1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Ex-Freundin meines Freundes :D

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von DarkGuardian, 31. August 2012.

  1. DarkGuardian

    DarkGuardian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    2.633
    Ort:
    Langerwehe
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben.

    Ich melde mich wieder zurück und hab auch gleich ein Anliegen an euch. Und zwar geht es um einen Traum, der mich einfach nicht aus dem Kopf will.

    In dem Traum bin ich in meiner Wohnung, wenn auch nicht alleine. Die Ex-Freundin meines „Freundes“ ist auch da. (Wir sind nicht offiziell zusammen, machen aber alles was zu einer Beziehung gehört. Dazu kann ich aber auf Anfrage gerne mehr sagen ;) ) Also, ich hab mit der Ex nichts zu tun. Hab sie nur mal im Zug gesehen und ne Zeitlang auf der Schule aber sonst eben kein Kontakt.

    Jedenfalls, die besagte Ex-Freundin war eben auch in meiner Wohnung, hat auch da übernachtet (warum auch immer) und dabei meine Wohnung ganz schön dreckig gemacht -.- Als wir dann schlafen gegangen sind (jeder in einem eigenen Zimmer) hab ich noch was mit meinem Freund geschrieben per Sms und bin dann eingeschlafen.

    Nach dem Aufwachen erstmal duschen, dann in die Küche was essen. Da hat mir dann mein „Freund“ ein Plakat hingestellt wo er mir halt sagt, wie toll er mich findet, wie gut ich aussehe und sowas halt. Ich freu mich voll und will mich umziehen und was seh ich da? Die Ex macht schon wieder die Wohnung dreckig, schmeißt Dinge um (nichts wertvolles was zu bruch geht aber trotzdem) und will dann noch meinen Hund mästen.

    Ich schnapp mir die also und lese ihr erstmal die Leviten, bzw. wir streiten uns lauthals. :D Mein „Freund“ kommt dann auch dazu, steht mir zuerst bei, beschließt dann aber den Mund zu halten und sich einfach hinter mich zu stellen und die Arme um mich zu legen.

    Die Ex verschwindet dann auch sauer, nicht aber ohne vorher noch was Dreck zu verteilen.

    Jetzt bin ich ratlos :/ ich wüsste gerne, was das zu bedeuten hat. Ich hab nichts gegen die Ex Freundin und halt mich auch raus, wenn mein „Freund“ über sie herzieht, bzw. beschwichtige ihn eher sogar noch. Von wegen dass das ungerecht ihr gegenüber ist und sowas. Darum verstehe ich den Traum auch nicht :/

    Danke für eure Hilfe. Fragen beantworte ich natürlich gerne :D

    LG
    Darky
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.542
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Dark,

    es geht in diesem Traum genau um das Thema, das Du in Zusammenhang mit Deinem Freund und seiner früheren Partnerin beschreibst. Die Wohnung verkörpert Dein Seelenhaus, in der sich mit dieser Frau auch dieses Thema eingenistet hat und den symbolischen Dreck und Unordnung verbreitet.

    Hier wurde eine Grenze überschritten, in der Dir diese ungebetene Besucherin einfach zu viel wurde und Du klare Verhältnisse schaffen möchtest. Du erwartest dabei, daß sich Dein Freund symbolisch für Dich entscheidet (die Umarmung).

    Ich denke, daß Dein Freund die alte Geschichte noch nicht wirklich abgeschlossen hat und nun seinen Seelenmüll in Deinem Seelenhaus verbreitet.

    Merlin
     
  3. EngelLuna3268

    EngelLuna3268 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Am Meer
    Besser hätte ich das auch nicht sagen können. Hinzu fügen möchte ich aber noch, dass es auch durchaus sein kann, dass die Ex immer noch zwischen euch steht - selbst, wenn du sagst, du hast nichts gegen sie. Das kann man sagen oder sich auch schön reden. Aber das Unterbewusstsein ist groß und mächtig. So kann es durchaus sein, dass dein Unterbewusstsein doch etwas gegen sie hat und du möglicherweise Angst hast, dass sie wieder oder weiterhin in dein Leben eindringt und natürlich in das deines Freundes. LG
     
  4. DarkGuardian

    DarkGuardian Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2006
    Beiträge:
    2.633
    Ort:
    Langerwehe
    Werbung:
    Vielen, vielen Dank für die Antworten :) Jetzt weiß ich wenigstens, was mein Unterbewusstsein mir sagen wollte damit :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen