1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geister

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Jibril, 16. April 2008.

  1. Jibril

    Jibril Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    Hi Leute!
    Ich hab ne wichtige Frage (mal wieder)
    Ich will wissen, was ich gegen Geister unternehmen kann, wenn sie einen besuchen, man sie aber gar nicht haben will.
    Um es genauer zu sagen: Eine Freundin bekommt manchmal besuch von einem Geist. Sie kann ihn nicht sehen, aber sie spürt ihn, wenn er im Raum ist. Sie kann auch sagen wo er ist. Sie sagt, dass wenn er da ist, sie eine Kälte im Raum spürt und auch, dass sie irgendetwas bedrückt, als würde sich ein riesiger Stein auf sie drauf drücken und "erdrücken". Sie hat mir erzählt, dass sich in diesem Haus einmal jemand umgebracht hat. Ich hab ihr geraten sich ein Beutelchen mit getrockneten Rosmarinblättern zuzulegen (das hat bei mir geholfen), aber sonst weis ich auch nicht weiter. Könnt ihr helfen?

    Sie hat auch die Fähigkeit manchmal Dinge vorraussagen zu können, aber sie kann es nicht steuern. Ich hab ihr gesagt, dass sie diese Fähigkeit ausbauen soll, aber sie will gar nix damit zu tun haben. Was soll sie nun machen? Kann man diese Fähigkeit irgendwie abschalten?

    Danke schon mal im Vorraus für eure Antworten.
    lg
    Jibril
     
  2. Dielandau

    Dielandau Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Dort wo meine Seele wohnt
    Hallo,
    Also viele mit einem ähnlichen Problem schwören dabei auf Räuchern. 10 Min Räucher dann das Fenster 5 Min aufmachen, danach wieder schließen und fertig Räuchern. Es gibt auch noch ein anderes Mittel das noch effektiver ist und zwar eine Aura Essenz die das Böse vertreibt und das Gute stärkt. Laut eines befreundeten Mediums ein ausgezeichnetes Mittel gegen Belästigungen aller Art. Zum Räuchern sollte in der Mischung unbedingt Olibanum enhalten sein!
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Diese Freundin scheint "medial" zu sein, indem sie sehr viel wahrnehmen kann. Und sie ist vorsichtig damit, das ist auch gut so.

    Der Mann, den sie spürt, ist wahrscheinlich die Seele des Verstorbenen. Sie hängt in der Luft, denn wenn es Selbstmord war, kann der Mann nicht wissen, dass er nun in einer Zwischenebene geparkt ist. Die Seele kann sich nicht aus der ihr bekannten Umgebung, dem Haus, lösen. Sie hat wahrscheinlich zudem Angst vor der Ungewißheit 'nach dem Tod'? Aber es gibt keine Strafe.

    Diese Freundin ist in den Augen der Seele ein Eindringling in seine eigene Wohnung, daher übt sie Druck aus, sie kann sich nur so bemerkbar machen, denn deine Freundin ignoriert sie sonst.

    Räuchern und ähnliche Rituale verstärken für die Seele nur den Eindruck, dass sie übergangen wird und aus der vertrauten Umgebung vertrieben werden soll. Sie wird mit deutlicheren Zeichen reagieren. Da der Mann aber nicht unbedingt in ihren Alltag gehört, solltet ihr euch klar darüber werden, dass das auf Dauer keine Lösung ist.

    Deine Freundin könnte sie ansprechen und ihr sagen, dass sie tot ist und in dieser Ebene nicht bleiben kann. Die spontane Impression, die erste Idee, die deiner Freundin in den Sinn kommt, ist die Antwort der Seele.

    Da die Freundin nun aber Angst vor der geistigen Ebene zu haben scheint, empfehle ich, eine mediale Person um Hilfe zu bitten, die diese Seele für sie ins Licht führt. Das klingt komisch, wäre aber die entsprechende Formulierung.

    Es ist halt wie im richtigen Leben...

    LG Loge33

    p.s. Die Freundin könnte der Seele auch selber helfen. Wenn es gewünscht wird, schreibe ich genaueres dazu. Es würde ihr mediales Selbstverständnis stärken und die Angst nehmen.
     
  4. Jibril

    Jibril Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    41
    Naja... das Problem is hald, dass sie wirklich gar nix mit Magie zu tun haben will, auch nicht mit irgendwelchen Media. Gibt es denn keine Möglichkeit in Friede mit diesem Geist zu leben, ohne ständig von dem Geist besucht zu werden?

    " p.s. Die Freundin könnte der Seele auch selber helfen. Wenn es gewünscht wird, schreibe ich genaueres dazu. Es würde ihr mediales Selbstverständnis stärken und die Angst nehmen. "

    Wäre nett, wenn du mir schreiben könntest, wie sie der Seele selbst helfen kann. Und wenn sie es nicht selbst machen will... Kann ich das für sie übernehmen?

    herzlichen Dank
    lg
    Jibril
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Jibril, warum willst du denn weiter mit einem "Geist" leben? Das, was dieser Seele fehlt hat mit den Medien vor der Kristallkugel, wie du sie dir offenbar vorstellst, schwarzem Hokuspokus und Pseudo-'Magie'-Macht NICHTS, aber auch gar nichts zu tun!!!

    Die Sache mit der Seele, diesem Schatten, den deine Freundin wahrnimmt, könntest du dir so vorstellen:

    Der Mann hat sich umgebracht (deine Freundin erfährt den Grund, wenn sie einfach ganz banal fragt, OHNE Ritual, OHNE Kerzenschimmer etc!!!!). Er war also mit sich so unzufrieden, dass er seinem Leben ein Ende gemacht hat, gewaltsam. Also hat er wahrscheinlich auch keine Vorstellung davon gehabt, was ihn nach dem Tode erwarten könnte. Nun ist er seinen Körper zwar los, aber seine geistigen Erkenntnisse, sein Wissen um die Verhältnisse im Jenseits sind wahrscheinlich gleich null.

    Diese Seele des Mannes ist nicht Fisch nicht Fleisch. Sie weiß nicht wohin, klemmt auf der Erde, ist halb geformt, halb Äther. Ich stelle sie mir immer als weisse Energiewolke vor, die versucht aus der Form zu zappeln. Sie quält sich, traut sich aber nicht weg von der vertrauten Erde, da sie vielleicht annimmt, dass sie bestraft wird für ihre Tat. Oder aber einfach davon ausgeht, dass sie sich gar nicht erweitern kann in diesem Licht, das über ihr ist, denn sie weiß nicht, dass es da weitergeht. Das hat sie auf der Erde einfach nicht gewußt und weiß es demzufolge jetzt auch nicht besser.

    So, das, um dir und deiner Freundin diese normalen Dinge des menschlichen Lebens ganz grob zu vermitteln. Es ist kein Räuchern, kein schwarzes Kostüm, keine Kerze dafür nötig, warum, wofür? Was soll das bringen?

    Deine Freundin sollte es auf jeden Fall machen, nicht du, da sie auserwählt ist, diese Seele "sehen" zu können. Sie geht mit ihr Seele um, als wenn es ein Mensch wäre und kann ihr das alles in ihrer Sprache entsprechend erklären. Ihre ersten Ideen oder Einfälle, wenn sie diese Fragen ganz normal stellt, sind die Antworten des hilflosen Mannes. Das ist weder Spuk noch Zauberei.

    Frag sie einfach erst einmal, ob sie sich das so, wie ich es geschildert habe, vorstellen kann, dann werde ich den konkreten Tipp noch geben.

    Es ist gar nicht unheimlich. Viel unheimlicher ist es, der Seele nicht zu helfen! Bitte mache dich frei von diesen Gespenster- und Geistervorstellungen! Versetze dich in die Lage der Seele des unglücklichen Mannes. Er kann jetzt nur noch so auf sich aufmerksam machen.

    LG Loge33
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Kannst dazu auch die Beiträge von 1234567 hier lesen, da werden die Vorgänge erklärt:

    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?p=1397079#post1397079
     
  7. Jibril

    Jibril Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    41
    Könnte ein Problem werden.. weil sie ja nicht mit dem Geist in Kontakt treten will. hm... aber ich werd versuchen ihr das zu erklären.

    Danke!
    lg
    Jibril
    P.s.: Um ehrlich zu sein, hab ich auch nicht an einen Hokus-Pokus gedacht, so blöd bin ich ja auch nicht. Und Danke für die "Vorstellung" eines Geistes. Ich beschäftige mich ja auch eine ganze Zeit lang mit sowas, weil meine Schwester ein ähnliches Problem mit einem Geist hatte (der aber nicht tot war. der hat noch gelebt, hat sie aber irgendwie verfolgt. sogar von südamerika bis nach indien) und hab mir da schon eine vorstellung von "geistern" gemacht. Trotzdem danke!
     
  8. Lumen

    Lumen Guest

    Hallo Jibril,

    spürt sie den
    Geist nur im Haus, oder auch wenn sie unterwegs ist?
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten.
    Entweder ist es eine Seele, die noch nicht weiss, dass sie tot ist, wenn der Tod relativ schnell eintrat, und die Person zu sehr mit der materiellen Welt behaftet war.
    In diesem Fall, versucht die Seele in`s Licht zu schicken.
    Bittet Gott und die Seele darum zu gehen....
    Oder es ist ein Geist, der mit einem magischen Ritual entfernt werden kann.

    Oder ihr versuchts mit einem Gebet.
    Licht vor mir
    Licht himter mir
    Licht links von mir
    Licht rechts von mir
    Licht über mir
    Licht unter mir
    Licht in mir
    Licht in meiner Umgebung
    Licht für alle


    Friede vor mir
    Friede hinter mir
    .......

    Liebe vor mir
    Liebe hinter mir
    ......

    Es beschützt euch vor ungebetene Energien.
    Licht Firde Liebe vorstellen.
    .......

    Vielleicht konnte ich weiterhelfen.
    Viel Erfolg
    LG
    Lumen
     
  9. gorditalinda

    gorditalinda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Spanien
    Hallo alle zusammen,

    logo33 hat Recht. Diese Seele muss ins Licht geführt werden.
    Einfach alles auszuräuchern kónnte diese Seele als Angriff gegen sie sehen.

    Ich selber habe ein paar Seelen ins Licht geführt. Das geht ohne Hokuspokus.

    Viel Glück
     
  10. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    dachte ich mir auch gerade ...

    wenn ich da mit ritualen oder sonstigen anfange & der geist denkt sich nur "hä?", weil er keine ahnung hat, was ich meine .... :clown:

    oder kriegt einfach angst, weil er glaubt ein LuL-eso will ihn exorzieren ...:escape:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen