1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Ascendent

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Roman, 11. März 2002.

  1. Roman

    Roman Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    F-Hatten/Alsace
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben

    Jeder von Euch weiss sicher was der Ascendent bedeutet, oder!?

    Das ist das Tierkreiszeichen was bei der Geburt des Menschen im Osten am Horizont aufsteigt.

    Es symbolisiert die Anlage eines Menschen. Für mich ist es gewichtiger als das Sternzeichen, unter dem wir geboren wurden.

    Weiss jeder um seinen AC?

    Fragen kostet nichts und ihr könnt ihn erfahren. Eine kleine Nachricht und...
     
  2. Bastet

    Bastet Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    150
    Hallo Roman,
    ich wäre sehr interessiert, meinen Aszendenten zu erfahren! "Eine kleine Nachricht"....... hier ist sie...... und was muss ich jetzt noch tun??

    Liebe Grüße
    Bastet
     
  3. Roman

    Roman Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    F-Hatten/Alsace
    Hallo Bastet,

    habe noch vergessen zu erwähnen, dass die Geburtsdaten vorhanden sein sollten.

    Entweder ihr schreibt sie hier in euren Beiträgen, oder schickt sie mir per e-mail zu ( romkaz@gmx.de ) und ich stelle im Anschluss daran hier euer Aszendent als Text hinein.

    Folgende Daten sind dafür nötig:

    - Name = ist schon als Nick vorhanden
    - Geburtstag
    - Genaue Uhrzeit der Geburt
    - Geburtsort mit Landangabe

    Das war es :)
     
  4. Bastet

    Bastet Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    150
    Hallo Roman,

    email ist unterwegs.

    Gruß Bastet :)
     
  5. Roman

    Roman Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    F-Hatten/Alsace
    Hallo Bastet

    hier ist dein errechneter Aszendent (Ascendent)


    ------------------------------------------------------

    Aszendent Steinbock

    Steinbock spiegelt die innere Verbindung des Einzelwesens zur übergeordneten Struktur, zum Gesetz und zur Bestimmung des Kosmos. Der Steinbock-Archetyp steht für die Ordnung der Welt, die durch Gesetze beschreibbar ist und in Strukturen und Strukturprozessen zum Ausdruck kommt. Im reinen Steinbock-Erleben geht es darum, die Bestimmung zu erfüllen, das zu tun, was getan werden soll.
    Steinbock repräsentiert die Welt der Maßstäbe, die an das Leben angelegt werden. Es sind dies gleichermaßen die Maßstäbe, die von außen vorgegeben sind (Naturgesetze, Gesetze der Gesellschaft), als auch jene, die sich im eigenen Inneren bilden. Das Individuum wird mit seinen Grenzen konfrontiert und setzt sich selbst Grenzen. Handeln gemäß der selbstgesetzten Grenzen wird als Pflichterfüllung oder Verantwortung-Tragen erlebt.

    - Ansprüche des Egos:
    Ich bin der Maßstab. Ich bin der Regent. Ich habe die Kontrolle. Ich beherrsche meine Gefühle.

    haben zur Folge:

    - Art der Machtausübung auf die Umwelt:
    Durch Reglementierung. Durch Berufung auf die Disziplin oder auf Recht und Ordnung. Über die Rolle eines Erziehers oder Gesetzesvertreters.

    - Typische frühere Leben:
    Erzieher, Lehrer, Diktator, Richter, Roboter, Inquisator, Herrscher, der in Einsamkeit endet; Repräsentationsrollen im allgemeinen, Naturwissenschafter, Mathematiker, Architekt, Pyramidenbauer, Steinbearbeiter.

    - Schuld aus früheren Leben:
    Mit der Rechtfertigung, das Gesetz zu vertreten, verurteil haben. Unter Berufung auf Gesetze und Tradition das Leben unterdrückt haben. Durch Starrheit und, um die eigene Macht zu demonstrieren, lebens- und freiheitsfördernde Veränderungen verhindert haben.

    - Typische Rechtfertigungen:
    das gehört sich so
    das war immer schon so, das ist so üblich
    das tut man nicht
    das erfordert meine Position
    ich handle nur im Namen des Gesetzes
    das ist wichtig, damit Recht und Ordnung erhalten bleiben
    der Staat ist wichtiger als das Leben eines Einzelnen
    man muß seine Gefühle fest im Griff haben

    - Erkennen im Jetzt:
    Du weigerst dich, dich dem Leben zu öffnen.
    Aus dem Bedürfnis, die Kontrolle niemals zu verlieren, hast du dir Schablonen für all dein Handeln geschaffen.So bestimmen Handlungsschemata und Normen dein gesamtes Leben. Deine Lebendigkeit hast du wegstrukturiert.
    Da du deinen Gefühlen keinen Platz mehr läßt, bist du nun gezwungen, dich mit deinen verdrängten Emotionen in der Außenwelt auseinanderzusetzen. Sie begegnen dir in Form der Lebendigkeit, Launenhaftigkeit und Unbändigkeit der Personen in deiner Umwelt. Du erträgst es nicht, die Lebendigkeit deiner Mitmenschen mitanzusehen, denn du willst dir nicht eingestehen, daß sie dir fehlt.
    So hättest du gerne, daß die anderen sich im gleichen starren Rahmen von Disziplin und Selbstbeschränkung bewegen, wie du selbst. Du versuchst, ihnen deine Handlungsmaßstäbe einzureden. Dazu benützt du deine Autorität, mahnst zur Disziplin oder berufst dich auf Recht und Ordnung. Auf diese Weise übst du Macht über andere aus und beschränkst auch ihre Lebendigkeit.

    - Potential:
    Struktur haben, Struktur geben. Konzentration, Klarheit, Sachlichkeit, Geradlinigkeit, Ausdauer, Verläßlichkeit, Gewissenhaftigkeit, Fähigkeit, Ordnung bzw. Gesetze zu schaffen, sie anzuwenden und zu befolgen.
    "Rückgrat" sein, Verantwortung tragen.

    - Lernaufgabe:
    Die Einordnung, diszipliniert sein. Strukturen und Ordnung als Basis für das Leben im Gesamten schaffen und sich sinnvollen Ordnungsstrukturen unterordnen. Die Grenzen erkennen, wo Ordnung und Disziplin nicht mehr dem Leben des Ganzen dienen, sondern zur Unterdrückung der Lebendigkeit und als Mittel zur Machtausübung gegen andere oder sich selbst verwendet werden - und dadurch letztlich zu Unordnung führen.
    Anderen einen Halt bieten und Struktur geben.
    Reduktion und Konzentration auf das Wesentliche.

    - Entdecke deine Steinbock-Problematik:
    welche Umgangsformen und Verhaltensregeln finde ich besonders wichtig?
    Mit welchen selbstauferlegten Normen schränke ich mein Leben ein?
    Auf welchen Gebieten versuche ich, meine Norm zur Regel für andere zu machen?
    Wann immer berufe ich mich auf Ordnung, um Macht über andere auszuüben?
    Wann schiebe ich meine Verantwortung auf "das System" ab?
    Von welchen Pflichterfüllungen hängt mein Selbstwert ab?
    In welchen Situationen kann ich meine Gefühle besonders gut beherrschen?
    In welchen Situationen habe ich Angst, die Kontrolle zu verlieren?
    In welchen Lebensgebieten bin ich gezwungen, mich mit den Emotionen meiner Mitmenschen auseinanderzusetzen?

    aus

    - Astrologie und Reinkarnation -
    Ingrid Vallieres und Karlheinz Dotter
    ---------------------------------------------------------

    Die Anlage, das Aussehen, das wie dich die Anderen sehen, ect.

    das ist der Aszendent eines Menschen.

    Ich hoffe du kannst mit dem Beitrag etwas anfangen.

    :)
     
  6. Bastet

    Bastet Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2001
    Beiträge:
    150
    Werbung:
    Hallo Roman,

    HILFE, ich dachte nicht, dass du so ausführlich antworten würdest ... so viel Arbeit wollte ich doch gar nicht machen.....
    Aber trotzdem herzlichen Dank für deine Mühe!!!
    Übrigens, Steinbock war auch das, was ich damals ausgerechnet hatte.

    Vielen Dank nochmal

    Liebe Grüße
    Bastet


    PS: Ich kann sogar sehr viel mit deinem Beitrag anfangen! :)
     
  7. Roman

    Roman Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    F-Hatten/Alsace
    Hallo Bastet, Hallo ihr Lieben

    Soll es ein bischen weniger sein? Meistens will der Mensch doch mehr! Oder dürfen wir von einander lernen.
    Es gibt zwölf Aszendenten, und jeder Mensch findet ein Teil Wahrheit für sich in denen wieder.
    Mein Angebot gilt weiterhin mit sooo einer ausführlichen Beschreibung, die nicht von mir stammt
    (siehe "aus Astrologie und Reinkarnation - Ingrid Vallieres und Karlheinz Dotter ), aber bei der Quellenangabe eine hilfreiche Reklame für die Autoren ist.
    Und alle sind einverstanden, oder?

    :)
     
  8. astroalf

    astroalf Guest

    Hallo,
    wer seinen Aszendenten kostenlos und ganz genau wissen will, sollte auf meiner Homepage vorbeischauen www.astroalf.de
    Da erfahrt ihr alles und noch mehr!;)
     
  9. Roman

    Roman Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2002
    Beiträge:
    90
    Ort:
    F-Hatten/Alsace
    Hallo Loona

    Den Aszendenten, einTeil deiner Fragen, beantworte ich hier.

    Eins ca. Geburtszeitangabe ist nicht immer korrekt. Oft stellt sich nach Rückfragen im Geburtsregister eine andere Zeit heraus. Erfrage bitte dort in deinem Geburtsort nach diesem.

    Zur angegebenen 2°° Stunde ist der Aszendent >> Wassermann. Deinen Geburtsort solltest du mit angeben.

    Einen rückläufigen Merkur hast du nicht.
     
  10. attraktive37

    attraktive37 Guest

    Werbung:
    Hallo Roman, klasse, dass du dich auch für die Astrolgie interessierst, du, sag mir einfach mal was über Löwe/Aszendent Schütze, das würde mich mal brennend interessieren.
    Viele Grüsse unbekannterweise Ute
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen