1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

freundschaft oder nicht freundschaft?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von sananda, 20. August 2006.

  1. sananda

    sananda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    hey leute hab`ein riesen problem!
    folgende situation- schreibt mir bitte eure meinungen dazu:

    dienstags (feiertag) war ich mit meiner freundin unterwegs, wir hatten beide schon ein paar drinks intus als wir eine gruppe leute kennenlernten, die meinten wir sollten uns doch zusammen setzen, beim vorstellen fragte mich dann einer was ich den beruflich so mache, da ich weiss dass mein beruf (arbeite im medialen spirituellen bereich)auf sehr viel wiederstand stösst, sagte ich nur kurz "im esoterischen bereich"-er meinte dann nur knapp"ohje schon wieder so ein pseudo möchtegern esoteriker"-es ging dann so eine weile hin und her...leider hatte ich mich dann auch nicht mehr unterkontrolle(weil leider zu viel getrunken).ich wollte nur kurz auf die toilette, als mir auf einmal so kotzübel wurde, dass ich mich entschloss nach hause zu gehen, ich weiss bis heute nicht wie ich nach hause kam, wollte noch meine freundin anrufen und sie um hilfe bitte, aber leider war ich nicht mehr fähig dazu.ich sass dann auf der strasse und wartete das sie mich anruft,-ich hoffte das sie sich melden würde, weil ich ja nicht mehr daher kam so quasi,-aber ich wartete vergebens. am nächsten tag meinte sie nur knapp " warum ich denn einfach abgehauen sei" ich erklärte ihr die situation. wenn ich sie gewesen wäre und meine freundin geht auf die toilette, und kommt nicht mehr, würde ich mich sorgen und mal nachsehen gehen..sie meinte nur: jeder sei für sich selber verantwortlich, und ich solle ihr keine vorwürfe machen...und ausserdem hätte der eine typ recht wenn er meint ich bin ein "möchte gerne psychologe"- frage an euch wie hättet ihr reagiert`, ander stelle meiner freundin? habe ich zuviel erwartet?
     
  2. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    ich mach das immer so; ich betrachte alle ereignisse/erlebnisse,lass mir die gesamte zeit mit ihr nochmal durch denk kopf gehen. es ist mir früher oft passiert das ich bei einem vorkomniss gleich unsicher wurde. aber nicht selten geschieht so eine handlung unbewusst.ich denke sie hatte selbst "etwas" getrunken oder?!
     
  3. sananda

    sananda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    ja ja sie hatte ebenfalls zu viel getrunken, aber ich denke ich hätte irgendwie reagiert wenn meine freundin nicht mehr von der toilette zurück kommt.
     
  4. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    also ehrlicherweise muss ich sagen,meine kommen meistens hinterher wenn ich länger dort bin,und das obwohl ich nicht mal gesellschaft bräuchte (was mich aber trotzdem "freut")ich geh dort immer hin wenns sonst keinen ruhigen ort gibt ausserhalb/innerhalb des aufenthaltes,und setz mich auf den boden um etwas klarer zu werden,und darum komm ich meistens garnicht auf die idee mal nachzusehen weil die anderen entweder ganz schnell wieder da sind,oder ich gleich mitgeh :confused:
     
  5. sananda

    sananda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    ja eben,- man geht entweder gemeinsam oder man geht halt mal nachsehen wenn jemand nach einer gewissen zeit micht mehr kommt,- es kann ja immer was sein wenn man was getrunken hat.
    aber sie ist für mich erledigt, weil sie hat mir noch vorwürfe gemacht. das ich einfach abgehauen bin.

    na ja sie war meine einzige freundin - jetzt habe ich eben keine mehr, hat sicher auch vorteile"g"
    aber es freut mich das du das genau so siehst wie ich, dachte wirklich schon dass ich zuviel erwartet hätte.
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Ich hätte meiner Freundin noch mitgeteilt ,dass ich jetzt den Abflug mache, weil die Gespräche ins leere laufen und mir sehr unwohl ist.

    LG Tigermaus:)
     
  7. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    wie lange warst du denn auf der toilette? ich versteh unter "gleich wieder" etwas zwischen 5-20 min. falls man mal muss,händewaschen,evtl. nachschminken(schminkst du dich?!) gesicht etwas abwaschen(schweiss) und was noch so alles geht da drinn =)
     
  8. sananda

    sananda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    ich hatte gar nicht vorgehabt zu gehn, erst auf dem weg zur toilette wurde mir so kotzübel und richtig schwarz vor augen. sonst hätte ich sicher gesagt dass ich mich verzupfe.
     
  9. sananda

    sananda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    ich musste mich 2 mal übergeben, und dann das was du alles angesprochen hast, wieder ein wenig zurecht machen, verschmierte schminke wegmachen usw....ich kann es leider nicht mehr sagen wie lange, weiss gar nicht mehr wie ich nach hause kam.wollte noch anrufen aber auch das konnte ich nicht mehr zu wege bringen war echt vollkommen drüber....
     
  10. sananda

    sananda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    auf alle fälle hat sie mich auch was meine berufliche tätigkeit angeht am nächsten tag ziemlich runtergemacht= der einfluss ihrer neuen freunde.
    denn wenn sie meine hilfe brauchte was spiritualität angeht war ich immer gut aber jetzt aufeinmal ist alles schwachsinn... was macht ihr so beruflich?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen