1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das höhere Selbst channeln??!

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Kajana, 30. Dezember 2016.

  1. Kajana

    Kajana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Thüringen
    Werbung:
    Hallo, zusammen,

    das Höhere Selbst zu channeln - wem gelingt es?
    Und wie stellt ihr das an?
    Bereitet ihr euch darauf vor?
    Oder kommt es spontan und fließt einfach so durch euch hindurch?
    Würde gern mehr darüber erfahren!

    L.G.
    Kajana
     
  2. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.175
    Ort:
    .
    ich auch :D
     
    Kajana gefällt das.
  3. Kajana

    Kajana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Thüringen
    Dann sind wir ja schon zwei.
    Bin sehr gespannt! :X3:
     
    MichaelBlume gefällt das.
  4. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.175
    Ort:
    .
    wir könnten inzwischen abklären was wer und wo das höhere Selbst ist.
     
  5. Kajana

    Kajana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Thüringen
    Na klasse!
    Wieder so eine Sache, die man schwer erklären kann und kaum in Worte fassen kann.
    Ich weiß, dass wir das alle haben und dass es uns im Lichtkörperprozess immer näher rückt und näher kommt und mit
    uns verschmilzt, sofern wir bereit dazu sind.
    Dafür gibt es auch Meditationen.

    Kennst du das Buch von Kryon "Die Reise nach Hause"?
    In diesem Buch wird es schön bildhaft beschrieben, das Höhere Selbst und so.
    Als goldener Engel, der so ausschaut wie wir ...
     
    MichaelBlume gefällt das.
  6. MichaelBlume

    MichaelBlume Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2013
    Beiträge:
    3.175
    Ort:
    .
    Werbung:
    Das Buch kenne ich nicht, aber glaubst du denn alles was in Büchern steht?
    Dann könntest du einfach das nächste Buch lesen wo drin steht weshalb es das SELBST nicht gibt.

    - von daher ist alles was getrennt von uns beschrieben wird, wie jetzt auch das höhere Selbst, etwas was uns von dem trennt, was nicht wir direkt sind, oder das Selbst und wir, das sind wieder zwei.

    Mooji sagt z.B. das wir kein höheres Selbst haben, ich verstehe es auch nicht ganz, aber ich verstehe das wir etwas haben oder nicht haben und das ist nicht Sein, sondern Haben.

    Aber ok, ich werde dann dazu hier nichts mehr sagen, weil das Thema ist ja wie man etwas channeln kann (Selbst), was meiner Meinung nach, gar nicht existiert, so will ich den Thread nicht weiter stören. :)
     
  7. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.507
    Ort:
    Wald und Wiese
    Haha..... Du bist gut..... dann müsste es doch heissen, wie channel ich "nichts"....... ich glaub, das würd ich auch hinkriegen:)
     
    MichaelBlume und Kajana gefällt das.
  8. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    2.995
    Meine Überzeugung hierzu lautet:

    Für mich bezieht sich der Begriff ”Selbst“, mit welchen zusätzlichen Attributen er auch benutzt wird, stets auf mein eigenes Vorhandensein und nicht auf das von jemand anderem. Ich selbst bin damit gemeint und nicht etwa mein Nachbar oder ein anderes Lebewesen. Demzufolge kann mit den Bezeichnungen ”Höheres Selbst“, wie auch mit den gedachten Abstufungen des ”mittleren und niederen Selbst“, nichts anderes als der eigene Aufmerksamkeitsfokus gemeint sein, den man in unterschiedlichen Qualitäten benutzt, so dass der Eindruck dieser drei Verschiedenheiten entsteht.

    Das sogenannte Selbst (”Ich bin“) ist während des gesamten Lebens unverändert. Denn man wird nicht irgendwann im Erwachsenen-Alter zu jemand anderem. Man bleibt stets Derjenige, der man bereits bei der Geburt war. Das soll der Begriff ”Selbst“ zum Ausdruck bringen.

    Im Gegensatz zu dem im Leben unveränderlichen Selbst steht das sogenannte Ich. Das Ich ist der Ausdruck für eine jeweilige Erfahrbarkeit (Ich fühle mich gut, ich fühle mich schlecht, ich habe Hunger, etc.). Das Selbst ist die notwendige Voraussetzung für jede mögliche Erfahrbarkeit. Ohne das zugrunde liegende Selbst gibt es keine Erfahrungen wie ”Ich sehe einen Film“ oder ”Ich erinnere mich an meine Kindheit“, etc.

    Das Selbst verändert sich im Verlauf des eigenen Lebens nicht, während das Ich ständig seine Ansichten darüber ändert, wofür es sich jeweils hält. Als Kind sagt man ”Ich bin ein Kind“, doch schon 10 Jahre später hält man sich für einen Jugendlichen. Doch auch diese Ansicht hält nicht lange an, denn schon weitere Jahre später erklärt man sich selbst zum Erwachsenen. Alle diese Wechsel werden von dem im Leben stets unveränderlichen Selbst vorgenommen.

    Manche Menschen denken sich eine zusätzliche imaginäre Person, die sie als Höheres Selbst bezeichnen. Das müssen sie deswegen tun, weil sie von einer Kommunikation mit ihrem Höheren Selbst sprechen (Channeln). Kommunikation jedoch benötigt zwei unterschiedliche Lebewesen. Weil man sich aber nicht teilen kann, erschafft man sich diese imaginäre Person, nennt sie ”das Höhere Selbst“ und ordnet ihr die höchsten Eigenschaften zu, die die eigenen geistigen Fähigkeiten hergeben.
     
    MichaelBlume gefällt das.
  9. Kajana

    Kajana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Thüringen
    Kryon fühlte sich immer sehr stimmig für mich an;
    fast alle Kryon-Channelings, nicht nur dieses Buch.

    Auch die Meditationen waren für mich stimmig.
    Meine innere Stimme flüstert mir zu: Wir haben ein höheres Selbst.

    Ich kann nicht nichts channeln ... nur mal so am Rande!
     
    MichaelBlume gefällt das.
  10. Meikel3000

    Meikel3000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    2.995
    Werbung:
    Wenn du das Höhere Selbst als jemand anderen verstehst, dem du mehr Qualitäten zuordnet als dir selbst und dich vom ihm "leiten" lässt, dann ist das gleichbedeutend mit einer Marionette, bei der jemand Anderer an den Fäden zieht, um sie zu lenken, zu bewegen und sie dieses und jenes tun zu lassen.

    Du bist keine solche Marionette.
     
    Nica1 und MichaelBlume gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen