1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haben Engel bedingungen ?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Shinma, 17. Juni 2008.

  1. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    Werbung:
    Ich lese hier viel, was Engel für einen tun können.
    Aber wie sieht das mit der Rechnung aus ?

    Ich kann zu jeder Tageszeit im Krankenhaus anrufen und man wird alles tun, um mich zu Retten.
    Aber später kriege ich die Krankenhausrechnung presentiert.

    Wie ist das bei Engeln ?
    Wollen die keine Gegenleistung ?

    Meine befürchtung ist, dass wenn ich einen Engel kontaktiere, sie dann als Gegenleistung von mir verlangen, als Lichtarbeiter oder der gleichen tätig zu werden.
    Dabei interessiert mich die Menschheit nicht mal besonders.

    Und warum Existieren Engel Überhaupt ?
    Zumindest warum so viele ?
    Sie greifen nur ein, wenn man sie darum bittet.
    Und die meisten Menschen erledigen ihre sachen doch alleine. Wozu sie keine Engel brauchen.
    So gesehen könnte ein Schutzengel doch glatt für 20 Menschen gleichzeitig tätig sein.

    Und vorallem, was haben die Engel von davon, wenn sie uns Helfen ?
    Kriegen sie Bonuspunkte ?


    Diese Fragen richten sie an jene, die wirklich mit Engeln Arbeiten.
    Die wirklich Engeln sehen und hören können.
    Also an keine Mitglieder die vermutungen über Engel anstellen.
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    engel fordern nicht,sie helfen ,sie haben keinen nutzen davon und werden dir keine rechnung schicken.sie verlangen nichts von dir.auch wenn du es nicht glaubst,sie sind uneigennützig.so was gibts.:)
     
  3. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    und woher weißt du das ?
    arbeitest du mit engeln ?
     
  4. SammyJo

    SammyJo Guest

    Also ich persönlich denke ja nicht, daß an jeder Straßenecke ein Engel nur darauf wartet von einem Menschen konsultiert zu werden. Aber wenn, also wenn dann doch - dann gibt es sicher eine Art GOE, also eine Gebührenordnung für Engel.

    Ausgleich muß sein.


    :)
     
  5. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    und wie soll das aussehen ?
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    sammy jo entschuldige aber das ist unsinn, warum sollen denn engel etwas für ihre hilfe verlangen.die engel sind immer da ,aber sicher nicht an der strassenecke*lächel*-was bringt dich auf die idee`?
    shimna ja ich arbeite mti engel bzw. sie mit mir*lächel*
     
  7. Raphaela13

    Raphaela13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Ort:
    nähe kiels
    Engel haben keine Bedingungen,sie sind immer da,es liegt an uns ob wir es spüren....sie nehmen uns wie wir sind ohne Bedingungen....
     
  8. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    es reicht aus, wenn man sich bei den engeln für ihre hilfe bedankt. das macht sie glücklich:liebe1:
     
  9. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Engel e.V. - GEMEINnutz ohne Ende!
     
  10. Shinma

    Shinma Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Fulda
    Werbung:
    klar ein danke schön erwartet doch jeder. egal ob für geld oder ohne.

    ich dachte nur wenn man engel um etwas bittet, das dahinter etwas stecken muss.
    also das eine gegenleistung erwartet wird.

    als beispiel mein ich Diana Cooper.
    sie soll mal nicht weiter gewusst haben und engel halfen ihr.
    später wollten die engel das sie lichtarbeiterin wurde, obwohl sie das eigentlich nicht wollte.
    zumindest so wie ich es verstanden habe.

    es gibt schon dinge wo ich meinen schutzengel um sachen bitten möchte, aber ohne das er/sie von mir erwartet einen dienst an der menschheit zu tun.
    ich komme gerade so mit mir selber klar.
    es spricht zwar nichts dagegen mal jemanden zu helfen, nur in den öffentlichen dienst möchte ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen