1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fliegende Sterne

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Sabine, 7. März 2006.

  1. Sabine

    Sabine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Ich grüße alle im Forum und würde mich über Antworten ehr freuen.
    Ich wohne im Haus O2 Periode 7 und habe im Palast 5 im Eingang O2 Bergstern 2 und Wasserstern 7 mit Jahresstern 1. Muß ich den Palast 5 mit Metall entschärfen? Den Wasserstern 7 muß ich aber mit Wasser entschärfen, oder?? D.h. Metall und Wasser dort einsetzen, wäre das richtig? Macht es Sinn wirklich die aktuellen Monatssterne auch zu stärken oder zu schwächen? Sind die Paläste 5 und 2 diejenigen die man sich genau anschauen muß? Im Palast 9 im Westen habe ich Bergstern 7 und Wasserstern 3 mit aktuellen Stern 5, ich habe natürlich Metall eingestzt etwas Feuer für die 3 sowie die Wassermünzkur, ist das richtig? Würde mich sehr über Eure Antworten freuen. Liebe Grüße Sabine
     
  2. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Hallo Sabine,

    den O2 Palast würde eine metallisch Gestaltung gut tun. Du könntest auch eine Wässrig/Metallische Gestaltung andenken - hier sollte jedoch die metallische doch dominieren. Im Mikropalast würde ich noch einen metallischen Akupunktur Punkt vorschlagen. Gegen den Wasserstern 7 brauchst du jedoch nicht vorgehen - dieser ist positiv für den Palast. Durch eine kleine wässrige Gestaltung wird dieser zwar etwas geschwächt aber durch notwendige metallische Gestaltung wieder abgepolstert.

    Den West Palast würde ich wie folgt Gestalten: Großflächig erdig mit jeweils einem wässrigen + hölzrigen Akupunktur Punkt im Westen des Mikropalastes. Eine Wassermünzkur kann man in diesem Palast machen, würde dies auch noch in folgenden Palästen durchführen: S- Palast + Zentral Palast.

    Den Monatsstern würde ich nur dann genau betrachten wenn ich für eine bestimmte Zeit einen guten Palast benötige bzw. wenn eine Person ziemlich krank ist - hier würde es Sinn machen.

    Du hast jedoch auch zwei sehr gute Bereiche: SO- Palast und NW- Palast diese könntest du noch versuchen zu stärken.

    Lg
    Roman
     
  3. Sabine

    Sabine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo Roman, vielen Dank für Deine sehr interessante Antwort. Was heißt aber Mikropalast? Leider ist der SO mein Gästeklo unterer Bereich und die obere Etage das Bad mit Toilette, diese sind leider nicht zu stärken. Ich habe den Zentralpalast 7 mit einer Salzkristalllampe wegen den Jahresstern 3 und Metall wegen der 5 sowie Wasser gegen die 7 Periode. Da wir Östlich Kua 9 sind und unser Haus westlich ist, haben wir keine guten Bereiche in diesem Haus, aber der gute Rat auszuziehen geht leider nicht. Ich habe keine Bereiche die ich stärken kann, ich muß wegen der Sterne alle schwächen. Wir haben ständig Rechtsstreitigkeiten und großen Geldverlust. Bin echt am verzweifeln mit meinem Haus. Wie sieht es aus, wenn ich mein Haus in Periode 8 bringen will, dann hätte ich am Eingang Berg- und Wasserstern 8. Mir schwebte vor das Erd-Chi zu verändern. Die untere Etage alle Fliesen zu erneuern, das Wohnzimmer neu zu renovieren und das Haus außen von weiß auf gelb umzustreichen. Würde das ausreichen um es in Periode 8 zubekommen? Vielleicht gibt es noch Anregungen, die mir helfen würden. Freue mich sehr über Eure Hilfe. Danke. Liebe Grüße Sabine
     
  4. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Hallo Sabine,

    Mikropalast: das große Chart findet sich im kleinen Chart genauso wieder. Das heißt z.B. du hast im S- Palast genauso die Aufteilung wie im großen Chart.

    Nach was bzw. wie hast du das Facing bestimmt vom Gebäude, nur damit wir nicht von unterschiedlichen annahmen ausgehen!

    Wenn der Z- Palast so stimmt, würde ich hier eher metallisch und wässrig verwenden.
    Das ihr östlich seit und das Haus westlich orientiert ist, sagt mehr oder minder nur aus das ihr die Räumlichkeiten anders wahrnehmt - die Qualität bleibt jedoch gleich.
    In eine andere Periode bringen würde nur durch Erneuerung der Fließen/Wohnzimmer renovieren/Fassade ändern - nicht möglich sein. Dazu müsste man doch wesentliche Änderrungen an der Struktur vornehmen.
    Kontrolliere nochmals Facing und Sitting - wäre es möglich auch ein anderes als O2 zu haben? Nach deinen angaben wäre das möglich.

    lg
    Roman
     
  5. Sabine

    Sabine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo Roman, es ist Facing O2. Wenn ich Periode 8 bekommen könnte, hätte ich versucht über einen Tischler meine Tür so zuverändern, um in O1 zu kommen, für Periode 7 hat das aber keinen Sinn. Zentralpalast habe ich eine große Bodenvase mit roten Wasser gefüllt mit Schwimmkerze und Salzkristalllampe für den Jahresstern 3, sowie einen Metallbuddha. Als Heilung habe ich noch eine DNS-Spirale heute angehangen, die Wirkung muß ich aber erst noch bemerken. Am Eingang habe ich noch einen WuLou aufgehängt. Wieso ist der Stern 7 im Osten nicht negativ? Werde die Salzwassermünzkur in deinen empfohlenen Bereichen mal aufstellen, also S und O. Welchen Bereich würdest Du uns empfehlen zu stärken?? Ich kann doch nicht alles nur abschwächen. Liebe Grüße Sabine
     
  6. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Sabine,

    man soll nicht den ganzen Palast schwächen. Man soll nur die schwächenden Einflüsse eines Palastes schwächen und die positiven stärken [wenn möglich und erlaubt] - dadurch wird der Palast als ganzer besser.
    Türen usw. versetzen würde ich nicht raten - sind meistens nur hohe Kosten. Du hast einige Bereiche die jetzt schon positiv bzw. neutral sind. SW/W/NW/N/NO/SO hier kannst du jeweils versuchen jeden Stern zu verstärken - bis auf den NO Palast, hier solltest du die 2 in ruhe lassen bzw. etwas schwächen. Die anderen Paläste solltest du behandeln. Arbeitest du nach Qi-Mag!
    Im Zentralpalast würde ich das rote Wasser ändern [weis jedoch nicht wie stark das rote Wasser Feuer bei dir interpretiert] - Du solltest im Zentrallpalast Feuer und Erd Elemente vermeiden [würde auch für O und S Palast gelten].

    Der Stern 7 entspricht einem Element was die vorhandenen neg. Einflüsse bereits etwas schwächt - daher als positiv zu sehen. Den Jahresstern 3 würde ich heuer nicht schwächen auch nicht stärken - einfach in ruhe lassen :)

    Schau dir auch das Bazhai an.

    Hast du schon in betracht gezogen das eventuell auch eine Geomatische Störung zusätzlich vorhanden sein kann ?

    Lg
    Roman
     
  7. Sabine

    Sabine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo Roman, mein Computer funktioniert jetzt wieder. Danke für Deine Antwortmail. Soll man die Periodenzahl ausgleichen, oder nicht? Es existieren dort auch unterschiedliche Meinungen, die einen sagen das die dort schon so lange sind, bräuchte man sie nicht ausgleichen, genau bei den Berg- und Wassersternen, die einen sagen im Yang-Bereich, wie Eingang und Wohnzimmer also die aktiven Wohnräume seien die Wassersterne zu berücksichtigen und nicht die Bergsterne, die seien im Yin-Raum, wie Schlafzimmer z.B. zu bearbeiten. Na deiner Meinung würde mein Zentralpalast 7 den Wasserstern schon beruhigen und den Jahresstern 3 sollte ich nicht mit Feuer behandeln, ich habe mich halt nach den Streitsternen umgeschaut, da es in diesem Haus ja doch ein Thema ist. Zum Eingangsbereich 5 mit Wasserstern 7 und Jahresstern 1. Ich habe den Tip mit einer Pflanze mit 3 Stielen (habe mich für Bambus entschieden) um den Ostbereich zu stärken und für die 7 habe ich mich für die Bodenvase mit grünem Wasser und 3 Schwimmkerzen entschieden. Zum Micropalast, habe ich das richtig verstanden, das ich einen Palast wiederum in 9 Teile teile und dann z.B. im Zentralpalast dort die Mitte nehme und im Süden z.B. vom Südpalast dort wiederum in 9 Teilen geteilt den Süden nehmen würde. Habe die Vase mit rotgefärbten Wasser aus der Mitte entfernt, z.Zt. steht dort noch für die 3 eine Salzkristalllampe, Orchidee und eine Shivafigur aus Metall für die 5, sollte das nicht so stehen bleiben? Jetzt habe ich bestimmt ganz schön viel geschrieben, auweia??? Wünsche ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Sabine
     
  8. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo Sabine,

    komme erst heute wieder dazu hier Reinzusehen, daher etwas später die Antwort.

    Die Periodenzahl musst du nicht ausgleichen. Bei den Wassersternen und Bergsternen sollte man, wenn möglich, die "für die Periode" günstigen dementsprechend benützen. Z.B. bei dir wäre bei dir diese Periode der NW ein guter Schlafbereich - genau so der SO - für ein Büro der SW.

    Bezüglich Zentralpalast: meine kurze Meinung [einmal nur für heuer] da ich jedoch den Grundriss nicht kenne mit Vorbehalt -> Es kann sein das das Familienoberhaupt heuer beruflich etwas schwierigere Zeiten haben wird - im März eventuell noch eine zusätzliche Verstärkung. Daher ist es notwendig den Zentrallpalast nicht mit Feuer oder Erdelementen zu gestallten - eher großflächig metallisch. Im Eingangsbereich [O2 Palast] ist es auch notwendig diesen großflächig metallisch zu gestallten - dadurch kann man das Problem durch den Zentrallpalast etwas minimieren. Hier solltest du auch Feuer und Erdelemente vermeiden.
    Mikropalast hast du richtig verstanden :)

    Lg
    Roman
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen