1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Selbst vom spirituellen Selbst unterscheiden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Trixi Maus, 6. Februar 2009.

  1. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Verstehen nix.

    P.s. N°23: ~winkewinke~
     
  2. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    Ich auch nicht. :schmoll:
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.683
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    ach man muss nicht immer immer, oder kann gar nicht alles verstehen...
    der Verstand ist eine elende Fessel...
    ohne Verstehen, sieht man die komische Seite der Welt....;)
     
  4. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest


    Der Verstand :confused: Doch eher der Unverstand...
    :rolleyes:
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.683
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    nein ich meine schon den Verstand, also bei mir ist er mein Sklave...
    er gaukelt mir eine Welt vor, die es so gar nicht gibt.
    Meine Feststellung, ohne Denken-Verstand, lebt es sich für mich einfach leichter....
    spannender da macht die Welt wieder Freude...
     
  6. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Werbung:
    Echt :confused:
    Also, um den gesunden MenschenVerstand gebracht, komme ich auch nicht mit mir weit. Oder wie setzt Du gescheit einen Fuss vor den anderen, wenn es an sonnenklarem Verstand dafür fehlt :confused:
    :escape:
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.683
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    na sagen wir mal so, ich habe einen brillianten Verstand, der reicht aber nur bis an die
    Grenze, das Unfassbare ist besser einfach nur wahrzunehmen, ohne
    jeglichen Verstand....
    der Geist ist nicht mit dem Verstand zu erfassen, so meinte ich das..
    rationale Dinge sind mir eh ein Graus, ich liebe es Abstrakt :rolleyes:
     
  8. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Ich liebe es ganz sinnlich mit allem Drum und Dran...:D

    Wieso machst Du zwischen Verstand und Geist Unterschiede, wenn Du es doch bist, die für alles Bewusstsein braucht :confused:

    Und das Wort >rational< bringt schon Rationierung mit sich, so dass das Meiste hinten runter fällt, was dann als Dinosaurier-Rattenschwanz schwer belastend wirkt...
    :rolleyes:
     
  9. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    nu kommt, macht. :rolleyes:
     
  10. SpiderWoman

    SpiderWoman Guest

    Werbung:
    :lachen: :lipstick:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen