1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eigene Liebesblockade durch Magie lösen?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Athena, 26. März 2005.

  1. Athena

    Athena Guest

    Werbung:
    Hallo,
    also ob Pech im Partnerschaftsbereich mit dem Karma zu tun hat, konnte ja nun nicht wirklich geklärt werden.
    Auf den Seiten diversen Hotlines wird öfter so eine Blockadenlösung angeboten. (Keine Rückführung, nur für mich)
    Gibt es sowas tatsächlich, funktioniert so etwas?
    Wer bietet diese Dinge seriös an?

    Athena
     
  2. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Natürlich gibt es Blockaden und die funktionieren auch, insofern funktioniert auch das Auflösen der Blockaden. Mit Magie hat das allerdings wenig zu tun: Diese Blockaden sind nicht mehr als Konditionierungen oder, wenn Du so willst, Reflexe, die es aufzulösen gilt.
    Und da würde ich Dir eher dazu raten, das für Dich selbst anzugehen, als Dich ständig an das Wohlwollen irgendwelcher Magiekasperl zu binden...
     
  3. Athena

    Athena Guest

    Und da würde ich Dir eher dazu raten, das für Dich selbst anzugehen, als Dich ständig an das Wohlwollen irgendwelcher Magiekasperl zu binden...

    macht Sinn! Nur wenn man bis 26 immer wieder Regenerationsphasen zwischen den Beziehungen einlegt um sich selbst zu finden und unbefangen in die nächste zu gehen und immer wieder das gleiche passiert, fragt man sich eben, ob da nicht Magie dahinter steckt...:zauberer1
     
  4. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Werbung:
    Ich weiß, darum sage ich ja, dass das nicht unbedingt sein muss:)

    Gerade nämlich, wenn immer wieder das gleiche passiert und immer wieder die gleichen Muster vorkommen, ist das eher ein deutlicher Hinweis auf eigene psychische Strukturen als auf einen wie auch immer gearteten magischen Einfluss.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen