1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mantra, welches dich vor negativen Auseinandersetzungen schützt

Dieses Thema im Forum "Yoga" wurde erstellt von lumen, 11. Juli 2015.

  1. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Werbung:
    Ich möchte denen das Mantra: Aap Sohai Soa...vorstellen, die es noch nicht kennen sollten.

    Es ist für positive Kommunikation.

    Du kannst es chanten um dich vor Streit innerhalb der Familie zu schützen.

    Eine Möglichkeit von vielen. :)

     
    Moondance, ralrene, Mrs. Jones und 4 anderen gefällt das.
  2. Sannam

    Sannam Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2.052
    Hm, schöne Idee, probieren wir's gleich mal aus.
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich bin da pragmatisch, befürworte eher die Auseinandersetzung mit positiver, respektvoller Kommunikation und dem Anteil den ich zum Gelingen einer solchen beitragen kann, als das Nachträllern eines Matras dessen Text ich gar nicht verstehe, mit dem ich aber hoffe, dass sich die Kommunikation von selbst, ohne mein Dazutun, verbessert .... weil das irgendwer in irgendeinem Forum behauptet hat.

    R.
     
    Moondance und Shania gefällt das.
  4. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    Tja,ich schrieb dazu ..eine Möglichkeit von vielen.

    Wenn dich dein Mann vom Bahnhof nach 9 Stündiger anstrengender Arbeit bei absolutem Schneesturm nicht abholt, obwohl es so ausgemacht war, es den Bergauf von 5 Kilmetern geht, du niemanden mit deinem Handy erreichst, weil Netz nicht verfügbar, der dich bringen könnte, du irgendwann durchnässt zu Hause ankommst und alle es schön warm haben,....da hat man beim nach Hause laufen genügend Zeit ein Liedchen zu trällern und entspannt zu Hause anzukommen.

    Aber du kannst ja deinen Mann sicher ohne Stress und in respektvoller Kommunikation fragen, weshalb er dich an dem Abend nicht vermisst hat.
     
    Greenorange gefällt das.
  5. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Ich Probier es ganz einfach mal..
    Wobei Pferde grad nicht meine Lieblinge sind ^^
     
    lumen gefällt das.
  6. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.677
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Keine Angst, es gibt bisher nur die Erzählung von einem Fall, bei dem sich ein Pferd im Flur materialisiert hat. Und der ist nicht belegt.


    :)
     
    angelviola gefällt das.
  7. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.471
    Ort:
    Weltenbummler
    hi,hi....schließ einfach die Augen, dann musst du sie nicht mehr ansehen :X3:
     
  8. angelviola

    angelviola Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Danke, sehr süß eure Kommentare hihi
    Haben mir ein Lachen geschenkt!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Emanuel Tunai
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.467

Diese Seite empfehlen