1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Brzee - Mantra

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 1. Juli 2015.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namaste,

    vielleicht kennen einige von euch Dr. Pillai Baba aus Youtube.
    Er hat viele Online Videos in dem er auch kurze Botschaften gibt.

    Auch ein Mantra lehrt er, das Brzee Mantra.
    Ein Wundermantra, für Wohlstand und finanzielle Fülle, Erfolg etc.





    Kennt einer dieses Mantra?
     
  2. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    ich kannte es nicht......1008 Wiederholungen und ich werde reich...:)
     
  3. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namaste,

    das wäre ja super einfach :)

    Nun Mantren sind ja Anrufungen bestimmter Wesen bzw. bestimmter Schwingungen bzw. bestimmter Energien.

    Das herbeiholen solcher Wesen/Energien ist ja nicht das Problem, sondern das beherrschen dieser.

    Goethe "Die Geister die ich rief"

    Alles hat seinen Preis
    Welchen Brzee?
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    ja, sowas ähnliches hab ich mir auch gedacht, deshalb lass ich die Finger davon, ich hab noch mein Mantra von meinem verstorbenen Meister und ab und zu mach ich mir selber eins was ganz einfach klingt.....
     
  5. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namaste,

    sich selbst ein Mantra machen?
    Welche Wirkung hat es?
     
  6. farnblüte

    farnblüte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    537
    Werbung:
    Brzee ist ein Kubera Keimsilben Mantra und wird sinnvollerweise innerhalb eines längeren Pujah Prozesses angewandt - klassischerweise beginnt man mit dem Ganapati Pujah und Mantra, gefolgt von einem Laxmi oder Laxmi/Kubera Mantra und Pujah und dann könnte man das Brzee Mantra zusammen mit einem Kuber Yantra verwenden.
    Für all diese Mantras benötigt man sinnvollerweise eine Diksha, ansonsten muss man sehr lange mit ihnen arbeiten, um positive Ergebnisse zu erzielen. 1008 Wiederholungen reichen da in der Regel nicht.

    @Emanuel Tunai:
    Diese Aussage ist in Etwa so sinnvoll, wie die Aussage: ""Das Vater Unser" ist ja eine Anrufung bestimmter Wesen. Das herbeiholen solcher Wesen (wie Jahwe oder Jesus) ist ja nicht das Problem, sondern das beherrschen dieser. (usw)"

    Genauso wenig wie ein Christ sich an Jesus oder, bei Katholiken oder Orthodoxen, an einen Heiligen wendet mit dem Hintergedanken, ihn zu "beherrschen", wendet sich auch ein Hindu nicht an seine Götter, um sie zu "beherrschen". Aber das ist für manche Christen natürlich total unverständlich, ist doch alles, was nicht auf der Seite des Guten in ihrem Buch vorkommt, automatisch ein "Wesen" oder eine "Energie", die mit Argwohn betrachtet wird...

    lg
     
    Sannam, Grey und Moondance gefällt das.
  7. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    die die man anstrebt....
     
  8. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namaste,

    hahaha nein nein keinesfalls.

    Ich denke, dass die Energien über den Wesen stehen.
    Die Wesen haben bestimmte Energieeigenschaften.
    Wenn der Adept in der Lage ist, die Energien selbst zu verwirklichen, wird er selbst zum Wesen dieser Energien. Daher ist es wichtig die Elemente zu meistern und die eigenen Elemente zu reinigen. Daraus folgt, dass er Herr über diese wird.

    Ich bin selber Christ und sehe das nicht wie du es gerade schilderst und viele andere Christen auch nicht.
    Ich kenne es von Kindheit an, dass es nichts verkehrtes ist, wenn man zur Kirche und/oder Moschee hinpilgert und um geistigen Beistand bittet.

    Mit beherrschen meine ich keinen weltlichen Begriff, der Unter und Oberordnung.
    Ich meine einen Begriff, dass es mehr so ist, wie sehr er diese Energien im vollen Umfang aufnehmen kann und mit ihnen richtig arbeiten.
    Denn oftmals liegt es an uns weshalb gewisse Energien nicht wirken und wir beschweren uns über die Quelle.
     
  9. farnblüte

    farnblüte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    537
    AH! Klassische Missverständnis meinerseits, vielen Dank für die Klarstellung!
    Ja, darauf wollte ich auch hinaus, es reicht ja nicht, irgendeine Abfolge von Silben zu murmeln, bei Mantra Anwendung geht es eher um eine Kunst oder Wissenschaft der Schwingung, Einschwingung, Verkörperung, Erleuchtung, Transformation und vieles mehr...

    lg
     
  10. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namaste,

    ganz genau.
    Das ist auch das was Jesus meinte mit "wenn ihr betet sollt ihr nicht plappern wie die Heiden!"
     
    Moondance gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen