Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

"Der von Menschen gemachte" Klimawandel

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von jora, 7. Juni 2017.

  1. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    8.474
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja, die Erde verändert sich laufend. Sie wirkt nur auf uns konstant, mit unserer lächerlich kurzen Lebensspanne. Die meisten grossen Subduktionszonen, wo Land verschwindet, sind unter dem Meer. Die Landmasse ist - bis auf Veränderungen des Meeresspiegels durch das Klima - weitgehend über die Jahrhunderttausende gleich geblieben. Was sich verändert ist lediglich die Menge des im Kreislauf befindlichen oder gebundenen Wassers.

    Einige Bereiche sind halt durch Verschiebungen der Erdkruste über den Wasserspiegel gehoben worden, oder sind darunter abgesunken. Aber das sind meistens recht kleine Flächen.
     
  2. jora

    jora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    11.127
    Ort:
    Bayern
    nun, ich weiß nicht [​IMG]
    könnte man das umgekehrt nicht auch so sehen?

    ich denke, ich sollte mal was über die Entstehung der Erde wissen....
    wie das alles zustande kam und was für Kräfte hier wirken....
     
  3. Marcellina

    Marcellina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    18.476
    ein schwieriges Thema, Jora. Im Moment wird die letzte Theorie umgeschrieben...bin noch nicht im Klaren, wie die neue lautet.
     
    jora gefällt das.
  4. So ist es auch: es geht wieder mal nur ums Geld und Abzockerei, ich hörte vor einigen Tagen in einer Doku, dass der Klimawandel nur ganz minimal ist und natürlich, also nix, der Mensch ist schuld, aber mit dem Thema kann man schön wieder Preise für alles hochtreiben.
     
    jora gefällt das.
  5. jora

    jora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    11.127
    Ort:
    Bayern
    Mir ist aufgefallen, das man jetzt weniger von Umweltverschmutzung spricht, dafür mehr vom Menschen gemachten Klimawandel.....
    das heißt, etwas überspitzt wenn ich den Gedanken mal so weiter gehe, man kann uns zwei mal abkassieren, einmal Umwelt, einmal Klima... [​IMG]
     
    Valerie Winter gefällt das.
  6. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.075
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:



    @waleriewinter
    das ist schon wieder so ein hirngespinst der gegner....ich weiss nich wie alt du bist, aber...........wenn der meerespigel (zum beispiel nord und ostsee) so nach und nach steigen wird, und hamburg absäft... dann werden die leute dort ganz schön blöd gucken... wenn du nicht dort lbst, na dann kannst du herzlich lachen und denken, wie doof die hamburger doch sind... schön ist das llerding nicht:rolleyes:

    shimon
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    21.075
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD


    ...und du siehst übeall bloss eine berschwörung???

    shimon

    p.s. thema: "umweltverschmutzung": wenn ich mein hund merlinausführre, fällt mir öfter auf der wiese auf, dass jugendliche/junge erwachsene ihre abfälle (dosen, pitza papiel und weiss gott was alles noch ) lgen gelassen haben. das müßte wirklich nicht nicht sein. und wenn ich auch weiss: italien und spanien noch vile schlimmer sind, so finde ich doch jeder und jede könnte auch sein dreck selber beseitigen.

    shimon
     
    jora gefällt das.
  8. Ja, darum geht es auch, überall wird "öko" eingeführt und dann wird es für den Kosumenten teuer, und die das machen deren Gewinne steigen, während wir alle dadurch ärmer werden...
     
  9. jora

    jora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    11.127
    Ort:
    Bayern
    Umweltverschmutzung ist für mich eine Todsünde....die Natur hat jeder zu achten!
     
    SchattenElf, Loop und Walter gefällt das.
  10. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Werbung:
    Lest euch das hier einfach mal durch und ihr werdet erkennen dass das was mit dem Klima passiert etwas völlig normales ist.
    Es lässt sich einfach nicht aufhalten, CO2-Ausstoß hin oder her. Unser CO2-Ausstoß ist im Bezug auf ständig natürliche Klimawechsel, auch in kurzen Jahrhundertperioden, höchstens der berühmte Tropfen auf den heissen Stein.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Würm-Kaltzeit
     
    brazos, jora und Valerie Winter gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden