1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaubens-Fragen

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von magnolia, 15. September 2015.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Es erzählt mir jemand vom christlichen Gott, dem Teufel und Dämonen.
    Der einzige Weg den Frieden zu finden, sei die Hinwendung zu Gott.

    Für mich macht das den Eindruck einer Erpessung. Gott sagt: Entweder du glaubst an mich oder du bist verloren.
    Wenn man sich von Gott abwendet wird man krank. Gesund wird man erst dann, wenn man sich wieder in die Schar der Schäfchen einordnet.

    Dann gibt es noch den Einfluss des Teufels. Alles was im Leben gut läuft und zufrieden macht ist ein Machwerk von ihm.

    Will Gott dass die Menschen leiden? Wenn ich an Stigmatisierung denke zieht es mir die Gänsehaut auf. Dabei soll das ein hoher Verdienst sein.

    Ich weiß wirklich nicht was ich über all das denken soll. Wenn jemand von euch Gedanken dazu hat, bin ich dankbar.
     
    Fee777 gefällt das.
  2. magnolia

    magnolia Guest

    Mir machen die Geschichten der katholischen Kirche Angst. Hölle, Fegefeuer, Erscheinungen die dir Unheil voraus sagen, ...
    Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob Gott gut ist.

    In der Kirche werden magische Rituale veranstaltet. Jede Abweichung von den Forderungen Gottes ist eine Sünde und wird bestraft. Ich weiß nicht, das soll der Weg sein?
     
    Damour gefällt das.
  3. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    hä ???

    für mich klingt das eher als ob du wegen dem - was anscheinen so gut läuft - ein schlechtes Gewissen hast - ergo ist es nicht gut für dich, unabhängig von Gott u. Teufel.

    Magische Rituale in kath. Kirche:
    ja - bspw. die buchstäbliche Wandlung der Hostie in den Leib Christi.
    Bei den evangelischen/protestantischen Kirchen sieht das schon anders aus, das Brot ist u. bleibt ein Symbol.

    Lass doch mal die Geschichten des Katholizismus beiseite u. versuche Gott auf einem anderen Weg zu finden - wenn du ihn denn suchst. Ich bin sicher dass sich deine Angst nach u. nach auflöst.
     
    judasishkeriot und linse gefällt das.
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Mein schlechtes Gewissen hält sich in Grenzen. Das was ich Lebe verdanke ich mir selbst.

    Es geht um eine Krankheit. Mir hat jemand gesagt, dass der Glaube an Gott der einzige Weg ist um gesund zu werden. Doch der katholische Gott macht mir regelrecht Angst. Auch mit meinem Verstand lässt sich all das nicht vereinbaren.

    Muss man unbedingt in die Kirche gehen?
    Kann nicht der Versuch ein halbwegs guter Mensch zu sein reichen?

    Es gibt noch mehr Rituale in der katholischen Kirche. Das was dort passiert ist kraftvoll, aber wie gesagt nicht immer gut.

    Ich bin auf der Suche nach "Gott", was auch immer das ist. Ich will den Glauben in mein Leben integrieren, vielleicht sogar in einer Gemeinschaft. Es gibt auf der Erde so viele unterschiedliche Glaubensrichtungen. Jede davon hat was Gutes und auch was Schlechtes.

    Kann es sein, dass es reicht, wenn ich glaube, woran ich glauben möchte? Auch wenn ich der einzige Mensch auf Erden mit diesem Glauben bin?
     
  5. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.603
    Ort:
    Hessen
    braucht der gottesglaube überhaupt eine religion?
    angenommen ich würde an gott glauben....das würde für mich bedeuten, vertraue dem leben. alles hat seine ordnung und selbst irrwege führen wieder auf den pfad zurück. aus meiner sicht und beobachtung im außen. ..religion kann einsperren und die sicht des inneren/des herzens und hirn vernebeln.

    weil man nichts erzwingen kann. man ist so wie man ist...jeder im eigenen reifeprozeß. religion oder gottesglaube kann nur individuell als orientierung dienen.
     
    starman, Fee777, Asaliah40 und 3 anderen gefällt das.
  6. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.416
    Werbung:
    Der Glaube an Gott ist ein Erziehungsversuch, den Raubaffen zu bändigen und zu drillen.
     
    starman gefällt das.
  7. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.280
    wozu ausreichen.?..
    kann man Gott mit Guten Taten gnädig stimmen..?...so einer wäre ja noch schlimmer.
     
  8. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.280
    sieht für mich aus wie ein Hinweis, oder ein Wegweiser.....
     
  9. magnolia

    magnolia Guest

    Danke für eure Beiträge. Ich werde morgen meine Gedanken dazu schreiben. :)
     
  10. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Werbung:
    Die Erpressung kann nur wirken, wenn Du Dich hineinziehen lässt in eine Gedankenwelt, die nicht Deine eigene ist. Dein Gedanke ist richtig, Dein Zweifel ist richtig - denn es sind Deine eigenen Gedanken und Zweifel. Bewahre Dir Deinen unschuldigen Kindergeist, der nichts weiß von einem strafenden Gott oder einem bösen Teufel. Das sind fremde Ideen, was haben sie mit Dir zu tun? Und mögen sie Jahrtausende alt und in Stein gemeiselt sein, lasse Dir nichts einreden, vertraue auf das, was Du selbst aus dir heraus erkennst, gehe nicht auch nur einen Schritt auf diese fremden Gedankengebäude zu, versuche sie nicht mal zu verstehen, es sind wirklich nichts als Gedanken und es sind nicht Deine eigenen.
     
    starman, judasishkeriot und Moondance gefällt das.

Diese Seite empfehlen