1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ehrenkodex

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Elvira-Yvette, 18. Dezember 2010.

  1. Werbung:
    Hallo an alle Reikimeister,

    habt ihr den Ehrenkodex für Reikimeister bei eurer Ausbildung mit auf den Weg bekommen und wenn ja wie genau haltet ihr euch daran?

    LG
     
  2. Keiner Hier der mit dem Ehrenkodex der Reikimeister/Lehrer vertraut ist?


    LG
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hi :)

    Nein so einen bekam ich nicht, aber den habe ich mir selbst erstellt und in meinen Meister Lehrer Seminaren angesprochen. Ich halte mich sehr daran, und habe ihn auch schon erweitert weil ich die Sicht erweiterte in dieser Reiki Arbeit!

    lg Pia
     
  4. Oh je, naja ich stelle hier mal die Hauptpunkte rein.
    Die Unterpunkte lass ich weg, die kann man sehr weit ausdehen, ist eh nur eine Erläuterung.

    Ehrenkodex

    1: Ich behandle meine Eltern, Partner und Kinder mit Respekt für ihre individuellen Bedürfnisse und Werte.

    2: Ich behandle meine Schüler und Klienten mit Respekt für ihre Würde, individuellen Bedürfnisse und Werte.

    3: Ich erkenne das Recht der Schüler an, sich ihren einweihenden Meisterlehrer auszusuchen, und das Recht der Klienten, sich ihre eigenen Formen und Wege der Heilung zu suchen.

    4: Ich behandle alle Informationen über einen Schüler oder Klienten vertraulich (Schweigepflicht).

    5: Ich bewahre meine Bewußtheit. (besonders im Bezug aus alkohol ud andere Drogen)

    6: Ich arbeite fortwährend an der Fortbildung meiner beruflichen Qualifikationen, an meinem Wissensstand und an meinen Fertigkeiten.

    7: Ich bewahre mein Vertrauen in Reiki.

    8: Ich respektiere das Eigentum anderer, bewahre meine berufliche Integrität und nehme Abstand vom Mißbrauch des Geldes.

    9: Ich anerkenne und respektiere andere Therapierichtungen und diejenigen, die diese ausüben.

    10: Ich übernehme als Reikimeister /-lehrer /-therapeut in der Gesellschaft Verantwortung und Rechenschaft für alle meine Entscheidungen und Taten. ​


    LG
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Danke :danke:
     
  6. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    :) als Beispiel würde ich etwa nur sagen...lebe human und verträglich mit allem und jedem, erstrebe im Sein immer den Einklang zum ganzen...

    aber weiss natürlich das die meisten überall alles einzeln brauchen, nur wenige in einfacher Essenz für sich alles ersehen können...sonst wäre unsere Welt nicht wie ist, komplex aus unendlich vielen Worten die im Verstehen nur sagen können...wozu wenige reichen.
     
  7. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Ich habe die fünf Lebensregeln bekommen, schon im 1. Grad, das Beispiel meiner Lehrerin, die Mahnung es nicht wie andere zu machen und nicht ungefragt zu behandeln (eigentlich schon im 2. Grad) und jeden seinen Weg gehen zu lassen. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen. Allein dass meine Lehrerin vor jeder Buchung des nächsten Seminars gefragt hat, ob ich denn wirklich wieder zu ihr will und ich könnte auch gern woanders hin war mir so ein großes Vorbild, da brauchts überhaupt nichts weiter.

    Naja, wir Deutschen haben ja gern ein Stück Papier in der Hand, ist schon okay, aber im Grunde sind da so selbstverständliche Dinge, es sollte einen kein Nachdenken kosten und kein Nachlesen irgendwo nötig sein.
     
  8. Reonarudo

    Reonarudo Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Hamburg
    Ehrenkodex empfinde ich als Schnickschnack.
    Respekt und Achtung Menschen oder eher dem Leben gegenüber empfinde ich als selbstverständlich. Wenn ich es als Richtlinie nehme ..als die ich ein Kodex verstehe .. dann hat es eine gewisse Starrheit.. genau ..als das ist es ja auch gemeint. Richtlinie. oder besser RICHTLinie .. vllt auch im Sinne von ausrichten.
    Ich habe viele Dinge als Prozess im Leben erfahren und ..genau ..wenn ich etwas mit Anstrengung versuche ..etwas zu sein was ich nicht authentischer Weise bin ..gehts in die Hosen. Erst wenn ich mir erlaube zu sein was ich bin kann ich mich auch verändern und werden was ich denke sein zu müssen. Oh..da steckt auch etwas Beurteilung meiner jetzigen Situation drin..meines jetzigen Seins. Daher auch die Kritik an der Richtlinie... das Steife Element ist beurteilend. Ich vermittle eher etwas wie .. aufs Gefühl zu hören und genau .. Bewußtsein zu pflegen .. statt Kodices. Aber das hält sicher jeder so wie er es für richtig hält. Genau - mich würde so ein Kodex eher abschrecken.. andere.. fühlen sich davon eher angesprochen. So gibt es wohl beides.. und beides ist wohl ...wie es ist.
     
  9. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich


    ...fragen darf man schon :)

    nur ungebeten zu behandeln, gehört sich nicht

    Juna
     
  10. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Werbung:

    kann sein...

    aber ohne Ehrenkodex kein Reiki

    Denkst du nur an dich??:)


    Der Kodex ist natürlich zum Schutz der Behandelnden vorgesehen und gegen den sg Möchtegernmeister...

    Juna
     

Diese Seite empfehlen