1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bist Du praktizierender Buddhist?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Bibo, 8. Juni 2011.

  1. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Werbung:
    Hallo?

    Siehe Thread-Frage!

    lG

    Bibo
     
  2. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    nein.

    lg klara
     
  3. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.110
    Ort:
    Abyss
    Ich war mal einer.

    Mitte 80er bis Mitte 90er.

    Im Prinzip bin ich immer noch Buddhist - nur mit dem Praktizieren haperts seitdem. :rolleyes:
     
  4. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    buddhismus ist bzw. war eine staatsreligion.
    politische instruktionen einer vergangenen gesellschaft zu praktizieren ist schwierig, meine ich.

    lg klara
     
  5. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.110
    Ort:
    Abyss
    Da hast du was falsch verstanden. Buddhismus ist in erster Linie eine philosophische Lebenseinstellung. Ihn zu praktizieren heißt, nach dieser Philosophie zu leben. In der Praxis zeigt sich das z.B. an tätigem Mitgefühl für alle Lebewesen, gemäßigter Lebensweise und natürlich Meditation.

    Vor alle man gemäßigter Lebensweise mangelt es mir seit langem ;), aber auch alle anderen Punkte sind bei mir nicht mehr klar ersichtlich vorhanden.

    Vor allem bei meinen nächtlichen Kieztouren. :D :banane:
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:

    aber meditation ja
    und wenn meditation ...praktizieren heisst dann schon
    aber von buddah weiss ich sonst nicht viel und find das auch nicht schlimm
    aus der meditation egibt sich ja quasi alles
    man wird zum spirituellem forscher
    ich habe meine techniken
    habe lange jahre satsang gehört
    und hör ihn noch stellenweise und immer wieder gerne
    informier mich in die richtung
    ja und wenn buddha da mal rein passt ist okay
    dann les ich ihn auch
    früher war das mehr
    heute nicht mehr so viel
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Nein, aber extrem weit davon entfernt sind meine eigenen Ansichten wohl auch nicht, aber Buddhist würde ich mich nicht nennen.
     
  8. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    nun wenn du meinst, ich hätte falsch verstanden!
    es ist staatsphilosophie, müssen wir nicht streiten, wenn du meinst es sei keine, einverstanden! ist mir auch egal, früher dachte ich eh wie du, daher versteh ich das perfekt.
    man müsste es bereits merken mit der staatlichen indoktrination, wenn man die vielen instruktionen liest. tu dies nicht, tu das und jenes nicht und das.
    hat dich das nie gestört?

    lg klara
     
  9. Klara9175

    Klara9175 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    242
    satsang, klingt fast so wie satan, halt ohne das s und das g. :umarmen:

    lg klara
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    du bist ja so eine :umarmen::D
    im sanskrit heisst es ...sat....=die wahrheit
    sang....die gemeinschaft
    also zusammen ...in der gemeinschaft der wahrheit
    der sat..an mag da ja auch seine herkunft haben
    als er eben noch nicht verteufelt wurde...durch einen meister der lüge
    ja wo isser denn nur:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen