1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Flying Stars in meinem Schlafzimmer

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Fruchti80, 27. Mai 2006.

  1. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    Werbung:
    Einen wunderschönen Guten Morgen,

    mehrer Fragen auf einmal *g*

    Das Haus in dem ich lebe wurde 2004 recht aufwendig renoviert, das beinhaltet neue Fussböden überalle, teilweise wurden Innentüren versetzt. Der Strom wurde komplett neu installiert und die Zentralheizung und das Bad auch. In einem Teil vom Haus wurden neue Fenster installiert, aus einem Fenster wurde auch eine Terassentür. Ist dieses Haus somit Periode 8?

    Wenn es nämlich Periode 8 wäre, dann hätte ich in meinem Schlafzimmer Palast 1 Bergstern 2 und Wasserstern 5 und wenn ich das mit der Rechnung richtig verstanden hab, dann ist Jahresstern 5 auch noch im Schlafzimmer.
    Das Zimmer ist Richtung Westen und das Haus ist ein Südhaus, ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.

    Auf jeden Fall wären die Sterne in meinem Schlafzimmer äusserst besch...
    Wechseln kann ich das Zimmer leider nicht, aber wie kann ich denn am besten dagegen wirken? Ohne jetzt irgendwelchen auffälligen Dekoschnickschnak.

    Vielen Dank schon im Voraus
    Fruchti
     
  2. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Hallo Fruchti80,
    nach deiner Beschreibung denke ich, du hast es weiterhin mit Periode 7 zu tun. Einen Periodenwechsel bekommst du, wenn
    - das Dach komplett erneuert wurde (Vorstellung: Verbindung zum Himmel offen + neu) oder
    - eine große Haustür + Fenster ausgetauscht wurden
    Beides scheint mir nicht der Fall zu sein.
    Gruß von MÖhrchen
     
  3. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    also das Dach und die Haustür wurden nicht getauscht, aber aus einem 1,10 meter breiten Fenster wurde eine Terassentür, zählt das nicht als grosses Fenster? war vorher so 1,1x1,10 und is jetzt ne Tür im Format 2x1,10
    Fenster wurden mehrere getauscht.

    Wenns kein Periode 8 wäre, dann Periode 5, es wurde 1956 fertig gestellt.

    Ich weiß, dass ne Ferndiagnose in sowas sch.. is, aber es beschäftigt mich grad irgendwie ;-)
     
  4. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Hallo,

    bei der Berechnung ist entscheidend, wann du dort eingezogen bist. Wenn du z.B. in 1990 eingezogen bist, und das Haus ist von 1957 - dann gilt die 1990, also Periode 7.

    Gruß von MÖhrchen
     
  5. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    der Einzug, achso

    ich dachte, dass es Baujahrabhängig sei und dann eben noch die Jahreszahlen des jeweiligen Jahres hinzukommen. In dem Fall ist es dann wirklich Periode 8, da ich erst 2005 eingezogen bin.

    Aus Büchern is es eben doch nicht so zu erlernen, aber das erste Seminar wird kommen

    Aber da wir nun wissen, dass es Periode 8 ist, was mach ich denn gegen die 2 und die 5 im Schlafzimmer?
    Derzeit ist es nämlich wirklich so, dass mir das verdiente Geld in den Fingern zerrint und ich gesundheitlich doch etwas angeschlagen bin. Das hat sich auch nicht erst eingestellt, als ich das mit den Fliegenden Sternen nachgeschlagen hab.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Fruchti
     
  6. heimoh

    heimoh Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallöchen,

    möchte nur kurz meinen Senf dazugeben....

    Relevant ist in erster Linie das Baujahr des Hauses, hier in diesem Fall 7. Periode....
    Einzugsdatum ist für andere Sachen vielleicht interessant oder aber, das Haus hat laaaange, lange leer gestanden, dann könnte man evtl. einen zweiten Chart erstellen um zu schauen was "besser passt"

    Aber wie gesagt, auf jeden Fall das Baujahr des Hauses berücksichtigen...

    So und schon wieder weg
    Heike :escape:
     
  7. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    Hallo Heike,

    wieso 7. Periode? Baujahr 1956 wäre doch Periode 5 oder liege ich da falsch?
    Lange leer gestanden hatte es nicht, aber es wurde eben saniert und wenn man im Web oder Büchern sucht, dann heißt es meist, wenn renoviert wurde, dann kann sich die Periode ändern

    Gruss
    Fruchti
     
  8. Möhrchen

    Möhrchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Deutschland - NRW
    Hallo Fruchti80,

    o.k. Einzug ist 2005, dann ist es die Periode 8.
    2/5 als Kombi im Schlafzimmer ist auf den ersten Blick natürlich nicht gut. Schauen wir uns das mal im Detail an (Flying Stars über die einzelnen Räume legen): Kannst du dein Bett auf einen Platz stellen mit 1) einer deiner guten Richtungen und 2) einem guten Bergstern? Ich unterstelle mal, dass ein Zimmerwechsel nicht möglich ist, oder hast du darüber nur noch nicht nachgedacht?

    Dann schau dir an, welches Element du bist: Bist du Metall oder Erde, würde dich prinzipiell die 2 erstmal fördern.
    Für Ableitung der 2 kannst du mit Metall arbeiten (Form / Farbe / Material - Vorsicht mit Spiegeln!), z.B. Metall-Windspiel, evtl. gleich in die Schlafzimmer-Tür, wenn dort die 2/5 ist. Dann kannst du Wasser hinzunehmen (würde ich nur Form und Farbe nehmen, echtes Wasser zum Schlafen kann störend sein). Trotzdem die anderen Elemente nicht ganz vergessen, damit es "rund" bleibt.

    Dann bleibt natürlich noch die Frage, was sonst noch für dich in deinem Haus verbessert werden könnte. Vielleicht kannst du hier auch mal näher schauen. Und für alle Fälle würde ich mal das Bagua über Haus und alle Räume legen und deine Problem-Themen daran untersuchen. Vielleicht wirst du fündig.

    Gruß von Möhrchen
     
  9. heimoh

    heimoh Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Norddeutschland
    Hi,

    klar, 5. Periode....liege momentan grippig zuHause und bin irgendwie nicht so klar im Kopf :)

    Lieben Gruß
    Heike
     
  10. Fruchti80

    Fruchti80 Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    85
    Ort:
    bei Heilbronn/Stuttgart
    Werbung:
    @ Heike
    Gute Besserung, aber jetzt bin ich doch verwirrt? Periode 5 oder 8?

    @ all die andern auch

    Dankeschön erstmal für die Mühe auf die Ferne

    also in ein andres Zimmer umziehen könnte ich, aber dann würde dieses Zimmer ein guter Freund von mir bekommen, wenn er hier her zieht. Viell. tausche ich auch noch, aber dann will ich ihm die schlechten Sterne auch nicht zumuten.

    Ich bin Element Erde und Kua 2

    der Scheitel zeigt im Schlaf nach Norden. Laut Gradeinteilung am Kompass 345 (wie macht man ein gradzeichen?) Was ja die Richtung für "Totalen Verlust" bedeutet bei Kua 2.

    Wenn ich aber das Bett Richtung Westen drehe, dann liege ich zwischen Tür und Fenster mit den Füssen zur Tür. Bei den andren günstigen Richtungen müsste ich das Bett diagonal in den Raum stellen. Was evtl. sogar möglich wär, muss ich mal schaun.

    Da ich Erde bin fördere ich sie mit z.B. meinen roten Vorhängen und der roten Bettwäsche was wahrscheinlich zu viel des Guten ist?! *gg*

    Du meinst ich soll das Bagua mit den Sternen drüber legen und nicht das wo die Bereiche so drin stehen oder?
    Das hatt ich schon auf Folie und drüber liegen, aber als erstes ist mir eben die Schlafzimmersituation ins Auge gefallen.

    Die andern Räume hab ich bis jetzt leider nur grob überflogen. Ich setze mich mit den Flying Stars auch noch nicht so lange auseinander.
    Hab erst mal damit angefangen die "Giftpfeile" zu eliminieren. Zu schauen, was die Landschaft ums Haus mit sich bringt und den Energiefluss im Haus geleitet, so wie es mir nach Gefühl richtig erscheint.

    vielen Dank mal
    Fruchti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen