1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Familie in großer Legung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von mauenb, 7. Dezember 2019.

  1. mauenb

    mauenb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Hey ihr,

    ich hab mal eine Frage... Habe mir eine große Legung fürs nächste Jahr gemacht, allgemein, nicht auf Liebe, Beruf etc fokussiert. Ich weiß gerade nicht, wie ich Familienmitglieder dort sehen soll

    Meiner Oma geht es nicht so gut. Hab das gleich in der Legung gesehen, oder meint ihr ich überinterpretiere das alles? Schlange im Haus des Baumes, Baum in Haus des Sarges, Sarg im Haus der Nachricht, Nachricht im Haus des Kreuzes? Dann Sense im Haus der Sense, schneidet noch den Anker, weiß da nicht, ob damit grundsätzlich etwas eingefahrenes gemeint ist oder doch "nur" irgendwas negatives im Beruf, ein Wechsel?
    Wie seht ihr das`? Bin da gerade besorgt ...

    Danke fürs Zeit nehmen und drauf schauen!





     
  2. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    906
    Ort:
    Venlo Holland
    Algemein ,,, ist immer sehr schwierig zu deuten.
    Leg mal nur auf die Oma.
     
    mauenb gefällt das.
  3. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.002
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Hallo Mauenb,

    Schlange in Verbindung mit Eulen steht für die Grossmutter.

    Und das sieht wirklich nicht so gut aus. Mit Schlange auf dem Baum und Baum auf Sarg. Und Mäuse auf der Schlange - da ist schon ganz schön Substanzverlust was die Gesundheit angeht oder ihre eigene Körperabwehr. Schlange rösselt auf den Turm.

    Wie alt ist sie denn ?

    .
     
    mauenb gefällt das.
  4. mauenb

    mauenb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    115
    Hallo ihr beiden, danke für eure Beiträge!
    Nach dieser Legung traue ich mich nicht konkret auf meine Oma/Familie zu legen. Das fühlt sich gerade sehr falsch an. Die Legung, die ich hier dargestellt habe, ist ja nur eine allgemeine Legung für das nächste Jahr, weiter kann ich gerade nicht gehen.

    @Red Eireen: Die Kombi Eule+Schlange für Großmutter merke ich mir! Danke!

    Sie ist jetzt Anfang 80, war dieses Jahr bereits mehrmals im Krankenhaus und kommt alleine kaum mehr zurecht. Sie ist auch nicht mehr richtig da geistig, ihr ist mittlerweile alles egal :( Hinzu kommen hässliche Streitigkeiten, wer am besten für sie zuständig ist usw. Sich das anzuschauen, ist ebenfalls nicht schön

    Mein erster Gedanke war, dass es familär nicht gut aussehen wird nächstes Jahr, hab mir dann versucht es zurechtzudeuten, dass der Herr an eine andere Frau denkt, da Schlange über dem Herrn, so richtig stimmig hat sich das nicht angefühlt... irgendwo bereue ich, die Legung gemacht zu haben. So kann ich das negative, was ich ohnehin schon gesehen habe, nicht mehr richtig wegschieben.
     
  5. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.002
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Du hattest es doch eh schon in dir und so präsent, dass es hier in deinen Karten zu sehen ist.

    Nutze es dann doch zum Guten - nutze die Zeit im jetzt - ihr ganz lieb nahe zu kommen und ihr alles Nette zu sagen, was du ihr noch nie gesagt hast und ihr zu zeigen, wie dankbar du ihr bist, dass sie deine Oma ist.

    So mancher wünscht sich im Nachhinein diese Zeit vorher gehabt zu haben.

    .
     
  6. Becky2502

    Becky2502 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2019
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Essen
    Werbung:
    Der Herr scheint zumindest ne relativ wichtige Rolle zu haben .... egal auf welche Art ( 4 Eckkarten , Zentrum , von den Häusern ausgehend die senkrechte usw...)
    Wer könnte das deiner Meinung nach sein? Dein Bruder, ihr Mann , ihr Neffe ...?
    Und ne andere Frage... hast du sie in den letzten Tagen besucht oder hält dich was zurück ...?
     
  7. mauenb

    mauenb Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2015
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    Ich versuche sie regelmäßig zu besuchen, leider wohnt sie am anderen Ende von Deutschland. Da bleibt häufig nur das Telefonieren... Im Moment funktioniert das auch nicht richtig... Sie ist immer irgendwie verhindert.

    Der Herr könnte mein Onkel bzw. ihr Sohn sein. Er sorgt hautsächlich für sie. Bei dem Herrn dachte ich zunächst an irgendeinen Mann, den ich vielleicht kennenlerne. Es kann natürlich auch ein Familienmitglied sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden