1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einbruch

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von MichaelaEngel, 18. April 2006.

  1. MichaelaEngel

    MichaelaEngel Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    601
    Werbung:
    Es ist schon seltsam:

    da sind wir extra aufs Land gezogen um Gewalt und Diebstahl aus dem Wege zu gehen und was passiert?
    Bei uns wurde eingebrochen!
    Klasse, ich bin fassungslos.
    Navi und Bargeld weg - nun überlege ich, wie wir unser Haus sicher bekommen.
    Wer von Euch hat ein paar gute Tips?

    Micha
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    --> es kommt immer anders als man denkt --> mein tipp nicht denken

    g*
     
  3. MichaelaEngel

    MichaelaEngel Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    601
    Ha, ha, ha - ich habe hier die Schei.... am DAMPFEN, da Kundengelder nun weg sind, die ich heute bei meinem Chef hätte abliefern müssen.

    Wir werden das Haus jetzt erstmal "sichern" soweit wie es geht und meine Hunde lasse ich Nachts ab sofort frei laufen. Wers dann versucht, ist selber schuld.

    Liebe Grüße, Micha
     
  4. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    das war eigentlich kein Scherz sondern todernst gemeint!


    g*

    (schreibt man todernst oder toternst?)
     
  5. MichaelaEngel

    MichaelaEngel Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    601
    Das weiß ich - meine Antwort war auch kein Witz!
    Ein Einbruch stand auch gedanklich weniger auf meiner "Denkliste" - zudem mache ich mir in der regel über "sowas" immer nur kurz Gedanken, nie las Tagesaufgabe.:)

    Micha
     
  6. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.394
    Werbung:
    Oh wie schrecklich!

    Das kann ich mir vorstellen, wie sich das anfühlt!

    Und ich will auch aufs Land ziehen! :blue2:

    Hallo Michaela,

    man kann mit einigen Änderungen, sehr viel erreichen!
    Habt Ihr Bewegungsmelder?

    Alarmanlagen, Video- Überwachung...
    es gibt sehr viele Möglichkeiten, die nicht so teuer sind!
    Man muss sich kundig machen, Videoüberwachung sind
    nicht so kostspielig, wenn man keinen Fachbetrieb
    für die Installationen nimmt!

    Es gibt eine Anlage, wo du sogar von unterwegs per PC
    dein Grundstück ansehen kannst und auch mit Aufzeichnungen!
    Wenn Ihr Lichtmelder aufstellt und Videoüberwachung...
    ja dann hättet Ihr jetzt schönes Foto vom Einbrecher!

    Wahnschilder anbringen:
    Alarmanlage
    Videoüberwachung
    Vorsicht bissiger Hund...
    Diverse Lichtquellen im Haus anlassen, diese wechseln!


    Ich würde mich erkundigen, ob Ihr als Hausbesitzer
    diverse Sicherheitsmassnahmen steuerlich geltend machen könnt!?

    Abgesehen von den ganzen Wertsachen und Aufregungen,
    wünsche ich dir sehr, dass du dich nicht zu sehr in deinem
    Persönlichkeitsfeld gestört fühlst!

    Es ist jetzt nicht so tröstlich, aber man sagt,
    dass selten nach einem Einbruch nochmals eingebrochen wird!

    Alles Gute! Herzgrüsse Sabsy
     
  7. MichaelaEngel

    MichaelaEngel Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    601
    Hallo Sabsy,

    Jo, aber ich bin da eher misstrauisch - Bewegungsmelder haben wir, jetzt werden erst mal Türen und Fenster gesichert und da wir eh das Grundstück einzäunen wollten, kommt jetzt oben auf den Zaun noch Spezialstacheldraht von der Army. Und wenn das nicht reicht, setze ich alles unter Strom.

    Ich bin gewiss kein Angsthase, aber die Tatsache das irgendwelche Pappnasen im Haus waren bringt mich auf 3800 - und das lasse ich nicht noch mal zu.

    Liebe Grüße an Dich, Micha
     
  8. Sabsy

    Sabsy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    20.394
    Ja das verstehe ich sehr gut, ich wäre da genauso!

    Die Vorbesitzerin des Hauses, was wir kaufen wollen
    lebte alleine dort und hat sich auch sehr abgesichert!
    Sogar die Kellerfenster sind von aussen gesichert! :D
    Dennoch werde ich auch diverse zusätzliche Sicherungen anbringen!

    Bei mir ist es ähnlich, wie bei dir, generell denke ich nicht an diese Dinge,
    oder will mich gar nicht erst reindenken, deshalb werde ich absichern und los- lassen!

    Mit dem Stacheldraht hmmm... :D
    weiss nicht so Recht, weil es nicht so schön aussieht
    und heimische Tiere verletzen könnte!
    Ausserdem, ob das nützt?
    Im Grunde ist das vielleicht gerade das Abenteuer
    für so böse böse Hobbydiebe...
    Weiss´man es?
    Wer weiss, vielleicht benötigen die ja Nervenkitzel?
    Naja, wenn Ihr Naturhecken,
    oder Ähnliches davor setzt, gehts ja wieder!

    Sehe es so Micha, selbst das wird dich weiterbringen,
    weil Ihr jetzt diverse Schutzmassnahmen durchdenkt
    und somit ein ewaiges Schlimmeres vermieden wird! :D

    Alles hat Sinn sagt man... wer weiss, ob dieses Kapitel
    nicht sogar sich zum Positivem dreht? :dontknow:

    Alles Gute für dich und deine Familie! Liebe Grüsse Sabsy
     
  9. MichaelaEngel

    MichaelaEngel Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    601
    Lach, jo!
    Und selbst wenn es der Sinn ist das ich zu einem kl. Rambo mutiere!:)

    Micha
     
  10. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo,

    ich möchte dich in keine weise angreifen, aber ich würde mich in so einem fall fragen warum gerade bei mir eingebrochen wurde.

    "gesetz von ursache und wirkung"

    habe ich jemanden übervorteilt, überrumpelt, jemandem etwas (weg)genommen. das ist in den seltensten fällen tatsächlich geld oder so,
    sondern ein wegnehmen in anderem sinn.

    meiner ansicht nach bringt verringeln, stacheldraht unter strom gar nichts,
    außer angst ...

    gruß die lilaengel die hofft dass du ihre worte so verstehst, wie sie gemeint sind
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. neumond
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    534
  2. Ulien
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.432

Diese Seite empfehlen