1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gesund und dauerhaft abnehmen? Ist das möglich?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von ruhige, 27. August 2013.

  1. ruhige

    ruhige Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi,
    eine Freundin von mir hat im letzten Jahr sehr viel zugenommen. Sie hat ein Kind geboren und seit dieser Zeit hat sie sich sehr vernachlässigt. Seit ung. vier Monaten versucht sie abzunehmen, aber es klappt nicht. Sie hat schon viele Kuren ausprobiert und ist total verzweifelt. Ich frage mich mittlerweile, ob man mit einer Diät überhaupt dauerhaft abnehmen kann? Schließlich gibt es den Jo-jo-Effekt, oder? :)
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.243
    Abnehmen ist eigentlich nicht so schwer, wenn man wirklich will, aber das nicht wieder zunehmen ist wirklich schwer.
    Der Jojoeffekt ist nur da wenn man nach einer Diät wieder ins alte ungesunde Essen fällt.
    Der Mensch der sich gesund ernährt kann eigentlich gar nicht zunehmen und deshalb ist das wichtigste beim essen die Information was der Körper eigentlich benötigt und ihm dann auch nur das zu geben.
    .
    .
    Leider gibt es nichts schwierigeres als das wenn man ein Leben lang falsch as und sich viel ungesundes Essverhalten angewöhnt hat.

    Die besten Tipps was gesunde Ernährung angeht fand ich z.B. hier:
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung.html
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Nein, mit einer Diät kann man nicht nachhaltig abnehmen, wichtig ist immer eine Nahrungsumstellung, bzw. bewusste Ernährung.

    Diäten funktionieren nur kurzfristig, erzeugen aber sehr wahrscheinlich über kurz oder lang Heißhunger auf das, worauf da verzichtet wird. Der Jo-Jo-Effekt ist vorprogrammiert.

    Wichtig ist sich satt zu essen und trotzdem nicht zuzunehmen, bzw. abzunehmen, was nur mit einer radikalen und dauerhaften Nahrungsumstellung möglich ist.

    Als erstes sollte man vor allem ehrlich zu sich selbst sein, denn von einer Schwangerschaft nimmt man nicht nachhaltig zu, nur von dem was man in dieser Zeit so alles in sich hineinstopft.

    R. (4 Schwangerschaften/Kinder)
     
  4. Lukii1994

    Lukii1994 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    9
    Hallo ruhige !


    Also mein Vater benutzt die 10in2 Diät und ist auch sehr zufrieden damit und hat schnell und einfach abgenommen. Dabei ist halt zu beachten das hier enorm viel Willen gefordert wird. Sie sieht in etwa so aus :


    " Wochenplan "

    Montag: Nichts essen
    Dienstag: Essen
    Mittwoch: Nichts essen
    Donnerstag: Essen
    Freitag: Nichts essen
    Samstag: Essen
    Sonntag: Nichts essen


    Wichtig , viel viel viel Trinken am besten Wasser oder auch solche anmach Säfte sind auch ok ( nicht zu viel , so halt das ein geschmack ist das es nicht nach ner Zeit zu fade wird ) ! Cola und das ganze zucker Zeug am besten erstmal weg lassen !

    Zu den Tagen wo du essen darfst , kannst du eigentlich essen was du willst aber trotzdem mit maß und ziel


    An den Tagen wo du nichts essen darfst , sollte man auf jeden fall viel trinken, am Abend so gegen 20 21 Uhr kann man sich eine gute Suppe machen und eventuell wenn man die Diät schon lange durch macht ( Kommt halt aufs Gewicht an , mit wie viel man anfängt ... ) kann man sie am Abend ab und zu was zum naschen/knabbern können. Darauf freut man sich sehr !


    Dieser Wochenplan war nur ein bsp. man kann sich das anders genauso einteilen !


    Man kann es Probieren ! Ich kenne insgesamt 3 Leute die diese Diät machen bzw auch schon durchgeführt haben und waren/sind sehr zufrieden.


    Ich kann dir per PN eine Website schicken wo nochmal alles sehr gut erklärt ist , kann leider keine Links einfügen da ich 100 Beiträge brauche ^^

    Wenn du noch fragen hast bitte stell sie :)


    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2013
  5. Aember

    Aember Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    1.163
    Gesund ist das aber sicher nicht...
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    3 Tage essen, 4 Tage nichts essen!

    Ich möchte nicht wissen was passiert, wenn der Mann wieder dazu über geht 7 Tage die Woche zu essen, zumal hier die Nahrung nicht umgestellt, bzw. kein Bewusstsein für die bisher "falsche" Ernährung entwickelt wurde.

    R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2013
  7. Lukii1994

    Lukii1994 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    9
    @Aember

    Naja , das kann ich dir nicht genaus sagen ^^

    Ich kann nur sagen das meinen 3 Bekannten auf jeden fall nicht schlecht geht oder Gesundheitlich in der richtung probleme haben. Man muss sich halt auf jeden fall auch gesund ernähren.


    Meinem Vater gehts auch super , hat auch aufgehört zu rauchen und sieht immer besser aus.


    mfg
     
  8. Lukii1994

    Lukii1994 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    9
    @Ruhepol


    Wie gesagt man kann sich das alles beliebig machen , man sollte das Schema halt beibehalten und es ist ja nicht so das du nichts isst. Du kannst halt am Abend dir eine gute Suppe machen mit gebäck und eventuell naschen/knabbern mit maß und ziel. Joghurts diverses sind auch ok untertags an einem Nicht ess Tag !


    mfg
     
  9. Lukii1994

    Lukii1994 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2013
    Beiträge:
    9
    Ich will hier niemanden irgendwas auf zwingen oder so sag ich gleich ^^ Ich hab diesen Thread halt entdeckt und dadurch ich jemanden in der Familie habe und 3 Bekannte die das machen und zufrieden sind dachte ich mir ich gebe es weiter.

    Wie gesagt nur ein Tipp ...



    mfg
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.858
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Toll, wenn dein Vater so gut abgenommen hat!

    Ein "Nichtesstag" mit Suppe, Gebäck, Knabbereien und Joghurts ....

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen