1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

esoteriker wirklich spirituell oder nur egoistisch?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sitanka, 19. August 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    ich muss euch jetzt was fragen, was mich sehr getroffen hat und auch etwas belastet.
    ich bin ja mit zwei vom forum nach irland gefahren, aber nach einer meinungsverschiedenheit, kein streit, wirklich nur eine meinungsverschiedenheit, haben sich die anderen beiden von meinem sohn und mir getrennt und wir sind alleine los gereist.

    wir haben gemeinsam zu viert ein auto gemietet, leider ist uns damit ein missgeschick passiert (andere geschichte) und scheinbar haben die beiden sich auch nicht verstanden, jetzt sind sie ohne uns bescheid zu sagen, einfach ein paar tage frueher nach hause geflogen (sie sind bereits zu hause, mein sohn und ich fliegen erst morgen)

    die eine userin hat gesagt, wenn wir das auto zurueckbringen wird sie uns helfen, da ich nicht sehr gut englisch spreche, aber vor allem wegen der fachausdruecke vom auto. jetzt sind sie abgehauen, ich kann das alleine machen, auch das auto putzen, was auch was kostet und steh alleine da.

    ich mache immer mehr die erfahrung, dass in wirklichkeit menschen, die sich spirituell interessiert, esoteriker oder sonst was in der richtung nennen, vor jeder kleinigkeit davon laufen und sich nur um sich selbst kuemmern. seid ein paar jahren faellt mir das intensiv auf. jeder redet von licht und liebe, aber sobald ne kleine krise auf sie zukommt oder sonst was aehnliches, ploetzlich sind sie weg und trotzdem wissen sie alles besser.

    was habt ihr da fuer erfahrungen gemacht, denn vielleicht sehe ich das ganze auch zu eng, aber ich denke einfach, wenn ich mich auf so einen urlaub einlasse und er kostet ja nicht wenig, dann hau ich nicht einfach ab, oder wenn man getrennte wege geht, dann trifft man sich wieder dort wo ausgemacht und haut nicht einfach ab.
    wenn ich ihr keine sms geschrieben haette, dann wuesste ich nicht mal, dass sie nach hause gefahren sind und wuerde mich am flughafen wo wir das auto zurueck geben, dumm und daemlich warten und ich habe keine ahnung was los ist. :confused:

    wuerde gerne eure meinung dazu hoeren, auch wenn ich sie erst in einer woche lesen kann, aber ich wuerde mich ueber eure antworten freuen.
     
  2. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Esoteriker sind auch nur Menschen.
     
  3. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    hallo sitanka :)

    schon ne doofe sache... ich glaube als "esoterikerIn" setzt man sich sehr mit sich selbst auseinander und versucht das beste zu tun. vllt verliert man dann manchmal das "wohl" oder die bedürfnisse anderer aus den augen, vllt auch vor allem dann, wenn sie einem nicht sehr nah stehen.

    ausserdem ist es so ne sache mit internetbekanntschaften...

    hoffe du und dein sohn, ihr habt trotzdem euren spaß :)
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    klar, das lasse ich auch nicht ausser acht, aber warum sprechen gerade diese menschen, dann staendig von, ganzheitlichkeit, respekt, achtung vor anderen und sonst noch vielen anderen sachen, wenn sie dann ja gar nicht danach leben.

    weil alles nur gerede ist? oder ist einfach alles nur gerede, weil esoterik gerade so modern ist? es sind einfach ein paar dinge vorgefallen, ich moechte diese nicht preis geben, weil es unfair den beteiligten ist und ich darueber nicht urteilen moechte, aber scheinbar, ist esoterik heute nur ein modewort, sonst steckt nichts dahinter.................:(
     
  5. Anatol

    Anatol Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    530
    Ich verstehe schon dass es eine unangenehme Erfahrung gewesen sein muss. Da kann ich mitempfinden. Wenn da mehr Achtung gewesen wäre so wie du sagtest dann wäre das gut gewesen.

    Gleich alle Esoteriker mit zu verurteilen ist aber nicht richtig. Ich selber habe sehr gute als auch nicht so gute Erfahrungen gemacht, aber eigentlich fast immer nur gute.
     
  6. abendsonne

    abendsonne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    ich denke, an solchen beispielen kann man erkennen, wie weit her es mit der jeweiligen spiritualität ist. licht und liebe predigen und dann die konfrontation vermeiden und sich ziemlich gleich aus dem staub machen, nur weil die verbundenheit vielleicht noch nicht so lebenswichtig ist.... , ---- da disqualifiziert sich der andere meines erachtens.

    ich würds auch krumm nehmen, aber dann einfach drüberstehen.... . :foto:


    die frage generell als thema des threads, die hab ich mir ehrlich gesagt auch schon oft gestellt..... .

    lg abendsonne
     
  7. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Liebe Sitanka,

    Vielleicht haben gerade diese Menschen, die besonders laut davon reden, in ihrer Kindheit zuwenig Respekt und Achtung erfahren. Sie haben es nie gelernt, spüren aber eine Sehnsucht danach.

    Ich habe mal mit einem Schwulen zusammengewohnt, der hat mit Tunten ähnliche Erfahrungen gemacht. Die haben zwar nicht von LuL geredet, aber unzuverlässig waren sie trotzdem, es gibt in jeder Gruppe Mensch solche.

    ich kenne Deine Begleiter ja nicht, aber kann mir nur vorstellen, dass sich auch (nicht nur) Menschen dem esoterischen Denken anschliessen, die wenig Halt in sich selber finden, da kann man leicht die Bedürfnisse der Mitmenschen aus den Augen verlieren.

    im esoterischen Bereich gibt es schon lange Scharlatane und merkwürdige Ideen. Meinen (persönlichen) Weg würde ich nicht als esoterisch bezeichnen, weiss aber, dass ich im Bereich der Esoterik noch am ehesten Gleichgesinnte treffen kann.

    LG
    Ahorn
     
  8. bluebody

    bluebody Guest

    Hallo Sitanka,

    Was Dir da passiert ist, ist wirklich eine Frechheit - das sind Bekanntschaften, auf die man in Zukunft getrost verzichten kann!:escape:

    Aber sag`mal, was erwartest Du von Esoterikern (ich bezeichne mich übrigens nicht als solcher), was Du von anderen Menschen nicht erwartest?
    Sie sind doch keine besseren Menschen.................oder?
    Es gibt sehr viele Menschen, die spirituell sind und nicht Esoteriker.
    Aber auch spirituelle Menschen haben mit ihren Ego zu kämpfen - sonst wären sie ja schon auf einer anderen Ebene.
    Also die Frage ist, weshalb sind Menschen so egoistisch?
    Tja, da fällt mir nur der Spruch ein :
    Alle denken an sich - nur ich denk`an mich!:zauberer1

    Alles Liebe bluebody
     
  9. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.680
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    hallo sitanka

    in erster linie sind menschen ----> menschen.
    ist wohl immer besser, sich vorher ein bild zu machen,
    als blind zu vertrauen.
    meistens sind es die einfachen menschen, und da spielt
    es keine rolle, welchen glauben sie angehören,
    die verständnis haben und auch bereit sind zu teilen,
    wenn man schon gemeinsam so eine aktion bringt.
    kann mir vorstellen, dass du nun maßlos entäuscht bist.
    versuche das beste daraus zu machen, aus dieser situation,
    auch aus üblen erfahrungen lernt man etwas.
    wünsche dir und deinem sohn trotzalledem noch schöne
    tage.
    Alice
     
  10. Ravenna

    Ravenna Guest

    Werbung:
    Das hätte Dir mit allen möglichen Menschen passieren können , ich hätte trotz allem so eine Reise überhaupt nicht mit wildfremden Menschen gemacht .
    Ob Esoteriker oder nicht ich habe schon lange begriffen das man sich am Ende nur auf sich selbst verlassen kann .:dontknow:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen