1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anathea – Erkennt die wahre Kraft der Einheit!

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von LovingDancing, 23. März 2011.

  1. Werbung:
    Anathea – Erkennt die wahre Kraft der Einheit!
    (19.März 2011 übermittelt durch Shari)

    Das Channeling auf youtube zum anhören!
    http://www.youtube.com/watch?v=6FICyda3hAg

    Grüße, Grüße, Grüße liebe Erdengeschwister. Hier spricht Anathea im Namen meiner kosmischen Brüder und Schwestern, im Namen der Galaktischen Föderation des Lichts. Wieder richte ich mein Wort an Euch um Euch Kraft zu geben in diesen turbulenten Zeiten, die Mutter Erde und die Menschheit gerade durchlaufen. Wir wissen wie schwierig dieser Abschnitt Eurer Reise sein kann und wir senden Euch unsere Liebe und bitten Euch: Haltet durch, denn das was Euch am Ende Eurer Reise erwartet wird jegliche Vorstellung Eurer wildesten Träume bei Weitem übertreffen.

    Euch wurde bereits viel über die Vorkommnisse in dem Gebiet welches Ihr Japan nennt gesagt und es ist nicht meine Absicht hierzu noch allzu viel dazu zu sagen, außer: Behaltet stets in Eurem Bewusstsein, dass es nichts gibt, dass außerhalb der göttlichen Ordnung geschehen kann. Es ist nicht möglich. Die Menschheit muss erwachen und erkennen, was Leben bedeutet, dass Leben mehr ist als das individuelle Bewusstsein, als welches sich der Einzelne wahrnimmt, sondern dass es ein Großes Ganzes ist, dass ohne Ausnahme miteinander verbunden existiert. Erkennt, Ihr Alle seid wie die Seiten eines Instrumentes, doch Ihr nehmt Euch als einzelne Seite und unabhängig voneinander wahr, habt auf das Instrument vergessen, von dessen Ihr ein Teil seid. Die Seiten schwingen schon lange nicht mehr in Harmonie miteinander, sondern haben begonnen sich gegenseitig übertönen zu wollen. Seit Jahren lebt Ihr nach diesem Prinzip, dass jeder lauter, besser, großartiger sein möchte, als sein Gegenüber, anstatt zu erkennen, dass wenn Ihr auf einander abgestimmt einfach Eure Schönheit zum Ausdruck bringt und zwar nicht um besser zu sein, sondern einfach um die anderen daran teilhaben zu lassen, das Instrument die schönste Melodie hervorbringen kann, dass die Welt jemals gehört hat.

    Wisst Ihr zum Beispiel, dass Eure Gefühle Melodien hervorbringen? Oh wir können den Klang der Gefühle der Menschen hören. Doch Angst, Wut und Traurigkeit erzeugen disharmonische Töne, welche die herrlichen Klänge Eurer wahren göttlichen Seelennatur zurzeit noch übertönen.

    Um bei dem Vergleich mit dem Instrument zu bleiben, stellt Euch zum Beispiel eine Harfe vor: Wenn man über die Seiten streicht entsteht eine wundervolle Komposition an Tönen, doch wenn nur eine Seite schlecht gestimmt ist, wirkt sich das sofort auf die Gesamtharmonik aus. Ähnlich funktioniert es mit Euren Emotionen liebe Erdengeschwister.

    Wenn nur ein einziger Mensch auf diesem Planeten Gefühle der Angst, der Wut oder der Traurigkeit empfindet, dann wird bereits die gesamte Harmonie im Großen wie im Kleinen gestört.

    Das ist es was die Menschheit nun endlich verstehen lernen muss. Um wahrhaftige Harmonie erfahren zu können ist es notwendig dafür zu sorgen, dass kein einziges Lebewesen, sei es Mensch, Tier oder Pflanze auf diesem Planeten leidet.

    Es ist nicht möglich wahrhaftiges Glück zu erfahren, solange nur ein Teil Eures Kollektivs Leid erfährt. Um ein anderes Beispiel zu nennen. Wenn Dein Magen schmerzt, weil Du etwas Schlechtes gegessen hast, ist Dein gesamtes Wohlbefinden beeinträchtigt. Das gilt für den physischen Körper genauso wie für den gesamten Planeten.

    Oh die Menschheit hat noch keinerlei Vorstellung davon, welch ein Glücksgefühl sie erwartet, wenn das Leid auf diesem Planeten beendet wurde. Denn es war über Jahrtausende nicht mehr der Fall, dass es kein Leid, keine Angst, keine Kriege und dergleichen auf Erden gegeben hat.

    In dem Moment, wo Ihr dieses Glück erfährt, wird Euch schlagartig bewusst werden, wie wichtig es ist, dass es Eurem Gegenüber gut geht. Ihr werdet Euer Licht für Eure Mitmenschen strahlen lassen und zwar nicht um größer, besser oder schöner als sie zu sein, sondern um ihnen Euer Licht zum Geschenk zu machen ohne es ihnen aufzudrängen. Gleichzeitig werdet Ihr das Licht Eurer Mitmenschen genießen und feiern können, anstatt Neid zu empfinden und in eine Art des Konkurrenzkampfes zu verfallen.

    Die Menschheit wird erkennen, dass es nichts Wichtigeres gibt, als dafür zu sorgen, dass für Alle gesorgt ist. Dass es keinem Wesen an Liebe, Freiheit, Gesundheit und an allem, was es zum Leben und zum Glücklichsein braucht mangelt. Und nur die weisesten und erwachtesten Seelen unter den Menschen werden in Zukunft die Befugnis erhalten Eure Welt zu regieren. Es ist stets im Interesse einer erwachten Seele dafür zu sorgen, dass es Allen gut geht, denn sie hat bereits die Wahrheit erkannt, dass sie mit Allem verbunden ist und dass sie als Teil von Allem was da ist, nur glücklich sein kann, wenn es auch alle Anderen sind. Dieses Wissen zeichnet eine erwachte Seele aus und es ist kein Wissen mit dem sich ein wahrer Meister, eine wahre Meisterin jemals rühmen würde. Ganz im Gegenteil für diese ist es etwas selbstverständliches, etwas vollkommen Logisches. Ein Meister/eine Meisterin erwartet nichts von ihrem Gegenüber wenn er/sie ihm etwas Gutes tut, einfach aus dem Wissen heraus, dass er/sie mit jeder guten Tat, die er/sie einem anderen Wesen entgegen bringt, ebenso für das persönliche Wohlbefinden sorgt.

    Eure Wirtschafts-, Finanz- und Euer Regierungssysteme beruhen auf Manipulation und dem Interesse des Einzelnen. Sie erzeugen Spaltung. Eine erwachte Seele interessiert sich nicht für derartige Systeme. Sie erkennt keinen Sinn dahinter und somit ist es auf Eurem Planeten so, dass erwachte Seelen es stets vorziehen sich der Kunst und/oder dem Dienst an Anderen zu widmen. Eine wirtschaftliche oder politische Karriere ist für erwachte Seelen auf Eurem Planeten zutiefst uninteressant, denn so wie diese Systeme aufgebaut sind, entsprechen sie nicht der Logik eines erwachten Bewusstseins. Das ist eines der grundlegendsten Probleme auf Eurem Planeten, denn nur sehr junge Seelen fühlen sich von diesem System angezogen und entscheiden sich für eine Karriere in diesen Sektoren, was zur Folge hat, dass Eure Welt von den Menschen regiert wird, die am tiefsten schlafen. Ihr habt den spirituellen Kleinkindern unter Euch das Zepter in die Hand gegeben und es wird Zeit, dass Ihr dies erkennt. Wenn das Wirtschafts- und das Finanzsystem, welches Eure Politik bestimmt in sich zusammenfällt, wird es notwendig, dass ein neues System aufgebaut wird, ein System dass auf die Erwachten unter Euch anziehend und interessant wirkt, ein System dass nämlich in erster Linie darauf ausgerichtet ist, für das höchste Wohl von Allen zu sorgen und das schließt die Tier- und die Pflanzenwelt ganz natürlich mit ein. Ihr die Lichtarbeiter und die Sternensaat zählt zu diesen erwachten Seelen und es ist wichtig liebe Freunde, dass Ihr nun zusammenhält. Wir bitten Euch aus tiefstem Herzen: Hört auf Euch darüber zu streiten, wer bereits mehr wieder erinnert hat, oder wer mehr über die eigentliche Wahrheit erkannt hat. Hört auf besser sein zu wollen als Andere, sondern erkennt, dass Ihr Alle, wichtige Teile des Puzzles besitzt, welches Ihr gerade dabei seid zusammen zu fügen. Keiner unter Euch hat die volle Wahrheit in Bezug auf die Geistige Welt gepachtet. Erinnert Euch an die Worte von Jesus: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“, denn diese Worte treffen auf jeden Einzelnen unter Euch zu: „Ihr seid der Weg, die Wahrheit und das Leben“ und keiner ist mehr Wahrheit, als der Andere. So fordern wir die Lichtarbeiter auf nun aufzustehen und zusammen ein Ganzes zu bilden. Bringt besonders demjenigen Respekt entgegen, der anderer Meinung ist, als Ihr und erkennt die Gemeinsamkeit, die Euch alle miteinander verbindet, ganz gleich welche Wahrheit Ihr für Euch erkannt habt: Euch alle treibt der selbe Ruf an. Der Ruf Gottes, die Sehnsucht nach Einheit und Liebe. Der Wunsch dass Heilung für Mutter Erde und die Menschheit jetzt geschehen kann.

    Jetzt ist die Zeit, wo Ihr als Einheit Wunder bewirken könnt. Zeigt der Menschheit wie stark ein liebendes Herz in Einheit schlägt.

    Genau darum geht es bei den Geschehnissen auf der Erde in dieser Zeit. Das was in Japan geschieht, um nun doch noch einmal auf die aktuellen Ereignisse zurück zukommen, dient der Menschheit um dies zu erkennen. Die Galaktische Föderation des Lichts ist hier um das Schlimmste zu verhindern, doch bis zu einem gewissen Grad lassen wir den Dingen auch ihren Lauf, damit die Menschen aufwachen aus ihrem Jahrtausende langen Schlaf des Vergessens. Habt keine Angst, denn die Erde wird nicht zerstört werden und das was nun an Schaden geschieht kann durchaus im Nachhinein geheilt werden.

    Wenn Ihr für Japan meditiert, seid Euch darüber bewusst, dass Ihr für den gesamten Planeten meditiert. Meditiert dafür dass die Menschen aufwachen, denn eine erwachte Menschheit benötigt derartige „Wachrüttler“ nicht länger.

    Die austretende Radioaktivität ist sozusagen das Symptom, die schlafende Menschheit allerdings war die Ursache. Vergesst also bei Euren Meditationen nicht darauf, der Heilung der Ursache den Löwenanteil Eurer Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Denn wenn Ihr Kraft Eures Geistes bloß versucht die Strahlung zu mildern oder die Brennstäbe zu kühlen, bekämpft ihr bloß die Symptome, tut also genau das, was viele unter Euch schon lange an der gängigen Schulmedizin kritisieren, die ebenso mit Medikamenten bloß Symptome bekämpft, anstatt Ursachen zu heilen. Solange die Ursache nicht behoben ist, besteht stets die Möglichkeit für weitere Ereignisse, wie sie derzeit in Japan stattfinden. Es führt kein Weg an einem globalen Massenerwachen vorbei, geliebte Freunde und das ist die gute Nachricht hinter all den schrecklichen Ereignissen.

    All die wundervollen Seelen die nun den Planeten verlassen tun dies als Dienst an der Menschheit und sie wurden liebevoll empfangen auf der anderen Seite des Schleiers. Die Hinterbliebenen haben ebenso in diesen Dienst eingewilligt und Ihr Dienst ist mitunter viel schwieriger, als der Dienst derjenigen, die den Planeten bereits verlassen haben. Hüllt sie in Eure Liebe, denn so unterstützt Ihr sie bei dieser schweren Aufgabe.

    Je schneller die Menschheit erwacht, desto schneller haben auch wir die Möglichkeit direkter zu Euch zu stoßen und mit Euch in Kontakt zu treten, denn wie wir Euch schon so oft gesagt haben: Wir sind nicht hier um Euch zu retten, sondern Euch wieder in die kosmische Familie, aus der Ihr stammt aufzunehmen. Und als Familie können wir Euch auch unsere Unterstützung anbieten, bei dem Umwandlungsprozess der für die Erdenfamilie beschlossen wurde.

    Wir kommen aus Zivilisationen die die Natur der Einheit bereits verinnerlicht haben. Wir sehen uns stets als der Eine und die Vielen und so spreche ich heute als Anathea aber auch im Namen der Galaktischen Föderation des Lichts zu Euch. Als eine Stimme, als das eine Bewusstsein in das ich jederzeit eintauchen kann. Es ist wundervoll die geballte Kraft der Einheit fühlen zu können und wenn Ihr dies wieder erinnert und erfahren habt, werdet Ihr es niemals mehr anders leben wollen.

    Der Tag wo dies geschieht steht kurz bevor geliebte Geschwister!


    Und so verbleibe ich in inniger Zuneigung

    Anathea

    Es ist unter den folgenden Bedingungen erlaubt, diesen Text zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich aufzuführen:
    Die Autoren sind namentlich zu kennzeichnen ( http://www.sternenkraft.at ), in der Art, wie sie sich selbst als Verfasser gekennzeichnet haben. Der Inhalt darf nicht bearbeitet oder in anderer Weise verändert werden. Im Falle einer Verbreitung muss den Lesern/Hörern die Lizenzbedingungen, unter denen dieser Inhalt fällt, mitgeteilt werden. Jede dieser Bedingungen kann nach schriftlicher Einwilligung der Autoren/Rechtsinhabern aufgehoben werden.
     
  2. Redwick

    Redwick Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2010
    Beiträge:
    140
    Galaktische Föderation des Lichts ? Ist das nicht der Verein mit Cpt. Jean Luc Picard und Cpt. James Tiberius Kirk oder verwechsel ich da irgend etwas ?
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    in bezug auf Japan ist das schlicht zynische Scheisse...
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hüstel: nein, das ist die Föderation der Vereinigten Planeten... die würden sich nie auf son Niveau runterlassen und solchen Kack "durchgeben" - schon alleine weil das die Oberste Derektive nicht zulässt (keine Einmischung in die Kultur und die Entwicklung von Präwarpkulturen)
     
  5. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Hat das interglaktische Telefon-, Sorry, Channeling-Service neue Mitarbeiterinnen zum kosmischen Kollektiv-Mindestlohn eingestellt?

    So als soziale Hilfestellung für alleinerziehende, selbstausbeutend-freischaffende, außerkörperlich intelligente(?) Alien-Mütter?

    Aber Video-Connections gibt's noch keine, oder?
     
  6. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    :lachen::lachen::lachen::lachen::lachen:



    Naja offensichtlich zahlt das IGCHTS
    (intergalaktisches ChannelTelefonService) nicht einmal den Mindest - Lohn mehr aus .

    Deswegen müssen sie ja hier auf der Erde landen um vor der Ausbeutung
    durch die vereinigte Förderation von IGCHTS und IFGHF(Intergalaktische Föderation der Gicht und Hiebe Fraktion ) zu flüchten.

    :lachen::lachen::lachen:
     
  7. ich nehme an, ihr habt die botschaften nicht verstanden.

    was könnt ihr positives für euch aus diesem channeling heraus ziehen?
     
  8. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Ach so, und für jeden den man liebt oder zur Liebe bewegen kann, gibt's Prämien? Wie bei Donauland? Aboabschluss?

    Langsam verstehe ich's. US-Marketingmodelle.

    Tupperware, Emway,.... Wusste gar nicht dass die auch außerirdisch sind.
    Bei Ronald McDonald und Mickey Mouse dachte ich's mir's ja kurz. :D
     
  9. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Nichts. Gelaber ohne Substanz. Noch dazu gelogen.
     
  10. Werbung:
    einfach nur traurig, wie ihr euer ego walten lasst!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Anomis
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    871

Diese Seite empfehlen