1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Damit du dein Kind verstehst...

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Eisfee62, 20. Oktober 2014.

  1. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    .Möchte ich hier einige Eigenschaften nach dem Horoskop erstellen,vielleicht hilft es ein wenig die Kids besser zu verstehen..Ich beginne mit dem WIDDER-KIND:
    _______________________________________________________________________________________________________________________________________________
    _____________________________________________________________________________________________________________________________________
    ______________________________________________________________________________________________________________________
    _____________________________________________________________________
    Das haben alle Widder .Kinder gemeinsam,sie wollen schon als kleine Kinder im Mittelpunkt stehen.Sie sind recht weich und angschmiegsam,entdecken allerdigs recht früh,dass man sich mit Dickschädel sehr gut durchsetzen kann.Es spielt keine Rolle ob es sich um ein Mädchen oder Jungen handelt.Widder-Kinder drehen gerne den Spieß um und versuchen ihre Eltern zu Erziehen.Diese Kinder sind Mars Schützlinge und müssen oder sollen,sanft,fast unmerklich ín die richtige Richtung geleitet werden.Zu große Strenge,macht sie sie bockig.Oft hilft gute Überzeuegungskraft,denn kaum ein Kind ist so einsichtig wie Widder-Zeichen,es gibt sofort nach,wenn es ein Unrecht einsieht.
    Lasse dein Kind ruhig mal aus sich herausgehen,besonders wenn es ein Junge ist.Ein Schaldichter Raum wäre fast Ideal.Diese Kinder brauchen eine Möglichkeit um richtig toben zu kennen,schreien gehört dazu.Das macht gute Lunge und diese junge Widder hat sich richtig ausgepowert.Mädchen sind etwas ruhiger,aber auch sie sind recht Abenteuer lustig.Wenn du deinen Wider Kind einiges Erklären kannst,gewinnst du seine Hochachtung.Diese Kinder sind sehr wissbegierig,sie lernen schnell so,das es ind der Schule kaum schwierigkeiten gibt,nur bei der Hausaufgaben,brauchen sie leichten Druck,aber auch nur,weil sie sich schnell ablenken lassen und oft die Pflicht vergessen.Widder Kinder sind sehr Ideen reich und deshalb schmieden sie oft und gerne Pläne für Eltern,Vater wird oft zum Sport angehalten und Mutter bekommt später Ratschläge,wie sie mit dem Vater umgehen soll,damit er gute Ehemann bleibt.Du merkst schon,dein Kind wird schnell frühreif .Lobe dein Kind öfters,so ziehst du es sicher auf deine Seite und Lob lenkt dein Kind in die richtige Richtung.Lasse deinen Kind viel spielraum damit es seine Persönlichkeitsentfaltung richtig ausleben kann.Ein gute Versicherung wäre ratsam,die brauchst du ganz bestimmt,wenn du einen Widder als Kind haben darfst.Denke aber auch daran,das diese Kinder aus ihren Fehlern lernen und sich aich deshalb zu recht selbstbewussten Erwachsen entwickeln.
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Da hast du ja so einiges zusammengetragen, Eisfee:)
    Ist der Text von dir?
    Ich habe einen Widder-Sohn. Eingem kann ich zustimmen, einigem kann ich nicht zustimmen und einiges ist halt Barnum....

    Ich gebe zu Bedenken, dass hier ausschließlich von der Sonne die Rede ist und glaube nicht, dass man einen Menschen durch allein durch das Sonnenzeichen erfassen oder verstehen kann.
    Ich persönlich halte den Mond bei Kindern für viel bedeutsamer.

    lg
    Gabi
     
  3. Kreala

    Kreala Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2014
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Schweiz
    Meine Tochter ist auch Widder und ich muss sagen es stimmt sehr viel, was hir geschrieben ist :) Nur hat sie eher die Wildheit der Jungs ;)
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    STIER-KIND

    Hattest du schon das vergnügen und hast schon ein StierBaby gefüttert? Nein? Dann bliebt dir so einiges erspart.Alles,was dieses Kind nicht mag wird rausgespuckt,als Mutter/Vater brauchst du hier sehr viel Geduld und deinen Kind beizubrigen das man nun mal einiges zum Leben doch braucht,auch das,was nicht schmeckt.Ein Stier Kind hat leichte Anlage sich zum Pummelchen entwickeln,wenn es die leckere Speisen entdeckt,auch hier hilft Geduld,merkt das Stier Kind das etwas dadurch unstimig ist,zähmt es seine Esslust von selbst.Kinder dieses Sternzeichemns sind sehr Ehrgeizig,sie möchten nicht nur mit anderen mithalten,sie möchten andere auch Übertrumpfen.
    In der Schule sind diese Kinder nicht besonders Fleisig,ihre Denkapparat Arbeitetz etwas langsamer,aber sehr gut .Sie sind sehr Aufmerksam und nehjmen gehörtes leicht auf,dieses bleibt dann auch fest sitzen.
    Ein Stier Kind braucht ausgeglichene Eltern,die nicht sofort die Ruhe verlieren,wenn das Kind wiedermal Bockt.Oft verrenen sich Stiere in ein Thema und beharen stur auf ihre Meinung.Erkennt solch ein Kind das es unrecht hatte,gibt es auch immer zu.Diese Kinder sind gutmütig.Diese gutmütigkeit macht sie zum besten freunden für die Geschwister,die immer gerne tun,was der Stier sagt.Im Erfinden von neuen,spanenden Spielen ist dieses Kind unschlagbar.Es ist auch sehr Praktisch veranlagt und im sehr jungen Jahren drückt es sich auch nicht von der Hausarbeit/aufräumen.Später wird es eher schwieriger,nämlich dann,wenn der Teenager die bindung an das Elternhaus lockern möchte.Mädchen dieses Erdzeichens werfen sich gerne in Schale,um hübsch und Atraktiv zu Erscheinen,Freundinen zum gleichm überreden ist ein Kinderspiel.Ihr weiches Herz lässt es nicht zu das anderen ein Leid geschieht.Da wird gestritten und gefochten ,als wenn es um das einige Leben ginge.Das ist der Mutter-Instinkt,der schon sehr früh in den Jungen Stier-Damen erwacht.Dank bekommen sie oft nicht für solch ein Einsatz,dafür die Erfahrung,dass sich selbst die Dickste Freundschaft oft nicht Auszahlt.Verpatzte Hilfsaktionen schrecken es allerdigs nicht ab und wo anders erneut zu Helfen.Jungs aus diesem Sternzeichen sind eher ruhiger,aber nicht weniger Freundschaftlich.Sie legen sich beizeiten ein Sparschwein zu und achten Penibel darauf,das auch Onkekl,Tanten und andere Verwandten bei Sparen helfen.Geld geben sie sehr schnell und sehr gerne aus,oft aber auch für Geschenke um anderen eine freude zu machen.Diese Kinder entwickeln sich oft zum wahren Finanzgenie.Das Geld wird später nur dann ausgegeben,wenn es auch etwas am Zinsen und ähnlichen bringt.Jedenfalls brauchst du dir um dein Stier Kind keine Sorgen machen,diese Kinder bringen es immer recht weit im Leben
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das ZWILLINGE-KIND
    Die schwachste Stelle ist hier die Pünktlichkeit.Zu den unmöglichsten Zeiten ist schon dieses Baby hungrig...Dieses Kind hat sehr heiteren Gemüt und fast Zeitlose Gelassenheit.Eltern von einen Zwiling Kind dürfen sich freuen,sie haben jemanden,der immer und grundsätzlich anders ist,als andere Kinder.Erzähle diesen Kind keine Märchen,es bohrt solange,bis es eher die Wahrheit erfährt! Diese Kinder wollen schon sehr früh gut aufgeklärt werden.Phantasie ist das Lebenselixier dieses Kindes.Wer behauptet,das dieses Kind Lügt,der versteht es einfach nicht.Sorgen gibt es hier kaum,in der Schule kommt es gut mit,oft versucht solch ein Kind selbst den Lehrer zu belehren.Man solte mal schauen,das diese Kinder rechtzeit losgehen,Pünktlichkeit ist eine schwachstelle,Hausaufgaben etwas sehr unbeliebtest.Oft wird ihnen mangelde Konzentation nachgesagt,das stimmt nicht,hier handelt es sich um lediglich um wichtige Konversationen.Diese Kinder sind sehr lebhaft,machen kaum halt von Bäumen, klettern und andere Abenteuer,Pflaster sind ein muss.Zwang ist hier fehl am Platz,gute Argumente dagen goldrichtig.Ein offenes Wort am richtigen Platz bringt sehr viel.Strenge ist vollkommen falsch,sie wollen zu den Eltern aufschauen können.Eltern sollten Eventuelle schlechte Zeugnise verbannen,dieses Kind dürfte es beim Auffinden als ein Triumpf oder ein AHA Effekt benutzen.Beruf sollten sie ganz alleine wählen und auch die nötige Zeit dafür bekommen,immerhin gibt es ja so einiges zum überlegen.Merkur ist der Schutzpatron,das ist nahezu Perfekt.Eine liebevolle Erziehung trägt dazu bei,das aus diesen Kindern selbstbewusste ,zielstrebiger Menschen werden..
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.041
    Werbung:
    Könntest du meine Frage mal beantworten?

    Nochmal: Sind die Texte von dir?
     
  7. Greenorange

    Greenorange Guest

    Liebe Eisfee, :) Du meinst es sehr gut mit dem Hinweis, die Eltern mögen sich in ihr Kind einfühlen, es verstehen lernen.

    Nur wie Gabi schon richtig bemerkt, in diesen Texten wird nur die Sonne berücksichtigt, und das ist aus der astrologischen Sicht nicht ausreichend. Es kann, muß aber nicht...

    Z.B. Jungfraukind soll nach Sonnenhoroskop besonnen und vernünftig sein, ein Glücksfall für die Eltern. Tja, aber wenn im Horoskop die Sonne spannungsreiche Konstellationen aufweist, dann wird das Jungfraukind oft ganz umgekehrt handeln. Also z.B. statt Vernunfts- laute Schnapsideen umsetzen. Sinnvoll waere es in einem individuell erstellten Horoskop zu schauen, wie diese Aspekte mit Hilfe von unterstützenden Konstellationen mit Mond, anderen Planeten, Aszendent, Medium Coeli, sinnvoll ausgelebt werden können.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Oktober 2014
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das weiss ich auch,dieses sollte nur ein kleinere einblick sein,eine kleine hilfestellung...Hat man genaue Daten,kann man das Perfekte Horroskop erstellen,mit allem drumherum..Aber da brauchst du Geb.Tag,Uhrzeit/Ort und so weiter..Im großem und ganzem ist diese kleine Ausschnitt recht stimmig..Und es ist nahezu unmöglich ohne diese genauer Daten etwas Exaktes zu erstellen..
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo Gabi!
    Nenne es Bitte nicht Persönlich,aber ich wurde hier schon zu oft auf den Pranger gestellt,das ich es vermeide etwas über mich und dem was ich mache zu schreiben,hast du Fragen die dir ernst sind ,so das dich etwas zum Thema Interesiert,schreibe mir eine PN...Nichts für ungut:)
     
  10. Morticia

    Morticia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    29.799
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ich hab zwei Widderjungs und ich kann das geschriebene nicht unbedingt bestätigen...aber es macht ja auch der Ascendent was aus und die Gene ^^ wie schon erwähnt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen