1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der Horror in meinem Träumen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von JassyLucy, 30. März 2019.

  1. JassyLucy

    JassyLucy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2019
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll aber am besten schildere ich meine träume mal.

    Ich lag in meinem Bett und ich dachte ich wäre wach. Ich merkte wie jemand hinter meinem Bett stand und mir irgendwas auf meiner Stirn mit seinen langen Fingernägeln gezeichnet hat. Ich blieb ruhig bis es mich erwürgen wollte und ich bekam wirklich keine Luft. Ich schloss meine Augen und öffnete sie wieder. Dann war die Schlinge weg. Es war total seltsam gewesen und ich bekam erst nach fünf Minuten wieder richtig Luft. Eine Woche später lag ich wieder auf meinem Bett und war an meinem Laptop. Ich merkte wieder das jemand hinter mir stand und es legte seine Hand auf meine Schulter. Aufeinmal flackerte mein Laptop und es tauchte ein Mädchen auf. Sie hatte braunes Haar und war blass. Sie grinste mich schadenfroh an. Dadrunter stand in Computerschrift "Niemand wird dir helfen können". Dann ging mein CD Feld auf und es kam eine blutverschmierte Disc raus. Ich schloss wieder meine Augen und öffnete sie wieder. Ich war wieder wach und mein Laptop war aus und zu geklappt auf meinem Schoß. Ich machte sogar mein CD Feld auf um sicher zugehen das da keine Disc drin ist.

    In dieser Zeit hatte ich weder irgendwelche Horrorfilme noch andere Gruselige Filme gesehen. Diese Träume hatte ich vor anderthalb Jahren, noch bevor ich mich mit der Esoterik beschäftigt habe.

    Ich weiß jedes Detail noch und genau wie diese Mädchen aus sah. Ich spüre heut noch die langen Fingernägel auf meiner Stirn. Ich hatte danach erst mal psychische Probleme und war etwas weggetrennten. Nach ein paar Wochen ging es mir erst wieder besser.

    Ich verstehe es immer noch nicht wie ich sowas träumen konnte. Hoffe jemand kann mir irgendwie helfen.
     
  2. träumendeKatze

    träumendeKatze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Deutschland
    Hallo JassyLucy,

    hattest du danach Hilfe gesucht bist oder warst du in Therapie?

    LG
     
  3. JassyLucy

    JassyLucy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2019
    Beiträge:
    27
    Nein
    Ich habe das so überstanden .
     
  4. JassyLucy

    JassyLucy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2019
    Beiträge:
    27
    Ich habe dann eine Zeit lang darauf belassen das es ein Traum
     
  5. träumendeKatze

    träumendeKatze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Deutschland
    Wenn ich meine Träume deute űberlege ich, was der Auslöser gewesen sein könnte.

    Z. B. Das Mädchen, könnte das sein,
    eine reale Person die dich beschäftigte
    ein Stellvertreter für ein Gefühl

    Hattest du vorher etwas Aufwühlendes erlebt, im realen Leben ?
     
    Sabine_ gefällt das.
  6. anothershade

    anothershade Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2019
    Beiträge:
    254
    Werbung:
    würdest du dich als relativ durchsetzungsstarke person im alltag bezeichnen?

    und hast du berührungsängste mit abgefuckten themen - horrorszenarien
    oder bist du da üblicherweise ganz gut abgehärtet ?

    lg
     
  7. Sabine_

    Sabine_ Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2019
    Beiträge:
    185
    Wenn du etwas unerklärlichem auf den Grund gehen willst, musst du dir selbst einige Fragen stellen.
    Ob bestehende Ängste oder bevorstehende Dinge dich belasten, solltest du für dich klären.
    Da sich diese Energie so stark für dich manifestiert, muss es schon einen Grund geben der dich belastet, abgesehen davon ob diese Energie von dir kommt oder von einem anderen.
    Starke negative Energien von anderen können in deinem jungen alter schon einiges auslösen.
    Auch eigene Ängste oder starke Trauer oder bevorstehende wichtige Ereignisse, können das auslösen.
    Eines ist für dich sehr wichtig zu erkennen, du kannst es zwar nicht steuern wann du es siehst, aber wie du selbst geschrieben hast kannst du es durch Augen zumachen und wieder öffnen sofort beenden.
    Du hast es also doch ein wenig im Griff, das sollte dir ein wenig Sicherheit geben.
    Es ist nach deiner Aussage jetzt circa 18 Monate her, hast du diesen 'Traum' wieder erlebt ?
    Du hast auch den Vorteil der vergangen Zeit, nachzudenken was sich alles in dieser Zeit ereignet hat.
     
    träumendeKatze gefällt das.
  8. träumendeKatze

    träumendeKatze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Deutschland
    Ich versuch mal eine intuitive Deutung indem ich mich in deine Lage versetze.

    Du bist wach, jemand steht hinter dir. Ein Mädchen. Das kann ein Stellvertreter sein fűr einen Anteil in dir selbst den du nicht beachtet und der sich bemerkbar macht.
    Der Anteil warnt dass er nicht länger schweigt sondern in Träumen sich bemerkbar macht.

    Wieso kommt der befürchtete Angriff nicht von vorn? Ggf bist du dafür zu wach und zu stark.

    Erst bekommst du ein Zeichen auf die Stirn, ggf Angst vor Angriff auf die gesellschaftliche Anerkennung. Du bleibst ruhig. Bist stark genug.

    Erst nach dem du ein Zeichen auf der Stirn hast noch eine Aktion, Angriff auf den Hals, Halschakra.
    Angst vor offen Reden dich lebendig ausdrücken?

    Du sitzt am Laptop was machst du?
    Liest du etwas, schreibst du etwas.
    Was ist das, Wessen Geheimnisse betrifft das, deine oder die von andern.

    Blutige Disk im Laptop
    Disk = Datenträger
    Blut = ggf riskante Informationen

    Wűrde das Ganze interpretieren als normale Angst.
    Wovor das kannst du selbst herausfinden
    Wűrde das hier nicht im Detail diskutieren.

    Kann etwas harmloses sein, z. B. harmlose aufgedeckte Informationen die aber geheim bleiben sollten.
     
    Sabine_ gefällt das.
  9. JassyLucy

    JassyLucy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2019
    Beiträge:
    27
    Das weiß leider nicht mehr. Ich weiß nur das ich sehr viel stress hatte mit meinem Abschluss und Zuhause
     
  10. träumendeKatze

    träumendeKatze Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2011
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hattest du seither wieder Horrorträume?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden