kurzurlaub!
    also ...

    liebe alraune,
    danke für deine rasche antwort bzw. hilfe - sind für mich beide methoden sehr einleuchtend - muß erst für mich herausfinden, welche mir das deuten erleichtert (bin ja noch ziemlich am anfang)!!
    :danke:

    liebe mara,
    vielen lieben dank auch für deinen tip - ist mir wirklich sehr hilfreich! ist auch eigentlich ganz logisch, naja hab noch viel zu lernen!!
    :danke:

    liebe paulina,
    auch dir recht herzlichen dank für deine ausführliche antwort - hab dich ja wirklich gelöchert mit meinen fragen. bin aber jetzt um einiges schlauer!!
    :danke:

    ... so jetzt gehts ans üben, hoffe ich darf mich wieder melden,
    falls ich wieder mal fragen hab bzw. hilfe brauche!! :guru:
    wünsch euch noch einen wunderschönen wochenbeginn
    alles liebe
    schneewitchen
     
  9. Sternchen67

    Sternchen67 Guest

    Werbung:
    Halöle,

    hätte da ebenfalls mal eine Frage.
    Wie würdet ihr es finden wenn jemand in eurem persönlichen Tagebuch lesen würde?
    Es ist völlig o.k. z.B. im Beziehungsspiel oder deiner eigenen großen Tafel nachzuschauen wie er in bezug zu dir steht, was absolut nicht o.k. ist sich auf ihn zu konzentrieren und in seinem Leben "rumzuschnüffeln"

    Das soll bitte nicht so hart klingen wie es jetzt hier steht aber macht euch bitte bewußt welche Macht ihr in den Händen haltet und wo die moralisch/ ethische Grenze ist sich über das Leben eines anderen Menschen ohne seine Zustimmung zu erkundigen.

    Lieben Gruß,

    Sternchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen