1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Distanzierung von zen-reiki.de

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von ChrisTina, 17. März 2007.

  1. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    eigentlich hatte ich bis vor einigen Tagen gedacht, dass es offensichtlich ist, dass ich nichts mit www.zen-reiki.de zu tun habe - aber anscheinend wars ein Irrtum meinerseits.

    Also hiermit hochoffiell - für Jede/n zum mitlesen:

    Ich war noch nie - bins nicht - und hab auch nicht vor, es jemals zu sein - weder im Schülerring noch im Lehrerring dieser Organisation oder Vereinigung oder wie immer sich das nennt.

    Wenn ich fallweise auf diese Seite verweise, dann deshalb, weil ich nicht bereit bin, meine Reikieinweihungen her zu schenken.

    Wenn es also einem Schüler nichts wert ist, für seine Reiki-Einweihung zu bezahlen, verweise ich auf die Seite, weils dort eben umsonst ist - also die Einweihung selbst.

    Nein, es ist keine gut getarnte Werbung, um Menschen auf meine Seite zu locken - und das würde auch gar nicht geduldet werden, weil Eigenwerbung in Posting unerwünscht ist.

    Vielleicht haben ja auch noch andere Reikilehrer *Bewerbungen für kostenlose Einweihungen* bekommen, dann könnt ihr euch hier gleich mit-outen ;-)

    Ansonsten dürft ihr jetzt gern diskutieren worüber ihr das Bedürfnis habt, es zu tun - mir war die Feststellung wichtig, dass es ist, wie es ist - und nicht so, wie sichs manche zusammenreimen.

    Falls die Mods befinden, dass der Thread wo anders hin gehört - macht euch keinen Stress und verschiebt ihn einfach - für mich war der Bezug zu Reiki irgendwie wichtig - aber mal sehen, wies weiter geht.


    PS: Noch was ganz Wichtiges - dieses Posting hat nichts mit den Inhalten und Fähigkeiten der Menschen zu tun, welche sich auf dieser Seite als Lehrer anbieten - das stünde mir nicht mal zu, wenn ich mit irgend jemanden dort persönliche Erfahrungen hätte. Mir gings nur darum, dass ICH eben nichts damit zu tun habe.
     
  2. Maud

    Maud Guest

    Endschuldige das habe ich jetzt nicht verstanden, du unterichtest Reiki hast aber nichts damit zu tun wie geht so was?????????

    L.G. Maud
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Was genau an meinem Posting war jetzt wieder unklar? Ich schrieb
     
  4. Shinobi

    Shinobi Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Westerwald

    Hi ChrisTina!
    Kann dich gut verstehen, ich verweise bei meinen Seminaren /Bhenadlungen / Infoabende auch ganz gerne auf diese Seite - aus dem gleichen Grund wie du. Ich sage den Leuten auch, dass sie bei EBAY den Meistergrad für 29,95€ per Sofortkauf haben können (steht regelmäßig drin).
    Dann können die Leute selbst entscheiden, ob sie eine anständige Ausbildung/Einweihung haben möchen, oder nur ein Stückchen Papier auf dem etwas drauf steht!

    Gruß
    Shinobi:zauberer1
     
  5. Horus2004

    Horus2004 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Hallo Chris Tina,

    Du meinst wohl eher kostenlos :)

    Viele Grüsse,

    Horus :blume:
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    liebe ChrisTina,

    auch ich habe schon auf diese seite verwiesen,
    auch auf die ebay ersteigerungen,

    eben weil manchmal gespräche so laufen,
    dass gefragt wird, warum verlangst du dies und das,
    warum diese summe?

    dann verweise ich schon auf seiten, wo man gratis
    - nicht umsonst :weihna1 - reiki einweihungen haben kann,
    bzw zb auf ebay um wenig geld ersteigern kann.

    dir winke,
    die lilaengel :liebe1:
     
  7. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    Hmm,
    mir kommts fast so vor, als würde hier der Gedanke Reiki ohne kommerz zu erhalten für schlecht hingestellt...Ich kenne genug Lehrer die persönlich Einweihen mit viel Lernmaterial und und und die nicht von zen-reiki sind. Ich mein, hmmm muß es denn viel kosten um wertgeschätzt zu werden. Oder besser, darf man damit echt Geld machen. Ich weiß selber das es eine Menge Arbeit und aufopferung bedeutet, aber das weiß jeder der diesen Weg geht....Find das halt nur sehr sehr schwach zu behaupten, das nur weil man dafür kein horden Geld zahlen will, das es ned wertgeschätzt wird. Und ausserdem muß ich sagen Hut ab vor den Lehrer die dafür nix wollen und sich aufopferungsvoll um ihre Schützlinge kümmern.
    Aber naja, es wird immer wieder was zu reden und diskutieren geben....ich denke jeder kennt seine eigene Wahrheit und geht den Weg den er mit sich und seinem Gewissen vereinbaren kann.
    Liebe Lichtgrüße
    Elfchen
     
  8. Horus2004

    Horus2004 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Hi Shinobi,

    Du willst doch nicht etwa zen-reiki mit den Angeboten bei eBay vergleichen?
    Die Unterlagen und die Betreuung bei zen-reiki sind sehr umfangreich, darüber
    kann sich niemand beklagen!!

    Ausserdem bekommt man auch bei den Lehrern bei eBay ausreichende
    Unterlagen! Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Betreuung dort,
    jedenfalls bei meinem Lehrer, hervorragend war, besser, als bei dem Seminar
    für den 1. und 2. Grad bei einer "etablierten" Lehrerin!
    Es war zwar nicht das veraltete Usui-Reiki, sondern Kundalini, hier gibt es
    leider nur wenige Unterlagen von dem Begründer.
    Er fordert, dass jeder Schüler seine eigenen Erfahrungen machen und sich
    nicht auf Erfahrungen Anderer ausruhen soll!!
    Aus eigenen Erfahrungen und mit Erkenntnissen seiner Schüler hat mein
    Lehrer einen umfangreichen Katalog von Anwendungen erstellt!
    Das ist mehr, als viele Usui-"Lehrer" machen, die meistens nur abzuschreiben
    brauchen, da es dafür Unmengen an Literatur gibt.

    Was stört Dich eigentlich an dem Preis? Oder geht es nach dem Motto:
    was nix kostet, taugt auch nix???
    Es heisst doch immer: Jeder bekommt den Lehrer, den er verdient. Gilt das
    nur, wenn er auch einen hohen Preis zahlen muss?
    Hast Du eigentlich selber Erfahrungen mit Lehrern bei eBay gemacht, dass Du
    Dir ein entsprechendes Urteil erlauben kannst???? :nono:

    Viele Grüsse,

    Horus
     
  9. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Möglicherweise ist das dein Eindruck, davon will ich dich auch gar nicht abbringen, :daisy:

    Trotzdem möchte ich gerne nochmals meine Motivation aufzeigen, warum ich diesen Thread erstellt habe:

    Wenn ich das Angebot von zen-reiki für absolut schlecht erachten würde, würde ich wohl kaum darauf verweisen. Ich hab hier einerseits festgestellt, dass ich weder den einen noch den anderen Ring dort kenne, aber dort gibts es Reiki nun mal kostenlos.

    Worum es mir ging war, dass ich in letzter Zeit immer wieder *Bewerbungen* von - meist neuen - Forenmitgliedern bekam, die dann ganz erstaunt waren, wenn ich auf meine Seite verwiesen habe - auf der meine Preise stehen - so nach dem Motto, wenn du bei zen-reiki mitmachst, mußt dus kostenlos machen.

    Und dem wollte ich entgegen wirken und klar stellen - ich bin nicht Mitglied von zen-reiki, ich verweise nur manchmal drauf hin - wenn wer bei mir Reiki haben will muss es ihm meinen Preis wert sein - wenns wer kostenlos will - zB zen-reiki.
     
  10. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    Werbung:
    Nein nein, hab ned gsagt das du zen-reiki schlecht machst. Nur wo Du meinst...
    wenn einem Schüler also nix wert is... das hab ich gmeint. Die Wertschätzung beginnt meiner Meinung ganz wo anders.
    Noch mal liebe Grüße....
    Elfchen
     

Diese Seite empfehlen