1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geisterbesuch in unserem Haus??

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Aprology, 29. Dezember 2005.

  1. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    AT
    Werbung:
    Hallo,

    ich möchte hier kurz schildern, was gestern bei uns passiert ist. So ungefähr um 24 h war ich im Wohnzimmer fernsehen. Unsere Katze lag auch im Wohnzimmer. Plötzlich hörte ich im Esszimmer ein Geräusch was nach einem Schnaufen klang und mir war als ob ich die Präsenz von jemanden fühlte. Das Geräusch kam eindeutig nicht aus dem Fernseher und unsere Katze, die schlief, hörte das auch und starrte förmlich ins Esszimmer.
    Ich stand auf, zündete dann im Esszimmer zwei Kerzen an, betete und bat die Engel, dieses Wesen mitzunehmen. Irgendwie kehrte dann Ruhe in mir ein und ich ging wieder ins Wohnzimmer, jedoch unsere Katze starrte noch ca. eine halbe Stunde hinaus ins Esszimmer, bevor sie sich wegdrehte und weiterschlief.

    Es war echt gruselig. Ist euch auch schonmal sowas passiert?

    lg
    Apro
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Grunsätzlich ist das möglich, aber eine genaue Beurteilung "aus der Ferne" halte ich nicht für einfach. Da es deine Katze auch bemerkt hat, halte ich es sowieso für möglich.

    Für möglich eben, aber was es genau war, kann man so nicht sagen.

    Für mich ist es eh nicht einfach, da ich sensitiv bin und sowieso ständig irgendwelche Anwesenden spüre. Ich finde das aber nicht gruselig oder so.

    Du könntest mal beobachten, ob so was öfter bei dir vorkommt.
    Es war ja ziemlich eindeutig, weil du auch was GEHÖRT hast.
    Ich sehe es als starke Empfindung, und so was ist normalerweise nicht einmalig.
    Damit meine ich, wenn du einmal so was spürst, kommt es sicher wieder vor.

    Was auch immer es (gewesen) ist, Angst brauchst du nicht zu haben.
    Du hast aber schon richtig gehandelt.

    Manchmal ist es auch so, dass solche Energien von den betroffenen (wahrnehmenden) Personen selbst ausgehen, das merken sie in der Regel aber nicht.

    Einfach weiter mal beobachten und nicht aus der Ruhe bringen lassen. :)
     
  3. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    AT
    Hallo Astralengel,

    ich bin sehr sensitiv und spüre und sehe mehr als mir lieb ist. Grundsätzlich spür ich, dass das Grundstück, auf dem unser Haus ist, irgendwie belastet ist. Präsenzen von Wesen spür ich auch öfter, aber diesmal wars das erstemal, dass ich auch etwas gehört hab. Im übrigen leidet meine Mutter sehr oft an Alpträumen. Sie schreit manchmal in der Nacht und wacht dann auf. Ihrer Aussage nach sieht sie immer jemanden auf ihr Bett zukommen. Deswegen lässt sie auch oft das Licht im Nebenzimmer brennen. Allerdings ob das eine mit dem anderen was zu tun hat, kann ich nicht sagen. Ich glaub das gestern war einmalig!!

    lg
    apro
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Denkst du nicht, dass es möglich ist, dass du mit der Zeit einfach sensitiver wirst ? Du scheinst dich ja schon drauf einzulassen, vielleicht hörst du in Zukunft öfter mal was.

    Dass die Träume deiner Mutter mit dem zusammen hängen, glaube ich nicht.
    Sensitivität wird aber oft vererbt. Kann es sein, dass sie es gar nicht träumt, sondern dass es doch real ist ?
     
  5. Chaos-Angel

    Chaos-Angel Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Mond
    Ist es nicht eigentlich egal wo sich was bewegt oder wo töne herkommen?
    Ich sag mir immer mir ist das schnuppe solange man mich in ruhe schlafen lässt und nicht ablenkt wenn ich mich grad konzentrieren will.
    Und ich denke doch es kann dir nochmehr egal sein wenn sich das wesen außerhalb von dem Raum aufhälst wo du grad bist oder?:)
     
  6. Kyana

    Kyana Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo!

    Den "Geisterbesuch" in eurem Haus finde ich schon real, bzw. möglich.
    Was mich allerdings beschäftigt, ist, WARUM kommen diese Seelen (oder was auch immer das ist) zurück zu zu uns und was wollen sie mit ihrer Anwesenheit bewirken...

    LG
    Kyana
     
  7. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Na ja, "anwesend" sind sie ja immer, aber nicht immer und nicht alle merken es.

    Ausserdem spüren die Seelen, welcher Mensch so medial ist, dass er/sie ihre Anwesenheit bemerkt.
    Es liegt an jedem selbst, inwie weit er diese Kontakte zulässt.

    :)
     
  8. Kyana

    Kyana Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niederösterreich
    Aber was tun diese Seelen hier? Haben sie es nicht geschafft, ins Licht zu gehen?

    Ich glaube auch oft, die Anwesenheit von jemandem oder "etwas" bei mir zu spüren, doch ich kann - obwohl ich mich bemühe - noch nicht deuten, ob es Tatsache oder Einbildung ist.

    LG
    Kyana
     
  9. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    AT
    Hallo Kyana,

    die meisten dieser erdgebundenen Seelen haben es tatsächlich nicht geschafft, ins Licht zu gehen. Dass passiert z.B., wenn sie im Schock sterben (z. B. Autounfall). Manche haben auch nicht registriert, dass sie schon gestorben sind und keinen Körper mehr haben. Einige dieser Seelen suchen sich Menschen und hängen sich ans Energiefeld, damit sie das Leben wieder spüren. Wenn du dich urplötzlich totraurig fühlst oder Dinge tust, bei denen du dich fremd fühlst, kann es sein, dass du so eine Seele mitschleppst.

    lg
    Apro
     
  10. Bhrikuti

    Bhrikuti Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    46
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo Apro!
    Das habe ich öfter,gerade eben noch im Garten(und jetzt lese ich dein Posting!?).Ich dachte,wenn ich dieses "komische Gefühl" habe,hat das etwas mit meiner Phsyche zu tun.:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen