1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

bin verflucht brauche HIlfe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von hiphopvera, 5. Oktober 2008.

  1. hiphopvera

    hiphopvera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    hallo ich bin hier zwar neu brauche aber schon eure Hilfe.Bitte...

    Ich erzähl einfach mal meine Geschichte:

    Um ganz kurz zusagen ich und meine Freundin sind verflucht.Ich sage das nicht aus vermutung sondern weil es mir bestätigt wurde.

    Vor einem Jahr lief in unserem leben noch alles gut in (in der Schule in der Liebe und zuhause) Doch plötzlich wurde alles immer schlechter z.B sind meine Eltern oft schwer krank, in der Schule war ich mal die beste der Klasse und jetzt ganz egal wieviel ich lerne und übe es geht schief, ständig gibt es streit in der Famielie ect. Bei meiner Freundin passiert das selbe.
    Doch ausgelöst wurde meine Vermutung das wir verflucht sind als ihr Junge sich in mich verliebte und mein Junge in sie. Das war so absurd das das echt nicht mehr normal sein konnte.
    Eines Tages ging meine Freundin zu ihrer cousine, die eine Kraft besitzt vergleichbar mit einer Hellseherin. Als meine Freundin reinkamm sagte die Hellseherin das ein Mensch ihr Schaden möchte, und dieser Mensch ist gerde bei ihr. Alles was meine Freundin mit hatte war ein Foto, ihn ihrer Tasche, von mir ihr und meiner cousine, mit der wir früher richtig gut befreundet waren. Schnell holte meine Freundin dass Foto aus der Tasche und die Frau sagte sofort das meine Cousine uns verflucht hat und das ihr Neid auf unsere Freundschaft, unsere Noten und überhaupt auf uns,so groß war das sie es um jeden Preis zerstören wollte.

    Ich weiß wirklich nicht was wir jetzt machen sollen?
     
  2. Rage

    Rage Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    also hiphopvera ich kann dir bestätigen das sowas kein Fluch ist.
    das mit deinen Eltern ist einfach ein Schicksalsschlag. Das mit dir und deinen Noten kann wohl davon abhängen du lernst womöglich falsch..und leicht gesagt die Zeiten im Leben ändern sich..alles ist vergänglich auch die guten noten?! verstanden. es muss ja nicht zwangsläufig an dir liegen.

    Das mit der Cousine ist mist..wie soll die euch denn verfluchen?:zauberer1:rolleyes: sag es mir tzz

    wie gesagt!!

    ZEIT ändert alles!

    ich war früher auch sehr gut in der schule plötzlich hat es sich auch geändert.
    mein leben ist nun einfach nicht mehr so im ruder wie früher und ich betrachte es als einen normalen ablauf im leben.

    sieh es von der realistischen Seite nicht von der "Wahrsagerseite". die wollen dir eh nur dein Geld abschwatzen. Ich bezweifle nicht das es übernatürliches nicht gibt aber das ist richtiger quatsch.

    Nimms mir nicht übel, aber akzeptier die Meinung und bleib nicht fest auf deiner Meinung.

    Gruß, und trotzdem noch alles gute, denn die Zeit ändert sich ständig und auch diese Zeiten gehen vorüber das sag ich mir immer und es stimmt.
    Denn nach dem Regen kommt auch immer wieder Sonnenschein! ;)
     
  3. MediumAlexandra

    MediumAlexandra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    6
    Hallo
    Ich kenne Deine Probleme und Ängste leider sehr gut. Ich habe viele Jahre mit Schwarzer Magie, Flüchen, Verwünschungen,bösem Bann und so weiter zu tun gehabt. Ich habe aus beruflichen Gründen viele Neider gehabt. Ich wollte manchmal alles hinwerfen aber mir wurde immer wieder klar das ich nicht aufgeben darf, denn nur wer aufgibt hat verloren.Ich empfehle nur selten Menschen weiter, nur wenn ich ganz sicher bin das ihnen dort tatsächlich geholfen wird und nicht nur ein paarhundert Euro verlangt werden für eine angebliche Hilfe die dann nur Scharlatanerie ist. Ich kenne zwei Die auf jeden Fall helfen können das weiß ich aus eigener Erfahrung und ich möchte ohne zu übertreiben behaupten das Sie mit zu den besten in Deutschland gehören. Ich weiß aber nicht ob ich sie hier im Forum benennen darf. weil hier Werbung nicht erlaubt ist. Eine ist in Illingen bei Stuttgard die andere in Pfeffenhausen bei Landshut. Zu beiden brauchst Du nicht hinfahren sondern nur anrufen, denn Energie bleibt immer Energie und ist somit immer von überall zu versenden und zu reinigen, eben zu übertragen. Im negativen hast Du das ja leider erfahren müssen.
    Das tut mir wirklich sehr Leid, aber alles läßt sich auch wieder umkehren. Schreib mir doch einfach eine Mail dann kann ich Dir die Telefonnummern geben.
    Herzliche Grüße
    Alexandra
     

  4. Ich glaube nicht, dass sie wissen muss, wie so etwas geht. ;) Tatsache ist, dass es Flüche gibt.


    Liebe Grüße
     
  5. Pathos

    Pathos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.668
    Jawohl, immer nur in den Köpfen der Verfluchten;)

    Jetzt lass dich nicht aufhalten, geh wieder schwimmen
     
  6. QIA S.O.L

    QIA S.O.L Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    5.406
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi Du,
    egal ob as jetzt angezweifelt wird, was Du sagst. Du fühlst es.

    Es gibt nur einen Weg dem ein Ende zu setzen.

    Nimm die gesamte Situation, setz Dich mit Deiner Freundin zusammen öfter hin und stelle Dir alle Beteiligten und alle Situationen vor. Ganz speziell auch Deine Cousine.

    Dann nimm alles was Du an Liebe hast und bringe sie in diese Vorstellungen hinein. Liebe Deine Cousine so sehr Du kannst, so auch Eure Eltern und die Situationen in der Schule.

    Je stärker DU das von Herzen tun kannst, frei von Ablehnung, Zweifeln und so weiter, desto eher hebt sich die Situation auf, sie wird sich dann langsam verbessern. Mach das solange immer wieder (mehrmals die Woche), bis Du die Veränderungen bemerkst.

    Liebe Grüße
    Qia:)
     
  7. Mr.B.Rasta

    Mr.B.Rasta Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    291
    Ort:
    München
    Hey,

    ich kenne das was du beschreibst aus eigener Erfahrung und das gefährlichste ist sich selbst paranoid zu machen und gerade Worte wie FLUCH usw. machen nur Angst und nähren die Macht der Situation in dir.

    Obs ein Fluch ist oder nicht ist egal, alles was passiert ist auf einer bestimmten Betrachtungsebene magisch und hat immer etwas mit dir zu tun.

    Je mehr du lernst bei dir zu bleiben und dich von äußeren Ereignissen nicht ablenken zu lassen bzw verunsichern läßt, um so stärker wird die Präsenz in deinem Spirit.

    Im Leben muß es eben Beben geben :)

    Es ist klar dass die Situation für dich alles andere als lustig ist, doch genau das sind Chancen die Spiritualität ernsthaft zu entdecken und sie in deinem Leben anzuwenden.

    Das wichtigste ist wirklich nicht deinen Verstand heißlaufen zu lassen und abergläubisch zu werden.
    Das kann der Anfang von Verfolgungswahn usw werden. Es ist aber nur der Verstand, der auf seine unbeholfene Art versucht etwas zu erklären, was er nicht WIRK-lich kann. Es wird nichts bewirken, was dir hilft.

    Vielleicht ist für dich ein guter Zeitpunkt mit einer spirituellen Technik zu beginnen, die dich innerlich still werden lässt (Yoga, Tai Chi, Basketball...)

    Auch wenns saublöd, gemein usw ist was gerade passiert, bleib bei Dir.

    Liebe Grüße,
    Mr.B.Rasta
     
  8. Little Bee

    Little Bee Guest

    ja genau; ist wirklich nicht einfach, jemanden zu finden, der wirklich was kann...und nicht nur abkassiert!

    mein Erlebnis vor mehr als 2 J. war, dass nach der Energiearbeit gesagt wurde, es wäre so stark...blablabla u. nochmals zahlen....was ich nicht hab!!

    hab auch erst erfahren, dass nie jemand was gemacht hatte (also im pos. Sinn natürlich) das "andere" wurde aber v. unabh. Pers. gleich gesehen


    und es gibt Leute, die für Geld nach einem Auftrag anderen schaden, ohne sich über die wirkliche Situation ein Bild zu machen - was ich noch viel schlimmer finde!
     
  9. Little Bee

    Little Bee Guest


    genau das habe ich einige Jahre versucht

    "das ist doch Unsinn" "ich habe mir nichts vorzuwerfen" "verzeihen u. weiter meinen Weg gehen" usw.....

    naja - in meinem Fall hat es "Auftraggeber" selber gesagt u. ich habs eben nicht geglaubt....keine Angst, kein Aberglaube, einfach als dummes Gerede abgetan
     
  10. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Werbung:
    Hallo Hiphopvera:)

    Ich biete dir gerne Hilfe an, wenn es mir möglich ist. Wir können ja mal Kontakt aufnehmen. Wenn du es möchtest melde dich über PN.

    Liebe Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen