1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die wahre Ursache

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Annie, 29. Juli 2010.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Wie kann man die rausfinden?
    Also welche Werkzeuge und Techniken bringen da was, damit man sich nicht gedanklich immer im Kreis dreht? Gibts da überhaupt einen Ausweg? Mithilfe des inneren Beobachters? Da muss es doch noch was geben, was darüber hinaus geht.

    Für Anregungen dankbar,
    Annie
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    ursache wessen ?
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Warum alles so ist, wie es ist; warum ich so denke und fühle wie ich es tue, und warum mir das widerfährt, was mir widerfährt. Ich denk, mit dem Verstand ist das alles nicht wirklich zu erfassen, da muss was anderes her...
     
  4. Istariotep

    Istariotep Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    374
    Ort:
    Ingelheim
    Generell - Akascha Chronik lesen ^^
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.694
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    Hui, was mir dazu einfällt, denk nicht so viel nach. :)

    Lebe einfach im Jetzt.

    Lerne deinen inneren Dialog zu bremsen, und nimm
    einfach nur das bewusst wahr, was da ist, dann kommen die Antworten von allein.

    Zu viel Brainfuck bringt es auch nicht, glaubs mir. :D
     
  6. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    Werbung:
    du hast es schon erfasst. der verstand kann es nicht nur nicht erfassen, sein grübeln kann ursachen vernebeln.
    die antwort liegt im schweigen:)
     
  7. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    keine ahnung ;)
    aber die frage ist auch etwas suggestiv gestellt...
    da sie voraussetzt, dass es einen grund gibt, überhaupt.
    das muss nicht unbedingt so sein, oder irgendwie.

    "so ist, wie es ist"... hm... wie denn ? :D

    hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Tathata

    vllt. interessant.
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich weiss, dass es das nicht bringt.
    Aber denkst du, ich grübel zu viel? ^^
     
  9. SYS41952

    SYS41952 Guest

    da könntest Du mal drüber nach denken *kicher*

    :umarmen:
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Das heisst also, dass das nachdenken darüber, warum mir jetzt ein bestimmtes Ereignis passiert ist, schon von der Ursache wegführt. Nur das Ereignis selbst ist es schon? Aber das erscheint mir so unbefriedigend.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen