1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eure ersten Pendelerfahrungen

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Piesie, 19. Juni 2008.

  1. Piesie

    Piesie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    Hallo!

    Wie ich schon in dem Vorstellungs-Thread geschrieben habe, habe ich gestern mein Pendel erstanden.

    Meine ersten Erfahrungen damit waren ganz gut. Die Übungen, bei denen man das Pendeln in verschiedene Figuren schwingen lassen und anhalten soll, haben gleich funktioniert.

    Ich habe auch schon meine Pendelantworten herausgefunden.

    Meine Fragen nun an euch:
    - Könnt ihr euch noch an eure ersten Pendelerfahrungen erinnern?
    - Mit welchen Fragen und Themen habt ihr angefangen zu pendeln und welche erachtet ihr im Nachhinein für Anfänger als sinnvoll?
    - Wofür nehmt ihr euer Pendel zu Hilfe?
    - Habt ihr Lieblingspendeltafeln mit denen ihr arbeitet?

    Ihr müsst natürlich nicht auf alle Fragen antworten, ich freue mich über jeden Bericht.
    Bitte korregiert mich, wenn ihr Fragen unsinnig findet, weiß es ja noch nicht besser, würde es aber gern besser wissen. :)

    Liebe Grüße!
    Piesie
     
  2. Magicghost

    Magicghost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Hallo Piesie, ich pendle alle Essware aus,ich halte die Rute darüber und warte ab wie sie ausschlägt waagerecht ist neutral, rechts herum + und links herum -. So mache ich es mit allem ohne gross zu fragen.LG Magicghost
     
  3. Valentinia

    Valentinia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2009
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Mein erstes Pendel habe ich zu meinem 12.Geburtstag bekommen (Tradition? keine Ahnung :D)
    Meine ersten Erfahrungen waren halt ganz normale Ja/Nein Fragen.
    Als sinndvoll für andere würde ich sagen, das erstmal Wahrheits und Zeitfragen. Also Fragen wobei man erpendelt, wann jemand nachhause kommt etc.

    Ich nehme mein Pendel gerne für schwere Situationen, in denen meine Vernunft ja sagt, aber der kleine Teil meines Hirns, der meint tu's einfach nein sagt xD' Oder umgekehrt..

    Naja, Pendeltafeln benutze ich nur selten, aber wenn dan ein Ja/Nein/Vielleicht Diagramm oder auch 0-100 Diagramm. :)

    Zur zeit (also jetzt nach 2 Jahren) übe ich mich in der Heilung, im Energie "bündeln" usw.
    Mit ein bisschen Hilfe von Oma geht das sicher *grinst*

    Liebe Grüße
    Vale <3
     

Diese Seite empfehlen